abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

GELÖST
Highlighted
Contributor
Nachricht 1 von 19
1.453 Aufrufe
Nachricht 1 von 19
1.453 Aufrufe

E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Hallo.

Beim Testbetrieb meines neuen E3216 ist mir aufgefallen, dass sich die Zeichenwiederholung bei der eingebauten physischen Tastatur seltsam verhält. Drücke ich einen Buchstaben oder (was in der Praxis tatsächlich öfter benötigt wird) die Leertaste/Delete bzw. Backspace dauerhaft, so dauert es beinahe 2 Sekunden bis der Buchstabe/Leerzeichen "losggehen"/wiederholt werden und dann auch verhältnismäßig langsam.

 

Bei der Bildschirmtastatur und auch bei einer angeschlossenen externen USB-Funktastatur "rappelt" es wie gewohnt, ein kurzer Moment auf einer Taste ausgeharrt und die Buchstaben laufen los bzw. werden schnell entfernt bei Backspace... 

 

Was ich schon nachgesehen/probiert habe:

Die "Erleichterte Bedienung" ist nicht aktiviert (die sorgt nämlcih ggf. für solche Verzögerungen).

In der Systemsteuerung unter Tastatur habe ich die Verzögerung auf "kurz" gesetzt > keine nennenswerte Verbesserung.

Die Wiederholrate stand dort schon auf "hoch".

 

Ist das normal, oder hat die Tastatur, die ansonsten recht tauglich erscheint einen Schaden?

(gut dass ich die SSD zum nachrüsten (lassen) noch nicht bestellt habe, denn ggf. muss das ansonsetn schöne Notebook wieder zurück 😞

 

Gruß, Tobias

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master Moderator
Nachricht 12 von 19
1.279 Aufrufe
Nachricht 12 von 19
1.279 Aufrufe

Re: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Hallo @DerTobias.

 

Neben unserem Fabrikverkauf befindet sich der Service. Dort kannst du den Fehler vorführen und das Gerät abgeben. Es wird dann zur Werkstatt weitergeschickt. Online musst du nichts vorbereiten. Du kannst mit dem Gerät und dem Kassenbon einfach vorstellig werden.

 

Bezüglich des Fehlers gehe ich von einer Garantiereparatur aus. Zum Riss kann ich leider nichts sagen. Das wird sich in der Werkstatt entscheiden. Wenn du dem Mitarbeiter im Service etwas Arbeit abnehmen möchtest und sicherstellen möchtest, dass die Werkstatt die richtige Fehlerbeschreibung bekommt, möge der Mitarbeiter bei der Anlage des Serviceauftrages zusätzlich zur schriftlichen Fehlerbeschreibung bitte den Werkstattcode K740 verwenden. Dieser beschreibt, dass die Tastatur bei angeschlossenem Zubehör nicht richtig funktioniert. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

18 ANTWORTEN 18
Master Moderator
Nachricht 2 von 19
1.418 Aufrufe
Nachricht 2 von 19
1.418 Aufrufe

Re: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Hallo @DerTobias.

 

Wir haben uns die Zeichenwiederholung eben einmal bei unserem E3216 angeschaut und konnten keine ungewöhnliche Verzögerung feststellen. in diversen Anwendungen (Wordpad, Editor, Edge) dauert es ca. eine ¾ Sekunde und dann "rappelt es wie gewohnt" Smiley (zwinkernd).

 

Bitte setze das Gerät einmal auf die Werkseinstellungen zurück. Sollte es dann nicht funktionieren, gehe ich von einem Defekt der Tastatur aus.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 3 von 19
1.403 Aufrufe
Nachricht 3 von 19
1.403 Aufrufe

Re: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Hallo Andi,

danke für die prompte Antwort und den Hinweis.

Das Zurücksetzen habe ich nach meinem Post hier im Forum in der Nacht auch noch gemacht (bin zwar absolut kein Computerfachmann, habe aber etwas Erfahrung mit Notebooks und der Suche bei google, so dass ich zumindest einige der üblichen "Spielchen" von Rechnern und mögliche "Gegenspielchen" kenne ;-)) 

Auch habe ich im Gerätemanager mal die Tastatur "rausgeschmissen" etc.

Überlegt hatte ich noch, ein Bios-Update zu machen und ein Hardware-Reset, das sollte dich auch fest verbautem Akku gehen?

 

Das Neuaufsetzen hat (erstmal?) nichts gebracht, auch nach mehreren Neustarts nichts.

 

Aber mir ist es dann genauso ergangen, wie dem User @Exently mit seinem E3215.

Am nächsten Tag hat nach dem Starten (ohne weitere Interventionen!) alles funktioniert, wie es soll. Die Zeichenwiederholung startet, wie ihr das auch beschreibt nach ca 3/4 Sekunden und ist normal schnell. Bisher ist es dabei gebliebenudn darf es auch gerne.

(Uff - gut, nicht schon wieder was einschicken oder zurückgeben müssen...)

 

Gruß,

Tobias

Master Moderator
Nachricht 4 von 19
1.394 Aufrufe
Nachricht 4 von 19
1.394 Aufrufe

Re: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Hallo @DerTobias.

Danke für deine Rückmeldung. Schön, dass es nun funktioniert. Smiley (zwinkernd)
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in der Community.


Beste Grüße - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 5 von 19
1.331 Aufrufe
Nachricht 5 von 19
1.331 Aufrufe

Problem wieder aufgetreten: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Hallo,

leider ist das Problem (mit der verzögerten und langsamen Zeichenwiederholung bei der eingeauten Tastatr) auf einmal wieder da und zudem ist die Tastatur extrem lahm (Einstellen von Wiederholrate etc. bringt keine Veränderung).

 

Was ich jetzt versuchen würde, wäre ein sog. Hardware-/ oder Hard-Reset. Keine Ahnung, ob ich den richtigen Begriff verwende; ich meine den Reset, den man bei hakender Hardware durchführt, z.B. verursacht durch die üblichen kleinen statischen Aufladungen/Entladungen am Gehäuse durch Berührung.

 

Bei Notebooks mit herausnehmbaren Akku, wird dieser entfernt und dann der Einschaltknopf für 15-30 Sekunden gedrückt und dann ggf. zunächst nur mit Netzteil gestartet.

Wie funktioniert dies bei fest verbautem Akku bzw. speziell beim E3216 o.ä. Geräten?

 

Gruß, Tobias

Master Moderator
Nachricht 6 von 19
1.325 Aufrufe
Nachricht 6 von 19
1.325 Aufrufe

Re: Problem wieder aufgetreten: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Hallo @DerTobias.

 

Was du meinst, nennt sich Reststromentladung. Eine solche ist bei Geräten mit fest verbautem Akku nicht möglich, da man für diesen Vorgang den Akku trennen muss. Um die Entladung durchzuführen, müsste das Gerät geöffnet und der Akku abgezogen werden. Daher ist dieser Vorgang bei solchen Geräten keine praktikable Lösung.

 

Ich gehe hier von einem Defekt der Tastatur aus. Bitte wende dich einmal an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 7 von 19
1.295 Aufrufe
Nachricht 7 von 19
1.295 Aufrufe

Re: Problem wieder aufgetreten: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Danke @Andi für die schnelle Antwort.

 

So langsam komme ich mir vera...t vor - keine Sorge, nicht von euch, ihr seid Klasse hier im Forum (!), sondern von meinem E3216.

 

Denn bevor deine Antwort da war, hatte ich mal lange auf den Einschaltknopf gedrückt (>30Sek). Und auch wenn das aufgrund des festverbauten Akkus nicht zu einer Reststromentladung führt, so doch m.W. immerhin dazu, dass er tatsächlich komplett herunterfährt (meinen P2214t hat das bisher immer belebt, wenn der gezickt hat, sich tot gestellt o.ä).

Dann war das Problem beim nächsten hochfahren völlig weg, später wieder da.

Und nun kann ich es anscheinend gezielt reproduzieren: Wenn sich das Ding teilweise aufhängt, ich also ein Programm über den Taskmanager beenden (z.B. CDBurnerXP oder USB-Stick zickt beim Abdocken...) muss oder er Probleme hat, in den Ruhezustand zu gehen bzw. daraus aufzuwachen (kenn ich von Notebooks diverser Hersteller), dann tritt mitunter das Problem mit der zögernden Tastatur auf - jetzt hatte ich fast eine Woche Ruhe damit.

Allerdings lässt sich das Phänomen dann auch durch Zwangsherunterfahren per Powerknopf zuverlässig beheben.

 

Langer Text, kurzum: Doch ein Software-Problem? Bisher habe ich auf der m.2 SSD nur eine Kopie des Originalsystems - bei dem das o.g. Problem ja auch einmal auftrat. Ggf. (auch aus anderen Gründen) mache ich auf der SSD doch noch eine Clean-Install, ggf. Win 10 Pro mit neuer Lizenz.

 

Gruß,

Tobias

 

P.S. Falls sich das doch noch häuft und das Ding eingeschickt werden müsste, muss ich vorher die SSD wieder rauskratzen?

Master Moderator
Nachricht 8 von 19
1.287 Aufrufe
Nachricht 8 von 19
1.287 Aufrufe

Re: Problem wieder aufgetreten: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Hallo @DerTobias.

 

Wenn sich der Tastaturfehler durch ein Zwangsherunterfahren per Powerknopf zuverlässig beheben lässt, klingt zumindest der Tastaturfehler zunächst nach einem Softwareproblem. Ich würde mich dann jedoch fragen, warum du ein Programm über den Taskmanager beenden musst, warum es Probleme beim Abziehen eines USB-Sticks gibt und warum das Gerät Probleme mit dem Ruhezustand hat. Liegt das an einer fehlerhaften Windowsinstallation oder ist doch z.B. der Arbeitsspeicher defekt, so dass sich das Gerät immer aufhängt, wenn Windows einen bestimmten Speicherbereich belegen möchte?

 

Ich würde tatsächlich eine saubere Neuinstallation mit dem MediaCreation Tool durchführen. Eine neue Lizenz benötigst du nicht. Der Productkey ist im UEFI gespeichert. Windows aktiviert sich nach einer Neuinstallation automatisch.

 

Wenn du das Gerät letztendlich doch einschicken musst, dann bitte im hardwaremäßigen Originalzustand. Mit anderen Worten: Nachgerüstete SSD bitte wieder ausbauen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 9 von 19
1.281 Aufrufe
Nachricht 9 von 19
1.281 Aufrufe

Re: Problem wieder aufgetreten: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Hallo @Andi

danke für die schnelle Antwort.

Die Hinweise klingen nachvollziehbar; zudem nehme ich deine Kompentenz als Fachmann da sehr ernst!

 

Mir ist es einfach wichtig, alles zu testen und auszuprobieren, was ich machen kann, bevor ich einschicke (Da das oftmals auch Nerven kostet, der Fehler dann vor Ort nicht nachvollziehbar ist, doch am Kunden liegt etc; hatte ich schon mehr als einmal, allerdings mit anderen Herstellern/Händlern, evtl. ist das bei Medion unkomplizierter).

 

Kleine Klarstellung:

Das war ein USB-Stick bei dem beim Versuch, diesen abzudocken, die Meldung kam "wir verwendet", obwohl augenscheinlich alle Prgoramme/Fenster, die dies betrafen geschlossen waren; das ist mir bei jedem PC ab und an schon passiert. Zudem eine über USB angeschlossene Festplatte aus einem anderen PC, auf der neben den Daten, um die es ging, ebenfalls Win10 drauf ist; dass das rumzicken kann ist m.W. ein allgemein bekanntes Problem.

Es war auch nur ein Programm, der CDBurnerXP, der sich, beim mehrfachen Versuch (auch nach Neustart) aus einer (immer derselben) CD ein Iso zu erstellen, wieder und wieder aufgehangen hat; eine andere Progammversion lief dann problemlos. 

 

 

Aber ich habe das im Blick und schicke das Notebook (das ansonsten eine gelungene Kosntruktion ist und mit SSD erstaunlich schnell für ein lüfterloses Design) ein, wenn es weiter spukt!

 

Tobias

 

@Exently: Ist bei die das Problem mit der Zeichenwiederholung nochmals aufgetreten oder nur das eine Mal?

Contributor
Nachricht 10 von 19
1.178 Aufrufe
Nachricht 10 von 19
1.178 Aufrufe

Re: E3216 Tastatur Zeichenwiederholung startet verzögert und ist langsam

Nachdem das Phänomen nun ab und zu wieder auftrat, weiß ich nun recht sicher, wie es ausgelöst und wieder abgestellt wird (und nein, das sind keine Vermutungen mehr, dahinter stecken nun drei Testreihen von jeweils 10-20 Versuchen): Herunterfahren mit angeschlossenem Netzteil und anschließendes Hochfahren löst das Problem aus. Wird das Netzteil zwischen Herunter- und Hochfahren auf der Sekundärseite abgezogen, wird das Phämomen nicht ausgelöst.

D.h. es waren nicht wie von mir anfangs vermutet (s.o.) die 2-3 Programmhänger (die mit den Porgrammen auch schon bei andern PCs hatte) unmittelbar ursächlich für das Problem, sondern meine daraus resultierenden Neustarts, die wie eben beschrieben das Problem reproduzierbar auslösen.

 

Wurde das Phänomen ausgelöst, lässt es sich auf zwei Arten beheben: (schon beschriebene brutale Vairante) Einschaltknopf lange drücken, d.h. Zwangsherunterfahren udn einige unvollständige Start-Anläufe, dann normal starten und alles ist normal; (saftere Variante) Netzteil abziehen, im Akkumodus herunterfahren, dann neu starten und i.d.R. läuft es dann auch.

 

Damit ahne ich aber auch, dass du @Andi doch recht hattest und es sich um einen Hardwarefehler zu handeln scheint. Allerdings kann ich damit leben, denn es verschlimmert sich nicht (und wenn doch, könnte ich es bei Abgabe bei Medion in Essen direkt vorführen).

 

Gruß, Tobias