abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

GELÖST
Highlighted
Apprentice
Nachricht 1 von 12
26.318 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
26.318 Aufrufe

Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

Hallo,

 

ich habe zwei der oben beschriebenen Sets gekauft. Ich möchte sie zzt nur mit dem LAN nutzen. Ich habe also den Powerline WLAN Adapter (das Teil ohne Steckdose) mittels LAN-Kabel mit der FRitzbox verbunden und im Nebenzimmer den PL-Adapter mittels LAN-Kabel am TV angeschlossen. Es funktioniert!

Jetzt möchte ich den zweiten PL-Adapter mit einem anderen TV in einem anderen Raum verbinden. Dazu muss ich ja den zweiten PL-Adapter mit dem ersten beiden Adaptern (PL-WLAN-Adapter + PL Adapter) bekannt machen. Wenn ich das richte lese muss ich dazu alle drei (1x PL-WLAN-Adapter + 2x PL-Adapter in eine Steckdosenleiste stecken, den PL-WLAN-Adapter mittels LAN-Kabel mit dem Router verbinden und erst alle drei aus dem Netzwerk entfernen um sie dann wieder gemeinsam einzubinden.

 

Ist das so richtig?

 

Dann noch eine Frage: Könnte ich bei dieser Konfiguration den zweiten PL-WLA-Adapter auch nutzen um über ihn ein weiteres Geräte mittels LAN ins Netztwerk einzubinden - oder ist dieser Adapter nur für die "Einspeisung ins Netzt gedacht?

 

Danke

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 12
30.935 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
30.935 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

@flori112

 

Nein, du kannst beide als Einspeisegerät am Router nutzen, jeder Lan-Port sendet und empfängt.

Nur dann nutzt dir das zweite Wlan, falls du es doch mal aktivieren willst, direkt neben oder unter dem Router nichts, bzw die beiden AP-Ports (Wlan Anteil des Routers oder PL-Adapters) würden  sich gegenseitig mehr als nötig stören.

 

Guss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

11 ANTWORTEN 11
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 12
26.256 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
26.256 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

@flori112

 

Der Wlan-Adapter gehört eigentlich nicht an den Router, sondern der andere, und am Wlan-Adapter kannst du ja über Konfiguration oder Taste Wlan ausschalten, und an den Lan-Port dein Endgerät dranhängen.

 

Mit dem Bekanntmachen steht ja in der Bedienungsanleitung wie es geht,.Und ich würde für das zweire Gerät auch den Wlan-Adapter mit Wlan deaktiviert als Endgerät nehmen, und den TV über Lan anschliessen. Dann bleibst du flexibel und kannst in den Räumen mit den TVs bei Bedarf Wlan wieder aktivieren.

 

 

Gruss, daddle

 

Highlighted
Apprentice
Nachricht 3 von 12
26.250 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
26.250 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

Ja, war das Durcheinander mit den Adapterbezeichnungen 😉

Der Adapter mit der Steckdose ist am Router, der ohne (aber dafür mit WLAN) am TV-Gerät. Weißt Du ob ich den zweiten Adapter mit Steckdose (also ohne WLAN) auch als "LAN-Empfänger" an einem Gerät nutzen kann oder ist der bei meiner Konstellation "TOD"?

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 12
30.936 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
30.936 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

@flori112

 

Nein, du kannst beide als Einspeisegerät am Router nutzen, jeder Lan-Port sendet und empfängt.

Nur dann nutzt dir das zweite Wlan, falls du es doch mal aktivieren willst, direkt neben oder unter dem Router nichts, bzw die beiden AP-Ports (Wlan Anteil des Routers oder PL-Adapters) würden  sich gegenseitig mehr als nötig stören.

 

Guss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 12
4.312 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
4.312 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

"Der Adapter mit der Steckdose ist am Router, der ohne (aber dafür mit WLAN) am TV-Gerät. Weißt Du ob ich den zweiten Adapter mit Steckdose (also ohne WLAN) auch als "LAN-Empfänger" an einem Gerät nutzen kann oder ist der bei meiner Konstellation "TOD"?"

