abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Unterstützung von Flash-Player nur bis Jahresende (Adobe)

60 ANTWORTEN 60
JürgenK
Trainee
Nachricht 1 von 61
9.961 Aufrufe
Nachricht 1 von 61
9.961 Aufrufe

Unterstützung von Flash-Player nur bis Jahresende (Adobe)

Wie kann ich nach Jahresende meinen Medion NAS Server administrieren. Ich habe es ohne Flash probiert-es geht nicht.

Gibt es eine andere Möglichkeit eine Administration (Benutzername;Passwort usw.) dann fortzuführen?

60 ANTWORTEN 60
nxs48414
New Voice
Nachricht 11 von 61
2.453 Aufrufe
Nachricht 11 von 61
2.453 Aufrufe

Das sind doch ne feine Aussage!

 

Wir sollen uns alte unsichere Software aufsparen um die alte Medionhardware zu administrieren. Das würde heissen, ich brauche jetzt extra einen PC den ich vom Internet trenne um zu verhindern, dass Flash automatisch deinstalliert wird und auch somit verhindere, dass die alte unsicher Software schaden anrichtet?

Das ist doch ein Witz?!?

 

Ideen oder Lösungen für eine Administration über telnet, putty oder andere Software gibt es keine!

 

Weil es Medion seit mehr als zwei Jahren nicht hinbekommt sich auf irgendeine Art und Weise von Flash zu verabschieden sind wir Kunden jetzt die **beep**.

 

Wie wäre es mit dem root Passwort über putty?

Rath57
Trainee
Nachricht 12 von 61
2.435 Aufrufe
Nachricht 12 von 61
2.435 Aufrufe

@Burki48 

 

Selbst wenn ich das Risiko eingehen wollte, ich kann und darf dies nicht meinen Schülern empfehlen. Auch an meinem Arbeitsplatz werden mir die Dateien dann nicht zur Verfügung stehen, weil der Administrator dieses Spielchen nicht mitmacht. Medion  macht es sich da zu einfach und läßt seine "Kunden" einfach im Stich. Nicht gerade empfehlenswert.

JürgenK
Trainee
Nachricht 13 von 61
2.406 Aufrufe
Nachricht 13 von 61
2.406 Aufrufe

Ich kann dies auch nicht als eine Lösung akzeptieren und bin sehr enttäuscht .Da gehört ein anderes Betriebssystem im Nas Server.

Ich überlege ob ich mir eine Windows Live CD erstelle, dann würde der Flashplayer und Browser nicht aktualisiert.

filipe
Contributor
Nachricht 14 von 61
2.273 Aufrufe
Nachricht 14 von 61
2.273 Aufrufe

Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit als eine Portable Version von Browsern, inklusive des Flash Players lokal zu sichern?

Die Einstellungen des NAS müssen doch über einen anderen Interface abrufbar sein?

Pluto55
New Voice
Nachricht 15 von 61
2.157 Aufrufe
Nachricht 15 von 61
2.157 Aufrufe

@JürgenK Wie würde man denn am Besten eine Windows Live CD mit entsprechendem Browser inkl. Flashplayer erstellen?

Vielen Dank im Voraus! 

Pluto55

JürgenK
Trainee
Nachricht 16 von 61
2.138 Aufrufe
Nachricht 16 von 61
2.138 Aufrufe

Hallo Pluto, man kann eine Life CD z. B. Windows XP und den Flash mit integrieren. Anleitungen gibt es sicherlich im Internet. Es ist mit Vorsicht zu genießen, da dann über dem Nas Server noch eine Internetverbindung besteht, die DSL Verbindung muß während der Administration unterbrochen werden.

Ich selbst habe mir einen Qnap Nas gekauft und den Medion Server zerlegt. Die beiden Festplatten und den Ventilator konnte noch gebrauchen und den Rest habe ich entsorgt. Ich hättes Medion Nas gerne weiterhin betrieben aber es war mir

dann doch zu unsicher. 

filipe
Contributor
Nachricht 17 von 61
2.132 Aufrufe
Nachricht 17 von 61
2.132 Aufrufe

Einfacher geht's mit einer portable Version eines beliebigen Browsers, welche in einer ZIP Datei verpackt ist, um jegliche Änderungen zu vermeiden.

Hier zwei gute Tutorials:

https://www.guidingtech.com/19577/install-flash-portbale-browsers-without-admin-rights/

https://rejzor.wordpress.com/portable-adobe-flash/ 

NieWieder
Beginner
Nachricht 18 von 61
1.706 Aufrufe
Nachricht 18 von 61
1.706 Aufrufe

Hallo Freunde,

 

leider sehe ich das auch so. Das Problem ist schon lange bekannt uns jetzt sagt Medion das Gerät ist zu alt.

Ich werde das mal mit der Verbraucherzentrale klären ob das nicht ein versteckter Produktfehler ist und vielleicht interessiert sich ja auch ein Umweltaktivist (Greta oder so) für so eine Verseuchung der Umwelt mit gut funktionierenden Hardware.

Ich kann das NAS leider nicht weiter verwenden und werde es entsorgen müssen. Sicherheit geht halt vor Geld.

 

Wenn wir so weiter machen ist der Planet nicht zu retten.
Ein guter Konsument soll ja nur kaufen und nicht verwenden.


Ach ja, frohes neues auch noch.

 

Heinz

 

rogerwolf
Trainee
Nachricht 19 von 61
1.617 Aufrufe
Nachricht 19 von 61
1.617 Aufrufe

Ich habe es für mich so gelöst: Ich kann ja weiterhin auf die Festplatten zugreifen, sind in NTFS Formatiert. Wenn ich weiterhin mit dem Flashplayer Arbeiten will mach ich folgendes: Win 10: Ändere das Datum auf z.B. 10.01.2021, dazu rechts auf´s Datum klicken und dann unten Datums- und Uhrzeiteinstellungen wählen. Da wird dann Datum und Uhrzeiteinstellungen angezeigt, da stelle ich Uhrzeit automatisch festlegen auf aus und kann dann bei Datum und Uhrzeit manuell festlegen eben Irgendein Datum vor dem 12.01.2021 angeben. Nachdem ich bei der Medion NAS fertig bin mache ich einen Hacken bei Uhrzeit und Datum Automatisch festlegen.

Klar, ist nervig aber was soll´s. Ich habe mir im Übrigen vor einem Jahr noch eine richtige NAS gekauft. Synology DS918+

Da werde ich NIE diese Probleme haben!

 

JürgenK
Trainee
Nachricht 20 von 61
1.596 Aufrufe
Nachricht 20 von 61
1.596 Aufrufe

Hallo RogerWolf,

es würde mich interessieren ob der  Browser und der Flashplayer noch von Deiner Festplatte im Rechner gestartet. Es soll doch ein Windows 10 Update geben womit der Flashplayer komplett aus Windows entfernt wird und die Browserhersteller kein Flashplayer mehr unterstützen. Ich kann mir Deine Vorgehensweise nur mit einem Lifesystem, wo Flash und Browser z. B. auf DVD installiert sind, vorstellen.

Ich kann es leider nicht mehr ausprobieren, weil ich meinen Medion Server verschrottet habe und mir einen Qnap Server gekauft habe. 

L.G. JürgenK

 

60 ANTWORTEN 60