abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer X7843 SE (MD99668) Grafikkartenproblem

8 ANTWORTEN 8
Jailobeam
Contributor
Nachricht 1 von 9
2.793 Aufrufe
Nachricht 1 von 9
2.793 Aufrufe

Erazer X7843 SE (MD99668) Grafikkartenproblem

Hallo Gemeinde

Ich habe nun seit fast nen Jahr ein Problem mit der

GTX980m 8gb

Wenn der Rechner hochgefahren wird läuft alles super

klappt man den laptop zu und danach wieder auf reagieren die Lüfter der Grafikkarte nicht bis man den rechner komplett neustartet

Windows 7 Ultimate wurde schon mehrfach neuinstalliert und Treiber auch

Leider muss ich den Laptop im Diskret Modus verwenden also nur die GTX wegen der HTC Vive und weil anscheinend die Onboard intel Graka nen defekt hat verursacht Bluescreens so bald man sie aktiviert.

hab mich damit aber abgefunden da nur über die NVIDIA alles einfacher ist.

hat da einer ne idee ??

 

Ach und fast vergessen

wo kriege ich ein 2tes Netzteil für mein Gerät her ? das lästge hin und her schleppen vom Netzteil nerft

 

Gruß

Andrej

8 ANTWORTEN 8
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 9
2.769 Aufrufe
Nachricht 2 von 9
2.769 Aufrufe

Hallo @Jailobeam und herzlich willkommen in der Community.

 

Hierbei handelt es sich um ein Treiberproblem. Der Treiber kommt nicht richtig mit dem Energiesparzustand zurecht, bzw. erwacht daraus nicht mehr komplett.

 

Dieses Phänomen lässt sich in der kompletten Computerbranche bei allen Herstellern beobachten. Dieser Effekt betrifft nicht nur Grafikkarten, sondern auch Chipsatztreiber, Webcams, Soundkarten und andere Komponenten.

 

Über die Ursachen kann man jetzt spekulieren. Offensichtlich richten viele Treiberprogrammierer ihr Augenmerk nicht genug auf die einwandfreie Funktion ihrer Komponenten nach dem Erwachen aus dem Energiesparzustand.

 

Oftmals werden derartige Bugs mit einer höheren Treiberversion im Laufe der Zeit herausprogrammiert. Bis dahin könntest du die Energieeinstellungen ja so einstellen, dass das Notebook beim Zuklappen nicht in den Energiesparzustand geht, sondern heruntergefahren wird. Der daraus resultierende komplette Bootvorgang sollte Dank der verbauten SSD ja ohnehin recht flott gehen.

 

Ein Netzteil kannst du in unserem Serviceshop nachbestellen. Hier der Direktlink zum Artikel ---> Klick mich!

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Jailobeam
Contributor
Nachricht 3 von 9
2.744 Aufrufe
Nachricht 3 von 9
2.744 Aufrufe

Vielen dank Andi

Netzteil konnte ich schließlich bestellen nach einer weiteren anfrage

was mich nur stützig macht es soll nur 39,95 kosten

es ist ein 200w 19v Netzteil

gleiche im internet sind bei weitem teurer

 

 

das problem mit der grafikkarte macht mich aber immer noch nicht glücklich

es muss doch eine lösung geben hatte menge laptops vorher nie so ein fehler gehabt

bzw war immer mit biosupdate treiber update oder grafi firmwareupdate behoben

 

Gruß

Andrej

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 9
2.729 Aufrufe
Nachricht 4 von 9
2.729 Aufrufe

Hallo @Jailobeam.

 

Bei dem Netzteilpreis würde ich nicht lange zögern. Smiley (zwinkernd)

 

Bezüglich des beschriebenen Grafikproblems habe ich mich einmal umgehört. Bisher sind die von dir erwähnten Probleme nicht bekannt. Vermutlich handelt es sich um einen Einzelfall bei deinem Gerät. Möglicherweise treten auch Folgeerscheinungen auf, weil schon die interne Karte nicht korrekt arbeitet, wie du schreibst.

