abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

NAS 1GB nicht mehr erreichbar nach Routerwechsel

Beginner
Nachricht 1 von 5
250 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
250 Aufrufe

NAS 1GB nicht mehr erreichbar nach Routerwechsel

Hallo, 

 

ich habe seit Jahren eine netzwerkfähige Festplatte, lief immer super. War (und ist) mit USB und Ethernetkabel am Rounter angeschlossen. Ich konnte die Platte über den NAS Seeker stets finden. Leider kenne ich mich nicht gut aus, und habe so nie eine feste IP-Adresse zugeteilt, Jetzt ist vor einiger zeit mein Router kaputt gegangen und ich habe diesen durch einen Netgear-Router ausgetauscht. Mein NAS hängt immer noch am Router, aber ich kann nciht darauf zugreifen. Habe schon versucht in der Routeroberfläche Änderungen diesbezüglich vorzunehmen, aber ohne Erfolg. Wenn ich die Bedienungsanleitung des Routers richtig verstehe ist das NAS nicht damit kompatibel (sicher bin ich nicht). Jetzt würde ich gerne anders auf die Daten zugreifen. Naiv wie ich in, ahbe ich einfach alles (Ethernet und USB) an den Laptop angeschlossen, der NAS Seeker findet aber nichts (im Explorer benutze Windows 7 finde ich auch nichts). 

Das NAS zeigt sowhol die blaue LED als auch die grüne an. grün nur, wenn es mit irgendwas über Ethernet verbunden ist. 

 

Kann mir jemand helfen, wie ich an die Daten komme? 

 

Vielen Dank

Jessi 

4 ANTWORTEN
Moderator
Nachricht 2 von 5
227 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
227 Aufrufe

Re: NAS 1GB nicht mehr erreichbar nach Routerwechsel

Hallo @Jessi und herzlich willkommen in der Community.

 

Bitte teile uns einmal die achtstellige Artikelnummer (MSN) des NAS mit.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 3 von 5
217 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
217 Aufrufe

Re: NAS 1GB nicht mehr erreichbar nach Routerwechsel

Hallo, 

oh sorrry, das hätte ich gleich mitgeben sollen. MSN 50043019. 

 

Viele Grüße

Jessi 

Moderator
Nachricht 4 von 5
204 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
204 Aufrufe

Re: NAS 1GB nicht mehr erreichbar nach Routerwechsel

Hallo @Jessi.

 

Danke für deine Rückmeldung.

 


Jessi schrieb:

War (und ist) mit USB und Ethernetkabel am Rounter angeschlossen.


Wie schließt du den NAS denn per USB am Router an?

 

 


Jessi schrieb:

Ich konnte die Platte über den NAS Seeker stets finden.


Den NAS Seeker brauchst du eigentlich überhaupt nicht. Zugriff ist auch ohne den Seeker mit ganz normalen Windows-Bordmitteln über die IP-Adresse möglich.

 

 


Jessi schrieb:

habe so nie eine feste IP-Adresse zugeteilt


Das ist gut, dann bekommt der NAS automatisch eine IP Adresse von deinem neuen Netgear-Router zugewiesen. Voraussetzung ist, dass die DHCP-Funktion im Router eingeschaltet ist. Das ist zwar im Auslieferzustand fast aller Router der Fall, es kann aber nicht schaden, das einmal kurz zu kontrollieren.

 

 


Jessi schrieb:

Mein NAS hängt immer noch am Router, aber ich kann nciht darauf zugreifen.


Wie versuchst du das denn genau? Nur per NAS Seeker?

 

 


Jessi schrieb:

Habe schon versucht in der Routeroberfläche Änderungen diesbezüglich vorzunehmen, aber ohne Erfolg.


Was genau hast du geändert, bzw. ausprobiert?

 

 


Jessi schrieb:

Wenn ich die Bedienungsanleitung des Routers richtig verstehe ist das NAS nicht damit kompatibel


Das ist äußerst unwahrscheinlich. Welcher Punkt in der Bedienungsanleitung führt dich denn zu dieser Annahme?

 

 


Jessi schrieb:

Jetzt würde ich gerne anders auf die Daten zugreifen.


Dazu müsste ich erst einmal wissen, wie du das bisher genau gemacht hast. Nur per NAS Seeker?

 

 


Jessi schrieb:

Naiv wie ich in, ahbe ich einfach alles (Ethernet und USB) an den Laptop angeschlossen


Wie du das mit einem Ethernetkabel machst, kann ich mir noch vorstellen. Wie du den NAS aber per USB an einen PC anschließt, ist mir schleierhaft. Der NAS hat doch nur USB A-Buchsen. Wie dem auch sei, beides ist falsch. Bitte schließe den NAS an den Router an und nicht direkt an einen PC oder Laptop.

 

 


Jessi schrieb:

Das NAS zeigt sowhol die blaue LED als auch die grüne an. grün nur, wenn es mit irgendwas über Ethernet verbunden ist.


Das ist normal.

 

 

Nun zur Vorgehensweise:

Bitte schalte den NAS aus, schließe ihn per LAN-Kabel an den Router an und schalte ihn wieder ein. Der NAS Server sollte dann eine IP-Adresse vom DHCP-Server des Netgear Routers zugewiesen bekommen. Diese musst du herausfinden. Gehe dazu per Webbrowser ins Konfigurationsmenü des Routers und suche nach dem Menüpunkt in dem alle angeschlossenen Netzwerkgeräte aufgeführt sind, jeder Router hat so eine Übersicht. Dort steht dann auch die an den NAS vergebene IP-Adresse.

 

Wenn dir dann die IP des NAS bekannt ist, kannst du diese in einen Browser eingeben, um in die Konfigurationsoberfläche des NAS zu kommen. Auf die Netzwerkfreigaben des NAS kannst du zugreifen, wenn du im Windows-Explorer auf die Netzwerkumgebung klickst, dort sollte der NAS zu finden sein.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Moderator
Nachricht 5 von 5
110 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
110 Aufrufe

Re: NAS 1GB nicht mehr erreichbar nach Routerwechsel

Hallo @Jessi.

 

Was ist eigentlich aus dieser Sache geworden? Hast du mittlerweile wieder Zugriff auf den NAS?

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.