abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

E2227T = MD60713 Win10 update

GELÖST
New Voice
Nachricht 71 von 132
1.156 Aufrufe
Nachricht 71 von 132
1.156 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

Ich sehe das auch so wie magi3x. Im Prinzip muss Medion das mit Microsoft regeln.

Das heißt aber für mich als Konsument, dass ich das Gerät (bis zu drei mal) reklamieren und zur Reperatur einsenden kann. Und erst dann hätte ich Anspruch auf Rückgabe, wenn das Prüblem weiterhin besteht.

Ich würde das Gerät nämlich auch gerne zurück geben, wenn dieser Fehler nicht vorhanden wäre. Schuld sind die zahlreichen anderen Softwarefehler, die sich in den letzten Monaten eingestellt haben (manchmal bleibt der Bildschirm schwarz, sofern man nicht im Startmenü ist / nach Standby sporadisch kein Login möglich / automatische Drehung aktiviert sich erst beim 2. oder 3. Versuch / Videos können über das Netzwerk manchmal nicht abgespielt werden etc etc). Das nervt alles inzwischen so sehr, dass ich gerne mehr Ged für ein besseres Produkt ausgeben und mich von diesem mängelhaften PC trennen würde. 

Trainee
Nachricht 72 von 132
1.079 Aufrufe
Nachricht 72 von 132
1.079 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

Nachdem sich mal wieder das Creator update installierte und mal wieder nichts ging - und sogar nach der Zurücksetzung das Touchpad nicht mehr ordnungsgemäß funktionierte habe ich das E2228T heute zurückgegeben und mein Geld zurück erhalten. Ich habe keine Lust ein Versuchskaninchen von Medion zu sein - denn das Problem besteht seit vielen Wochen - und es passiert nichts.

Meine Aufforderung - gebt die Produkte zurück - oder schickt sie zu Medion.

Apprentice
Nachricht 73 von 132
1.068 Aufrufe
Nachricht 73 von 132
1.068 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

Leider geht es wohl nicht anders. Ich warte halt noch den MS Patchday am 14.11. Ab. Wenn das 2228 dann immer noch zickt geht es am Mittwoch zurück.
Beginner
Nachricht 74 von 132
1.014 Aufrufe
Nachricht 74 von 132
1.014 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

Ich kenne mich schon ein wenig am PC aus :-) und warte noch das nächste Microsoft Path ab.

ABER:

Voreinstellung von Medion am Gerät automatische Updates

Inbetriebnehmen, Lan anstecken, update - TOT !

64GB zarter Speicher ein paar kleine Anwendungen und du machst/musst

eine Bereinigung machen (microSD ist erst am Lieferweg)

Halben Tag suchen bis man bisserl Info hat  - Ergebnis Microschrott - Bitte warten

Wer zahlt mir die Zeit ?

So sicherlich nicht!

Ich schalte das Gerät ein - Betriebnahme - funktioniert nicht ohne Ladegerät - retour an den Verkäufer Hofer/Adli

Superuser
Nachricht 75 von 132
1.000 Aufrufe
Nachricht 75 von 132
1.000 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

@Lindwurm206

 

Wer erst um Kosten zu sparen ein so mager ausgestattetes NB mit wenig Speicher (64 GB) kauft, sich aber hinterher darüber beschwert, sollte  erst mal sich selber und sein Kaufverhalten hinterfragen.

Wobei die 64 GB für das BS und Updates durchaus ausreichen, nicht aber um z.B. ein Auffrischen mit Datenerhalt durchzuführen.

 

Gruss, daddle

New Voice
Nachricht 76 von 132
954 Aufrufe
Nachricht 76 von 132
954 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

Hallo,

bin der gleichen Meinung wie Daddle.

Das Gerät kann alles was es soll. Es sei denn man kauft etwas , das man vorher nicht genau geprüft hat.

Die Auslagerung der eigenen Dateien auf einen USB Stick ( Mini ) stört mich persönlich nicht und lässt mir auch alle Optionen offen.

