abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

AKOYA® S6219 (MD 60627): Akku vom Besitzer abnehmbar?

GELÖST
Explorer
Nachricht 1 von 2
1.285 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
1.285 Aufrufe

AKOYA® S6219 (MD 60627): Akku vom Besitzer abnehmbar?

Kann der "2-Zellen Li-Polymer-Akku" des AKOYA® S6219 (MD 60627) auch vom Besitzer selber abgenommen werden?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
1.708 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
1.708 Aufrufe

Re: AKOYA® S6219 (MD 60627): Akku vom Besitzer abnehmbar?

Hallo @lg.

 

Für diesem Austausch gilt die gleiche kniffelige Vorgehensweise zum Öffnen des Gerätes, die ich in diesem Thread schon beschrieben hatte. Grundsätzlich ist der Akku aber nicht zum Austausch durch den Besitzer vorgesehen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
1.709 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
1.709 Aufrufe

Re: AKOYA® S6219 (MD 60627): Akku vom Besitzer abnehmbar?

Hallo @lg.

 

Für diesem Austausch gilt die gleiche kniffelige Vorgehensweise zum Öffnen des Gerätes, die ich in diesem Thread schon beschrieben hatte. Grundsätzlich ist der Akku aber nicht zum Austausch durch den Besitzer vorgesehen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen