abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E7416 tot?

22 ANTWORTEN 22
Tess
Trainee
Nachricht 1 von 23
2.457 Aufrufe
Nachricht 1 von 23
2.457 Aufrufe

Akoya E7416 tot?

Wurde gebeten, mich darum zu kümmern. Startet nicht mehr, lädt den Akku, wie die orangefarbene LED indiziert. Ja, das Netzteil steckt drin. Mit gemessenen 19 V, ohne Last. Der Akku ist ok. Das Gerät geöffnet, anschließend versucht, das Board zu entfernen. Alle sichtbaren Schrauben sind raus, dennoch blockiert etwas die Entnahme im Bereich des Lüfters am äußeren Rand. Was muss ich tun, um das Board zu entfernen? Gibt es, wie für zB. Thinkpads, Unterlagen, Infos? Im Internet über defekte Chips gelesen. Ob es in diesem Fall auch so ist, steht dahin. Für 500€ sehr schlechte Qualität. Reparieren lassen, ist, wie zahlreiche Posts zeigen, sone Sache. Lohnt sich vermutl. nicht. Dank für Hinweise!

PS: Wie können die Daten von der Festplatte gerettet werden? Engegen meines Hinweises, wurden Daten nicht gesichert!

22 ANTWORTEN 22
Tess
Trainee
Nachricht 21 von 23
325 Aufrufe
Nachricht 21 von 23
325 Aufrufe

Wie kriege ich den Boden runter, um das Board komplett zu sehen und zu entscheiden, ob das Ding in den Müll kann?

daddle
Superuser
Nachricht 22 von 23
313 Aufrufe
Nachricht 22 von 23
313 Aufrufe

@Tess 

 

Ein paar Tipps hatte ich ja schon in Post 5 und Post 8 genannt, die bitte auch nochmal beachten. Entweder sitzt irgendwo noch éine Schaube die Du übersiehst, evtl auch eine unter der Tastatur, oder die Clipse die rundherum sitzen halten noch die Ober-und Unterschale zusammen.

Die kann man lösen indem man z.B. mit einer alten Plastikkarte rundherum in den Spalt eingeht und auf diese Weise  die noch haltenden Clipse ausklinkt. Auch noch  im Seitenbereich darauf achten ob die Schnittstellenbuchsen nicht unter dem Rand hakeln.

 

Andererseits meine ich  mich zu erinnern,dass du geschrieben hattest Du hättest durch einen Spalt ins Inneres schauen können, und da eine weissliche Masse oder Niederschlag sehen?. Das würde aber heissen das die Clipse zumindest  teilweise bereits ausgehakt sind.

 

Wenn du das Problem so nicht lösen kannst, gehe doch zu einem Computershop um die Ecke, wo der Techniker dir mit einem kurzem Blick sicher kostengünstig helfen kann.

 

Oder ein E7416 Besitzer meldet sich hier noch mit einem entscheidendem Tipp.

 

Gruss, daddle

Tess
Trainee
Nachricht 23 von 23
293 Aufrufe
Nachricht 23 von 23
293 Aufrufe

Teilweise ist der Boden lose, wie erwähnt, im Bereich des Lüfters bombenfest verankert. Leider unsichtbar, warum. So ist das mit Geräten, für die keine Unterlagen für die Besitzer zugänglich sind. Würde ich nie kaufen.

Tags (1)
22 ANTWORTEN 22