Streaming läuft jetzt mit dem 1709 und Anpassungen meines W-lan weitgehend störungsfrei. da sind eher andere Geräte im Netz Schuld an

Aussetzern. Trotzdem ist es verwunderlich, das die User sich eher selbst gegenseitig helfen müssen, als das ein Lösungsvorschlag von MS oder

Medion kommt.

Danke mal an alle die hier Ihre Erfahrungen austauschen. Die Verärgerung bei manchen kann ich durchaus verstehen, nicht jeder ist wie ich permanent

auf Suche nach Updates. (8 Geräte) und kann sich deshalb helfen.

Eine Lösung ist aber anscheinend zum Greifen nah, verliert nicht die Nerven, denn MS muss bei seinen eigenen Produkten das gleiche Problem lösen.

Gruß  

 

Superuser
Nachricht 77 von 132
861 Aufrufe
Nachricht 77 von 132
861 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

@Lindwurm206

 


Lindwurm206 schrieb:

Ich kenne mich schon ein wenig am PC aus :-) und warte noch das nächste Microsoft Path ab.

ABER:

Voreinstellung von Medion am Gerät automatische Updates

Inbetriebnehmen, Lan anstecken, update - TOT !

64GB zarter Speicher ein paar kleine Anwendungen und du machst/musst

eine Bereinigung machen (microSD ist erst am Lieferweg)

Halben Tag suchen bis man bisserl Info hat  - Ergebnis Microschrott - Bitte warten

Wer zahlt mir die Zeit ?

So sicherlich nicht!

 

"Ich schalte das Gerät ein - Betriebnahme - funktioniert nicht ohne Ladegerät - retour an den Verkäufer Hofer/Adli"


 

Sehr vorschnell geurteilt- da war ja wohl die Transportsicherung eingestellt; diese löst man in dem man das Gerät für 8-10 Sekunden an das Netzteil anschliesst. Dafür liegt dem Rechner ein rotes Merkblatt bei. Danach kannst Du wie gewohnt, und wie es für ein Laptop sein soll, jederzeit auch ohne Netzteil Starten und Arbeiten!  Smiley (Zunge)

 

Gruss, daddle

Superuser
Nachricht 78 von 132
855 Aufrufe
Nachricht 78 von 132
855 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

@magi3x

 

Schön dass Du BGB lesen kannst, aber ein Gericht würde das nicht als "Erheblichen Mangel" ansehen; und besonders nicht Medion die Alleinschuld verorten (was ja erstmal bewiesen werden müsste).

Ausserdem funktionierte dein Gerät mit der Auslieferversion, was soll da BGB u.a. bewirken?

Man kann auch übertreiben.

Beginner
Nachricht 79 von 132
792 Aufrufe
Nachricht 79 von 132
792 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

@Lieber daddle!

Ich beschwere mich nicht um die Ausstattung, es soll ja nicht meinen PC ersetzten!

Gekauft als besseres Tablet das alle Familienmitglieder nutzen können, mit guter Akkulaufzeit.

Nur es funktioniert ohne Netzgerät nicht - kostet mir dzt. einen Lacher

Superuser
Nachricht 80 von 132
776 Aufrufe
Nachricht 80 von 132
776 Aufrufe

Re: E2227T = MD60713 Win10 update

@Lindwurm206

 

Sorry, verstehe ich richtig dass es ohne Netzteil überhaupt nicht angeht? Akkus voll geladen, und einmal komplett leergefahren,und wieder voll geladen, soweit möglich?

 

Oder geht es aus wenn du das Netzteil abziehst? Ist es ein E2227 oder E2228T? Mal die Reststromentladung probiert, also wenn es ohne Netzteil ausgeht (falls es einen herausnehmbaren Akku hat diesen auch entfernen).

Dann etwas länger den Einschaltknopf ca. 15 Sekunden drücken. Dann darf keine LED leuchten oder Bildschirmflackern kommen. Danach wieder ans Netzteil und eine halbe Stunde mindestens aufladen, danach erst den ersten Startversuch..

Was heisst dzt.?

 

Gruss, daddle