abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Auf dem Pc ist ein Problem aufgetreten seit versuchtem upgrade auf Windows 10

GELÖST
VB
New Voice
Nachricht 1 von 4
62.794 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
62.794 Aufrufe

Auf dem Pc ist ein Problem aufgetreten seit versuchtem upgrade auf Windows 10

Text: Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten.Er muss neu gestartet werden. Es werden einige Fehlerinformationen gesammelt und dann wird ein Neustart ausgeführt...... Diese Meldung erscheint als Warteschleife seit Stunden.... Wer kann helfen. Anmerkung: Ich kann das Notebook nicht runterfahren. Es reagiert nicht auf Maus oder aehnlichem. Danke ...Gruss VB
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master Moderator
Nachricht 4 von 4
73.699 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
73.699 Aufrufe

Re: Auf dem Pc ist ein Problem aufgetreten seit versuchtem upgrade auf Windows 10

Hallo @VB.

 

Ja du kannst die HDD ausbauen. Auf der Unterseite befindet sich eine große Serviceklappe. Darunter versteckt sich die Festplatte. Im PC Fachgeschäft bekommst du für ca. 10 € einen USB-Adapter mit dem du die HDD an einen anderen PC anschließen und die Daten umkopieren kannst.

 

Danach kannst du die HDD wieder einbauen und die Rücksicherung in den Auslieferungszustand anstoßen, indem du von der mitgelieferten "Application & Support" DVD bootest. Wenn die Originalpartitionierung und die Revocerdaten noch vorhanden sind, sollte die Rücksicherung (Retten) kein Problem sein.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
3 ANTWORTEN 3
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
62.774 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
62.774 Aufrufe

Re: Auf dem Pc ist ein Problem aufgetreten seit versuchtem upgrade auf Windows 10

Hallo @VB und herzlich willkommen in der Community.

 

Ohne jetzt zu wissen, welchen PC oder welches Notebook du besitzt und wie du genau upgraden wolltest, kann man pauschal jedoch sagen, dass es schon daran liegen kann, wenn du das Upgrade auf einem bereits längere Zeit in Betrieb befindlichen System versuchst durchzuführen.

 

Woran das von dir beschriebene Verhalten liegt, wird dir niemand mit Bestimmtheit sagen können.

 

Ich würde zunächst, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, den Auslieferungszustand wieder herstellen, alle Windowsupdates fahren, Virenscanner deinstallieren und das Upgrade somit auf einem sauberen System starten.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
VB
New Voice
Nachricht 3 von 4
62.760 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
62.760 Aufrufe

Re: Auf dem Pc ist ein Problem aufgetreten seit versuchtem upgrade auf Windows 10

Hallo Andi

 

Folgendes das Notebook reagiert auf keinen Befehl....DasAusschalten muss ich erzwingen indem ich den Schalter betaetige - d.h. ich kann nicht normal herunterfahren...Auch die Recovery CD funktioniert nicht. Das ist allerding die von Windows 8 und nicht die von 8.1 . Ich moechte allerdings auch die Daten/Dateien/Programme nicht verlieren. Kann ich denn die Festplatte ausbauen und diese als externe Festplatte anschliessen und so auf die Daten/Dateien zugreifen? Bei dem Notebook handelt es sich um ein Medion Akoya MD 99080 R Model S 4216.

 

Gruss @ VB

Master Moderator
Nachricht 4 von 4
73.700 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
73.700 Aufrufe

Re: Auf dem Pc ist ein Problem aufgetreten seit versuchtem upgrade auf Windows 10

Hallo @VB.

 

Ja du kannst die HDD ausbauen. Auf der Unterseite befindet sich eine große Serviceklappe. Darunter versteckt sich die Festplatte. Im PC Fachgeschäft bekommst du für ca. 10 € einen USB-Adapter mit dem du die HDD an einen anderen PC anschließen und die Daten umkopieren kannst.

 

Danach kannst du die HDD wieder einbauen und die Rücksicherung in den Auslieferungszustand anstoßen, indem du von der mitgelieferten "Application & Support" DVD bootest. Wenn die Originalpartitionierung und die Revocerdaten noch vorhanden sind, sollte die Rücksicherung (Retten) kein Problem sein.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.