abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

New Voice
Nachricht 1 von 10
43.044 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
43.044 Aufrufe

Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

Hallo zusammen,

ich versuche das neue E6416 mit noch einer zweiten 2,5er HDD statt dem DVD-Laufwerk auszustattet. Ich habe noch eine kleine 128GB SSD aus meinem alten PC übrig. Ich find leider kein Caddy im Netz was genau für dieses Notebook passen soll. Aber vielleicht Ist der Schacht genormt und würde vielleicht das Caddy hier passen?

 

http://hdd-caddy.de/hdd-caddy-fuer-medion-akoya-p6630-notebooks/

 

Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung. VG Zool. 

 

 

Edit: also im Idealfall würde ich die 128GB SSD in den normalen Platz bauen und die HDD von dort mit Caddy in den DVD-Schacht.

 

9 ANTWORTEN
Master Moderator
Nachricht 2 von 10
43.023 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
43.023 Aufrufe

Re: Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

Hallo @Zool und herzlich willkommen in der Community.

 

Falls du mit "E6416" das MD99560 meinst, ist in diesem Notebook das TSST SU-208GB Laufwerk verbaut. Nähere Informationen zu dem Laufwerk findest du auf dieser Internetseite.

 

Da es sich augenscheinlich um ein Standardlaufwerk handelt, wundert es mich ehrlich gesagt, dass auf der Caddy-Seite so viele unterschiedliche MEDION-Caddies angeboten werden. Da hier kein Caddy explizit für das "E6416" ausgewiesen ist, würde ich mal den Shop anschreiben (info@hddcaddy.com). Eventuell kann dir dort vor dem Kauf jemand sagen, welches das passende Modell für dein Notebook ist.

 

Sollte das Caddy letztendlich nicht passen, dürfte es eigentlich keine Probleme mit dem Umtausch geben. Immerhin war es ja ein Onlinekauf. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 3 von 10
43.016 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
43.016 Aufrufe

Re: Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

Hi Andi, danke dir für die Hinweise.

Vielleicht unterscheiden sich die Caddys nur bei den Löchern für dieses Originalbezel vom Laufwerk. Werd ich dann sehen. Aber das mit mit den 14 Tagen Rückgabe erleichtert mir die Entscheidung ziemlich. Geben die auch so in ihrem Custormer Service Text an. Werd das Caddy wahrscheinlich demnächst einfach mal bestellen und freue mich aufs basteln Smiley (überglücklich)

 

Ein schönes Wochenende. VG Zool

Trainee
Nachricht 4 von 10
276 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
276 Aufrufe

Re: Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

Hatte mir Caddys bei Amazon angeschaut und in der Beschreibung von einem steht man solle vor der Bestellung die Höhe messen. Da scheint es, wie bei Festplatten, unterschiedliche Höhen zu geben. Ich hatte mal ein Netbook da passt einen normale Notebookfestplatte auch nicht rein - nur mit dem Vermerk "thin". Daher war man da auch mit der Größe beschränkt. Aber 500GB waren möglich.

 

Ich würde gerne wissen welchens Caddy für AKOYA® P7653 passend wäre, denn ich nutze e ein externes Bluray-Laufwerk und könnte statt dem eingebauten einen SSD für Linux als zweites System einbauen. Da würde sogar eine 128 reichen. Besser eine 250er.

 

Ich denke wenn SATA-Anschluss und Höhe stimmen müsste jedes Modell passen, denn die scheinen einen gewissen Stanard zu folgen - außer der Höhe.

Master Moderator
Nachricht 5 von 10
271 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
271 Aufrufe

Re: Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

Hallo @Künstler.

 

Im P7653 ist ein Ultra Slim Laufwerk mit einer Bauhöhe von 9,5 mm verbaut. Diese Angaben sollten dir bei der Caddy-Auswahl helfen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 6 von 10
263 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
263 Aufrufe

Re: Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

Super, vielen Dank. Habe mir den Inhalt ins Verzeichnis fürs Notebook gespeichert. Für den Tag wo ich das mache.

 

HJ

Trainee
Nachricht 7 von 10
240 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
240 Aufrufe

Re: Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

Caddy für Medion NB - kl.jpgDas Laufwerk war sehr leicht zu entfernen. Das Caddy einfach einzuschieben - mit einer SSD. Habe aber die Abdeckung des Caddy gelassen - stört mich von der Optik her nicht. Das DVD-Lauferk bleibt so für einen eventuellen Fall bestehen. Anmelden der SSD kein Problem. Nun ist das Betriebssystem auf der länglichen (wie Speicher aussehende) SSD, die Daten auf der 1 TB-HD (hatte die 1,5 rausgenommen) und für schnelles, aktuelles Arbeiten die neue SSD. Super!

Eine Frage noch: Was, wenn man die ca. 250 GB SDD vom Gerät später mal mit einer 500er austauschen möchte? Die SSDs die wie Arbeitspeicher von der Form her aussehen haben unterschiedliche Steckbereiche. Mit einem oder 2 Lücken. Wie Arbeitspeicher auch - damit man nicht den falschen nimmt. Welcher Typus wäre hier nötig?

Mentor
Nachricht 8 von 10
236 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
236 Aufrufe

Re: Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

Dann nimm doch mal die "längliche" SSD M.2 raus und schau ob sie zwei oder ein Schlitz hat und was für eine Bezeichnung auf dem Aufkleber steht.  Dann kannst Du Dir eine adäquate größere SSD M.2  kaufen. 

 

Oder lies mal hier, vielleicht hilft Dir das weiter

 

Gruß Raymond


Trainee
Nachricht 9 von 10
218 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
218 Aufrufe

Re: Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

2018-11-28_12-13-15_004b.jpg

Es ist einfacher. Bei dem Vorschlag den Riegel rauszunehmen erinnert ich mich an das Foto das ich machte - beim HD-Ausbau. Hier sieht man rechts die 2 Einbuchtungen (Schlitze). Brauche also nicht aufmachen. Danke.

Highlighted
Trainee
Nachricht 10 von 10
175 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
175 Aufrufe

Re: Akoya E6416 - DVD-Laufwerk mit HDD ersetzen

Habe ein Youtube Video gefunden wo der Unterschied sehr gut erklärt wird. Ist in Englisch:
https://www.youtube.com/watch?v=fJCHx7mZEKo
Die erste Hälfte spricht er aber nur von alten (umständlichen) Zeiten. Als man noch die Platten jumpern musste und wehe wenn es auf der Platte nicht drauf stand wie zu jumpern war. Am Schluss erklärt er die unterschiedlichen Speicherriegel, Geschwindigkeit und wie man u.U. im BIOS umstellen muss. Es gibt Boards die beide Systeme nutzen können.