 

Ich stehe vor dem gleichen Problem und beantwortet wurde die Frage leider nicht. Ich habe einen Adapter mit Steckdose neben der FB und zwei WLAN-Adapter in der Wohnung verteilt. Alles funktioniert.

Einen Steckdosen-Adapter habe ich übrig und würde ihn auch gern nutzen. Der zusätzliche WLAN-Adapter ließ sich problemlos wie in der Bedienungsanleitung beschrieben verbinden. Den übrigen Steckdosen-Adapter habe ich auch zurückgesetzt und dann wie den anderen "synchronisiert". Es blinkt zwar alles 2 min und auch das Häuschen leuchtet kurz auf, aber dann ist Ruhe - keine Verbindung.

Geht das nun überhaupt oder nicht?

 

PS Ja, in der Ethernet-Dose war ein Rechner angeschlossen, die automatische Abschaltung hat nicht zugeschlagen.

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 12
4.306 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
4.306 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen


@jpl

jpl schrieb:

 

Ich stehe vor dem gleichen Problem und beantwortet wurde die Frage leider nicht.


Geht das nun überhaupt oder nicht?

 

 

Hallo @jpl

 

der Beitrag ist über 6 Monate alt auf den Du dch beziehst. Und welche Frage wurde nicht beantwortet??? M.E. geht aus meiner damaligen Antwort auch die Beantwortung der gestellten Frage einher.

 

Und Du könntest deine Frage  "Geht das nun überhaupt oder nicht?" sicherlich etwas freundlicher formulieren. Auch wäre eine Anrede und ein Gruss am Ende dienes Beitrages deinem Anliegen nicht abträglich!

 

Wenn es bei dir nicht geklappt hat, den 4. Adapter ins Powerline-Netzwerk einzubinden hast du wahrscheinlich einen Fehler bei der Synchronisation gemacht. Dass er zusätzlich eine Steckdose hat spielt für das PL-Netzwerk keine Rolle, denn dabei wird ja nur der 220V-Anschluss  zu einer Schuko-Steckdose parallel zur Versorgung und Verbindung der Powerline-Mimik durchgeschleift.

 

Ein Powerlline-Netzwerk kann sehr viele Adapter miteinander synchronisieren, ausser Medion hätte völlig  unnötig eine Einschränkung  in der FW gemacht, so dass nur drei Geräte synchronisiert werden könnten.

 

Gruss, daddle

 

Edit: In der BDA Seite 42 ab Punkt 14 wird genau beschrieben, wie man einen weiteren Adapter hinzufügt, damit er den gleichen Netzwerkschlüssel aus dem bestehenden Powerline-Netzwerk erhält.

Erst danach kann er Daten aus dem PL-Netzwerk über Lan an den angeschlossenen Client (PC. Notebook) erhalten und übertragen.


 

 

 

Highlighted
New Voice
Nachricht 7 von 12
4.294 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
4.294 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

Hallo Daddle,

danke für die prompte Antwort und für die Maßregelung. Ich hoffte ja auch, dass ich einen Fehler bei der Synchronisation gemacht haben könnte. Aber das vorgeschriebene Prozedere hat eben beim dritten Adapter sofort funktioniert und beim vierten bei völlig gleichen Bedingungen eben nach zig Versuchen nicht. Vielleicht mache ich ja was falsch, aber ich weiß eben nicht was :o(.

Hat denn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Hat jemand zwei solche Sets in einem Netzwerk? Es geht nicht darum, zwei Adapter (und somit zwei Powerline-Strecken) an einem Router zu haben.

 

Schönen Gruß

JPL

Highlighted
Superuser
Nachricht 8 von 12
4.283 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
4.283 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

@jpl

 

Da du den dritten Adapter aus dem zweiten Set schon anschliessen konntest, sollte der vierte Adapter ebenso anzuschliessen sein.

Was Du "falsch" gemacht hast kann ich nicht wissen. Hast du es über die Security oder Security/Reset Tasten probiert? 

Ein neuer Adapter lässt sich auch über das Web-Interface hinzufügen, und ihn damit auf den gleichen Powerline-Netzwerkschlüssel der anderen Adapter bringen. -> BDA Seite 34 Punkt 12.4

 

Gruss, daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 9 von 12
4.272 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
4.272 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen


daddle schrieb:

Hast du es über die Security oder Security/Reset Tasten probiert? 

Ein neuer Adapter lässt sich auch über das Web-Interface hinzufügen, und ihn damit auf den gleichen Powerline-Netzwerkschlüssel der anderen Adapter bringen. -> BDA Seite 34 Punkt 12.4

 

Gruss, daddle


Ich habe am funktionierenden WLAN-Adapter 3s die Security-Taste und anschließend am hinzuzufügenden Steckdose-Adapter 2s die Security/Reset-Taste gedrückt. Dann blinkten beide Power-LEDs.

Über das Webinterface habe ich es auch mehrfach probiert. Da wird 'ne Weile gerödelt und dann ist nix passiert. Die Steckdosenadapter haben kein Webinterface oder habe ich es nur noch nicht entdeckt?

 

Gruß

JPL

Highlighted
Superuser
Nachricht 10 von 12
4.216 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
4.216 Aufrufe

Re: Medion Powerline 500 - MD 87320 - zwei Sets nutzen

@jpl

 

Dann hast du die Anleitung nicht richtig gelesen, meinen Hinweis auf die BDA, Seite 42 Kapitel 14 nicht beachtet und einen Schritt ausgelassen.

Ausserdem wohl auch an einem bereits bestehendem Adapter im Netzwerk die ersten Schritte der Anleitung vorgenommen, wenn danach die Power-LEDs  noch blinken, und diesen damit zurückgesetzt.

 

Und wieso Mehrzahl, soll im Zwischenschritt nur am neuem Adapter blinken. Du hattest also beide, auch den bestehenden WLan-Adapter damit auf einen neuen Netzwerkschlüssel zurück gesetzt. dann kann es ja hinterher im Netzwerk nicht funktionieren. 

Und damit konnte dann das Webinterface mit den nicht fertig synchronisierten Geräten auch nichts mehr anfangen.

 

Die Anleitung besteht aus drei Schritten, die beiden ersten nur auf dem neuem, und im letzten Schritt dann die Synchronisierung durch den dritten Schritt auf dem bereits bestehendem Adapter vorzunehmen. (Sowie ich die Anleitung verstehe.)

Warum muss denn hier alles was in der Anleitung steht nochmals klitzeklein aufgedröselt werden? Smiley (wütend)

 

 -> Power-Adapter in Steckdose bei einem bereits bestehendem PL-Netzwerk. (Achtung selbe 220V-Phase der Stromversorgung benutzen) 

1. -> Dann soll man beim Connecting die Security- (Reset) Taste für einen Reset jeweils am neuem, hinzuzufügendem Powerline-Wlan- 12 Sek. oder am neuem Lan-Adapter 5-8  Sek. drücken, Gerät wird zurückgesetzt und neu gestartet.

2. -> danach nochmal für 2-3 Sek. am neuem PL-Lan-Adapter 1-2 Sek. (z.B dein Steckdosen-Adapter), oder entsprechend am neuem PL-Wlan 3 Sek., danach blinkt die Power-LED am neuem Adapter grün.  

3. Dann an einem bereits im Netzwerk vorhandenem Adapter die Security-Taste drücken,  2-3 Sek am Powerline-Wlan-, oder 1-2 Sek. an einem PL-Lan-Adapter; danach muss die Power-LED dauerhaft grün leuchten.

 

Die Bedienungsanleitung ist etwas verwirrend da nicht klar definiert wird ob man am hinzuzufügenden oder am schon vorhandenen Adapter (PL- Wlan od. -Lan) jeweils die Tasten drücken muss. Ausser  auf Seite 43 für das Hinzufügen eines Adapters, wo klar im letzten Schritt gesagt wird, dass dieser an einem bereits im Netzwerk befindllichen Adapter vorzunehmen ist; was im Umkehrschluss bedeutet, die vorherigen Schritte sind am hinzuzufügendem Adapter vorzunehmen.

Wie gesagt, etwas unklar; der Autor hätte bei den ersten Schritten dazu schreiben sollen, dass diese am neuem eingestecktem hinzu zufügendem Adapter vorzunehmen sind.

 

Gruss, daddle