abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

NAS MD86783 wird bei der Erstinstallation nicht erkannt.Hat hier schon jemand Erfahrung gesammelt?

GELÖST
12 ANTWORTEN 12
Frank
New Voice
Nachricht 1 von 13
142.435 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
142.435 Aufrufe

NAS MD86783 wird bei der Erstinstallation nicht erkannt.Hat hier schon jemand Erfahrung gesammelt?

Hallo zusammen.

Komme bei der Ersteinrichtung nicht weiter, da das NAS-System anscheinen nicht erkannt werden kann.

Es ist angeschlossen an einer Fritz-Box 7490.

Mein PC läuft mit Windows 8.1

Einzurichten habe ich ihn versucht mit dem Browser Google-Chrom.

Lt. Medion-Hotline habe ich bereits Java und den Adobe Flash Player nachinstalliert.

Und soll dort unter den Websites auch die IP des NAS-Systems eintragen welche man angeblich mit dem "Medion Life Cloud Agend" ermitteln kann, eintragen.

Sehe jedoch in dem Agend nirgents eine IP-Adressen.

 

Ich hoffe es kann jemand mit den Info etwas anfangen und mir weiter helfen.

 

Im Voraus besten Dank.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Frank
New Voice
Nachricht 12 von 13
57.399 Aufrufe
Nachricht 12 von 13
57.399 Aufrufe

Hallo zusammen, zur Info.

Habe soeben mit der Hotline telefoniert.

Nach der Beschreibung und Prüfung meiner Angaben, nehmen sie auch einen Defekt an der Platine(Netzwerk) an.

Das Gerät werde ich also wieder zurück geben, da es von Medion nur repariert werden würde, obwohl es ein Neugerät ist,

was ich abe im Aldi gekauft habe.

Also warten wir auf das neue Angebot.

 

Vielen Dank noch einmal an Alle für die Unterstützung.

 

MfG Frank

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

CaptainChaot
Superuser
Nachricht 13 von 13
57.398 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
57.398 Aufrufe

Dann ist es nett, wenn du den Thread mit als gelöst makierst. 🙂

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

12 ANTWORTEN 12
Meatball
Advisor
Nachricht 2 von 13
141.219 Aufrufe
Nachricht 2 von 13
141.219 Aufrufe

Guck doch mal auf der Konfig-Seite deiner Fritzbox (http://fritz.box) welche IP das NAS zugeteilt bekommt, DIE sollte es schließlich "wissen" 😉

Frank
New Voice
Nachricht 3 von 13
141.207 Aufrufe
Nachricht 3 von 13
141.207 Aufrufe

Danke, habe ich gemacht.

Jedoch konnte ich dort keine IP erkennen die dem NAS gehören könnte.

Hierzu habe ich zu der Seite der angemeldeten Geräte ein Sreenshot gemacht und das NAS einmal aus und wieder eingeschaltet.

Bei den einzelnen Schritten habe ich jeweils die gemeldeten Geräte mit dem Screenshot verglichen.

Bei allen Fällen war dort jedoch keine Veränderung der gemeldeten Geräte zu erkennen.

 

Würde es etwas helfen wenn ich das NAS über einen Switch oder direkt am PC (ScrossOverKabel) anschließe?

Kann ich das NAS auch ohne Internet konfigurieren, oder wird die Browsersoftware mit Verbindung zu Medion unbedingt benötigt?

 

Vielen Dank schon einmal für die Unterstützung.

Frank
New Voice
Nachricht 4 von 13
141.202 Aufrufe
Nachricht 4 von 13
141.202 Aufrufe

Hallo zusammen,

nach weiteren Recherchen habe ich in einer anderen Anleitung eines Medion NAS-Systems gelesen, dass diese mit der IP-Adresse 192.168.178.__ arbeitet.

Ich habe mein Netz jedoch nicht mit 178. 

Kann es daran liegen, dass das NAS-System bei mir nicht erkannt wird?

Wenn ja wie kann ich die IP-Adresse des NAS ändern / vor der Erstinstallation für mein Netz?

Oder kann man es nach der Erstinstallation ändern?

Wenn ja würde ich mein System kurz umsetzen, die erstinstallation ausführen und dann den IP-Nummernkreis wieder ändern.

 

Kann mir einer Helfen??

Meatball
Advisor
Nachricht 5 von 13
141.193 Aufrufe
Nachricht 5 von 13
141.193 Aufrufe

Finde ich alles sehr kurios, normalerweise sollte das NAS eine IP von der Fritzbox erhalten die dann auch zu deinem Netzwerk passt. 


Was ICH versuchen würde:

 

- Zurücksetzen des NAS gemäß Anleitung auf die Voreinstellungen 

 

ODER

 

- Notebook oder PC anschließen, die Netzwerkkarte entsprechend des NAS in den gleichen Netzwerkbereich konfigurieren

 

Aber wie gesagt: So ganz normal ist das Verhalten nicht.

