abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Warum kein Update für Medion Navi GoPal E4440, MSN 30011632?

Master Moderator
Nachricht 31 von 32
23.030 Aufrufe
Nachricht 31 von 32
23.030 Aufrufe

Re: Warum kein Update für Medion Navi GoPal E4440, MSN 30011632?

Hallo @Fiedi.

 

Eine Rückgabe der Software ist leider nicht möglich. Auch nicht bei Neukauf eines anderen Gerätes. Du kannst aber:

 

1.

Das Gerät zum KVA einsenden. Eventuell wird es gar nicht so teuer. Da die Prüfung und Rücksendung kostenlos ist, würde ich es auf einen Versuch ankommen lassen.

 

2.

Ein gebrauchtes MEDION Navi über z.B. eBay ersteigern und darauf deine bereits gekaufte aktuelle Software nutzen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Visitor
Nachricht 32 von 32
283 Aufrufe
Nachricht 32 von 32
283 Aufrufe

Re: Warum kein Update für Medion Navi GoPal E4440, MSN 30011632?

Hallo Kudos,

 

ich bin bis zum Punkt o) gekommen.

d.h.: ich kann aber die in der Bibliothek zu übertragenden und ausgewählten Software und Länderkarten nicht mit dem Gerät synchronisieren, weil unter dem Reiter Mein Gerät "Kein Gerät angeschlossen" angezeigt wird.

Laut dem dem Reiter Start wird mir aber angezeit, dass mein Gerät angeschlossen sei (siehe erstes Bild unten).

Was ich mit "kein Gerät angeschlossen" meine, sehen Sie im zweiten Bild unten.

 

Ich muss noch zufügen, dass ich Win10 habe und alle für GoPal Assistant update notwendige Schritte durchgeführt habe.

Die installierte Version ist 6.4.20.20000

D.h. mit anderen Worten:

Der GoPal-Assistant ist einwandfrei installiert und wird auch tadellos geöffnet. Zudem erkennt der Assistent im Startmenü das angeschlossene Navigationsgerät.

 

Wegen Windows 10 habe ich noch folgende Schritte durchgeführt, was mir durch Support-Hilfe vorgeschlagen wurde.:

- Starten Sie bitte die Dienste (Lokal) durch Eingabe "Dienste" unter Windows Start.

- Wählen Sie den Dienst Windows Mobile 2003-basierte Gerätekonnektivität

- Rufen Sie die Eigenschaften des Dienstes auf

- Registerkarte Anmelden auf Lokales Systemkonto stellen, Häkchen bei Datenaustausch setzen und dann übernehmen wählen.

- Registerkarte Allgemein den Dienst starten und bestätigen.

 

Ich komme nicht weiter! Wie kann das Gerät mit dem Kartenmaterial aus meinem DVD wieder ausstatten.

 

Wenn Sie mich bei dem Problemlösung unterstützen könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

GüralStart.jpgMein Gerät.jpg

 

 
 
 
Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot