abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Kumulatives Update 1803 (Build 17134.83) Boot Probleme

GELÖST
Nachricht 1 von 7
597 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
597 Aufrufe

Kumulatives Update 1803 (Build 17134.83) Boot Probleme

Mein Problem ist, das dieses Updatet egal ob ich es von Computerbase nehme und installiere oder ich es über Windows Update installiere, startet mein Laptop Erazer P7648 mit Windows Home nicht mehr!

Laptop am Monitor per HDMI angeschlossen, man sieht zumindest ein Schwarzez Bild und den Mauszeiger, Laptop vom Monitor getrennt, am Laptop Bildschim ist nicht zu sehen.

Beim ersten mal hab ich mir gedacht, könnte an den Treiber der Grafikkarte Intle / Geforce liegen, Laptop mit Acronis TI züruckgespielt und die neusten Treiber installiert aber ohne Erfolg, neuer Treiber gleiches Ergebnis.

Habe jetzt solange Getaktete Verbindung eingestellt, was auf dauer ja keine Lösung ist.

gruß

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 4 von 7
594 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
594 Aufrufe

Re: Kumulatives Update 1803 (Build 17134.83) Boot Probleme

@r_alf

@Andi

Habe gerade das neuste Update vom 13.06.2018 eingespielt, Update 1803 (Build 17134.112) gibt es zumindest kein Problem das Windows startet.

 

Also wird es im Update (Build 17134.83) ein fehler vorliegen, wieder mal ein Dank an MS...

Erst der Quatsch kurz vor Weihnachten 2017 das mir ein Update alle Drucker geplättet hat, eine Neuinstallation bez ein deinstallation der Treiber konnte auch nicht gemacht werden, selbst der Brother Support konnte sich das nicht erklären. Ergo da half nur eine neu Installation, nur kann das nicht die lösung auf dauer sein das man sein System immer wieder neu Installieren muss, vielleicht bilde ich mir das ein, aber solche Probleme hatte ich bei Win7 oder sogar bei XP nicht mal...

6 ANTWORTEN 6
Master Moderator
Nachricht 2 von 7
572 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
572 Aufrufe

Re: Kumulatives Update 1803 (Build 17134.83) Boot Probleme

Hallo @Inferno2016.

 

Bisher haben wir zu dieser Thematik noch keine vermehrten Anfragen in Verbindung mit dem P7648 bekommen. Ich gehe daher davon aus, dass es sich hier um einen Einzelfall handelt.

 

Was bei einem Upgrade von Windows 10 auf eine höhere Version genau passiert, weiß wohl nur Microsoft. Wenn du aber mit Acronis ein älteres Image zurückspielst und das Notebook dann wieder nutzen kannst, steht zumindest schon mal fest, dass kein Hardwarefehler vorliegt. Ich vermute, dass sich der Fehler dann durch den Upgradeprozess einschleicht.

 

Bitte erstelle dir mit dem Media Creation Tool einen Installations-USB-Stick und starte damit eine komplette saubere Neuinstallation (Clean Install). Das Media Creation Tool zieht sich immer die aktuellste Windowsversion (in deinem Fall 1803) und erstellt damit den Installationsstick. Das hat den Vorteil, dass du hinterher kein Upgrade mehr durchführen musst, sondern direkt 1803 installieren kannst. Ich gehe davon aus, dass es danach funktionieren wird.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Explorer
Nachricht 3 von 7
558 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
558 Aufrufe

Re: Kumulatives Update 1803 (Build 17134.83) Boot Probleme

@Inferno2016: ich kann dieses fehlerbild auf meinem P7648 unter 1803 (17134.112) nicht bestaetigen - da scheint etwas spezielles vorzuliegen.

mein rechner ist "mindestens" (da win10 ja auch schon mal von sich aus treiber "aktualisiert") auf dem patch-stand des medion serviceportals - mit einer ausnahme: ich habe bisher das kartenlesertreiber-update (vom 08.01.2018 auf version 10.0.15063.31235) nicht eingespielt, da der P7648 auf der zugehoerigen "details"-seite nicht in der liste der kompatiblen produkte aufgefuehrt ist (vielleicht kann @Andi bei der gelegenheit auch hierzu kurz etwas sagen: kompatibel oder nicht?).

Nachricht 4 von 7
595 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
595 Aufrufe

Re: Kumulatives Update 1803 (Build 17134.83) Boot Probleme

@r_alf

@Andi

Habe gerade das neuste Update vom 13.06.2018 eingespielt, Update 1803 (Build 17134.112) gibt es zumindest kein Problem das Windows startet.

 

Also wird es im Update (Build 17134.83) ein fehler vorliegen, wieder mal ein Dank an MS...

Erst der Quatsch kurz vor Weihnachten 2017 das mir ein Update alle Drucker geplättet hat, eine Neuinstallation bez ein deinstallation der Treiber konnte auch nicht gemacht werden, selbst der Brother Support konnte sich das nicht erklären. Ergo da half nur eine neu Installation, nur kann das nicht die lösung auf dauer sein das man sein System immer wieder neu Installieren muss, vielleicht bilde ich mir das ein, aber solche Probleme hatte ich bei Win7 oder sogar bei XP nicht mal...

Explorer
Nachricht 5 von 7
530 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
530 Aufrufe

Re: Kumulatives Update 1803 (Build 17134.83) Boot Probleme

@Inferno2016

gut, dass es nun geklappt hat.


vielleicht war es ein problem mit einem antiviren-produkt. es gab z.b. laut microsoft letzten monat beim update ein black-screen-problem mit avast.


WINDOWS BLOGS (14.06.2018):
"A recent example from the past month was a black screen/reboot issue we detected within 24 hours of it first appearing. We immediately blocked all PCs that could be impacted by this issue from being updated, and communicated to customers within 24 hours, including an initial work around. In the next 24 hours, in cooperation with Avast, Microsoft identified an element of the Avast Behavior Shield that conflicted with the April 2018 Update. Avast immediately released a fix to prevent this issue from further occurring, enabling us to continue to safely roll out the April 2018 Update to those devices."
https://blogs.windows.com/windowsexperience/2018/06/14/ai-powers-windows-10-april-2018-update-rollou...

Nachricht 6 von 7
516 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
516 Aufrufe

Re: Kumulatives Update 1803 (Build 17134.83) Boot Probleme

Hallo @r_alf

nutze nur noch den Windows Defender.

Jetzt kann man natürlich darüber diskutieren ob der wirklich gut oder schlecht ist, kann ich nicht sagen, je welchen Testbericht man nimmt mal Top mal ein Flop.

 

Naja werde jetzt mal noch öfters Backups machen und den Windows Update versuchen mit getaktete Verbindung etwas nach hinten zu verschieben.

 

gruß

Inferno

Master Moderator
Nachricht 7 von 7
502 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
502 Aufrufe

Re: Kumulatives Update 1803 (Build 17134.83) Boot Probleme

Hallo @r_alf.

 


@r_alf  schrieb:

ich habe bisher das kartenlesertreiber-update (vom 08.01.2018 auf version 10.0.15063.31235) nicht eingespielt, da der P7648 auf der zugehoerigen "details"-seite nicht in der liste der kompatiblen produkte aufgefuehrt ist


Schau jetzt nochmal. Smiley (zwinkernd)

 

Kleiner Hinweis nebenbei:

Seit Einführung von Windows 10 haben wir in den meisten Fällen nur die Initialtreiber auf unserer Seite. Das sind die Treiber, die bei Verkauf des Gerätes aufgespielt waren. Ab und zu findet sich dort zwar auch mal eine neuere Version, das ist aber nicht die Regel. Microsoft macht die Vorgabe, dass alle Treiber über das Windowsupdate geliefert werden sollen. Die aktuellsten Treiber bekommst du also, indem du im Gerätemanager einen Rechtsklick auf die jeweilige Komponente machst und "Treiber aktualisieren" auswählst.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.