Frank
New Voice
Nachricht 6 von 13
141.188 Aufrufe
Nachricht 6 von 13
141.188 Aufrufe

Hallo Meatball,

danke erst einmal.

Habe Deine Tipps mal wie folgt versucht:

1. Die IP-Adressen noch so gelassen wie ich sie hatte.

--> Auch mit dem Laptop kam ich wie zufor nicht weiter

 

2. Habe den Den IP-Adresskreis in der FritzBox auf 192.168.178.0 umgesetzt

--> Meine Hardware kam per DHCP sofort damit klar.

--> Bei Erstinstallation wurde das NAS leider wieder nicht erkannt.

 

3. NAS-System per Reset-Knopf auf der Rückseite zurück gesetzt.

--> Alles beim Alten. System wurde nicht erkannt

 

3. Nach meiner FritzBox habe ich noch einen NetGear GigaByte Switch

Habe meinen PC und das NAS direkt an den Switch gehängt

Durch die Controll-LED des Switches habe ich folgendes festgestellt:

--> Mein PC erhielt sofort alle LED = GigaByte Datenrate

--> Das NAS-System blieb jedoch dunkel. Keine LED kam zum Leuchten, auch keine für 10MB

     Netzkabel getauscht, Steckplatz gewechselt auch ohne Erfolg.

 

Liegt vielleicht doch ein Fehler im NAS vor?

 

Danke für die Unterstützung

CaptainChaot
Superuser
Nachricht 7 von 13
141.186 Aufrufe
Nachricht 7 von 13
141.186 Aufrufe

Versuche den Lösungsweg in diesem Thread.

 

https://community.medion.com/t5/Computer/Netwerkfestplatte-NAS-P89634-l%C3%A4sst-sich-nicht-bei-Life...

 

Im Agent findest du die über DHCP zugewiesene IP Adresse unter Update im Reiter Erweitert oder im Router unter:

 

Fritzbox (Obläche) -> Heimnetz

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
Frank
New Voice
Nachricht 8 von 13
141.182 Aufrufe
Nachricht 8 von 13
141.182 Aufrufe

Hallo CC,

danke für die Info.

Die Seite hatte ich vorher auch schon mal gelesen, bzw. die lange Auflistung bez. Java usw. hatte ich schon per Email von Medion erhalten und abgearbeitet.

Folgendes konnte ich zu Deinen Punkten feststellen.

Das NAS habe ich wiede an den Router gehängt und das NAS ausgeschaltet.

--> Screenshot von den gemeldeten Geräten gemacht / NAS eingeschaltet / gemeldete Geräte aktualisiert und mit Screenshot verglichen. Hier ist kein Gerät hinzugekommen.

Über das Command-Fenster habe ich dann mal einen Ping auf die Adress 192.168.178.43 gemacht. Hier habe ich einen Timeout erhalten.

--> Die lange Liste bin ich auch noch einmal nachgegangen. Wie schon erwähnt bis zu dem Punkt der Ermittlung der IP-Adresse hatte ich auch schon vorher alles erledigt.

Wie im Punkt zufor bekomme ich die IP-Adresse leider nicht aus der FritzBox. Den CloudManager habe ich installiert.

Diesen kann ich wiederum nur öffnen wenn ich Angemeldet bin. Bin ich aber noch nicht, da die Anmeldung, lt. Handbuch, erst nach der Erstinstallation erfolgen kann. Also bekomme ich auch darüber keine IP-Adresse.

 

Hast du noch andere Lösungsmöglichkeiten?

Danke schon einmal.

CaptainChaot
Superuser
Nachricht 9 von 13
141.178 Aufrufe
Nachricht 9 von 13
141.178 Aufrufe

Also wenn Du das NAs angepingt hast und entsprechend eine n Timeout erhälst, kanns nur an dem Netzwerkanschluss des NAS sein.

 

Wenn ich richtig gelesen habe hast du schon einen anderen Riouter und anderes LAN-Kabel

genutzt. Wenn sich die IP-Adresse des NAS nicht im Router eingetragen hat, ist das Teil defekt. Wende dich mal an die Hotline.

 

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
Frank
New Voice
Nachricht 10 von 13
141.174 Aufrufe
Nachricht 10 von 13
141.174 Aufrufe

Hallo CC,

danke deine Antwort hat meine Vermutung bestätigt.

Kam mir am Anfang schon komisch vor mit dem Gerät.

Beim Kauf war ein Netzteil mit englischem Stecksystem bei.

Medion hat mir dann ein neues zugeschickt.

Jetzt auch noch das und wieder geht Zeit im Lande.

 

Mal sehen was sie bei der Hotline sagen.

 

Vielen Dank noch einmal von Euch allen.

12 ANTWORTEN 12