 

Ich denke es ist die beste Lösung, das Gerät einmal in den Auslieferungszustand zu versetzen und dann zu testen (ohne eigene Treiber oder Tuningprogramme installiert zu haben). Wenn dann die interne Karte wieder Bluescreens produziert, gehe ich von einem Defekt aus. Es wäre dann sinnvoll, das Gerät einmal zur Überprüfung einzusenden. Eventuell hängen die Effekte ja irgendwie zusammen und danach arbeitet alles wieder einwandfrei.

 

Bitte poste doch einmal ein Foto von deinem Bios-Bildschirm, auf dem man alle Versionsnummer und deren Bezeichnungen gut lesen kann. Ich schaue dann gerne nach, ob ein aktuelleres BIOS vorliegt.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Jailobeam
Contributor
Nachricht 5 von 9
2.718 Aufrufe
Nachricht 5 von 9
2.718 Aufrufe

Hallo Andi

Ich habe mal ein Bild gemacht und angehängt

Der Fehler exestiert seit Dezember 2015 Schon von anfang an mit der auslieferung

habe mehrfach recovert leider immer wieder bluescreens erst nach abschalten bzw umschalten auf nur Nvidia war der fehler behoben

 

Jetzt zu Recovern wär möglich ist aber mit viel zeitaufwand möglich da mein Laptop Aktuell auf Win7 Pro läuft so soll es auch bleiben

zwecks Siemens Software die ich Beruflich brauche

da ich damals den Laptop dringend als ersatz brauchte konnte ich ihn nicht mal eben einschicken was auch zZ der fall ist da ich kein ersatz habe

 

IMG_3711.JPG

 

 

Gruß

Andrej

Jailobeam
Contributor
Nachricht 6 von 9
2.671 Aufrufe
Nachricht 6 von 9
2.671 Aufrufe

Nabend Gemeinde

Hat jemand jetzt nach ca 2 Wochen mehr infos zum Bios ect.`?

oder fehlt noch irgendeine Angabe meinerseits

 

Gruß

Andrej

Andi
Master Moderator
Nachricht 7 von 9
2.645 Aufrufe
Nachricht 7 von 9
2.645 Aufrufe

Hallo @Jailobeam.

 

Hm.... seltsam, normalerweise bekomme ich immer eine E-Mail, wenn neue Nachrichten in einem abonnierten Thread eintrudeln. War bei dir jetzt nicht der Fall. Bitte entschuldige die späte Rückmeldung.

 

Ich denke, dass die von dir beschriebenen Probleme auftauchen, weil du Windows 7 nutzt. Das Notebook ist mit Windows 10 ausgeliefert worden und hat deshalb auch ein auf Windows 10 ausgelegtes BIOS. In diesem Fall wundert es mich nicht, dass Windows 7 darauf nicht "rund" läuft und seltsame Fehler produziert. Gerade Funktionen, die mit dem Energiesparmodus oder der prozessorintegrierten Grafikkarte zu tun haben, sind stark biosabhängig.

 

Uns liegt zwar eine geringfügig neuere BIOS Version (1.05.12) vor, jedoch handelt es sich hierbei auch um ein Windows 10 BIOS. Ein auf Windows 7 ausgelegtes BIOS wird es für dieses Gerät vermutlich auch zukünftig nicht geben.

 

Auch wenn es etwas Arbeit bedeutet, würde ich an deiner Stelle einmal Windows 10 installieren und das Gerät testen. Mit Windows 10 sollte es keine Probleme bezüglich der Intel-Grafikkarte oder des Energiesparzustands beim Zuklappen geben.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Jailobeam
Contributor
Nachricht 8 von 9
2.637 Aufrufe
Nachricht 8 von 9
2.637 Aufrufe

Guten Abend

 

dieses Beschriebe Problem ist auch bei Windows 10 der Fall

wenn schon im Im Bios bei eingeschalteten Internen Grafik Streifen im Bild sind kann es nicht am Windows liegen

der Laptop lief von anfang an unrund Leider hab ich aber einen zum arbeiten gebraucht und konnte nicht drauf verzichten.

Ich könnte ein Image von Laptop erstellen und alles rücksetzen der fehler ist leider sofort da

die frage ist wie lange ich drauf verzichten muss wenn ich es Einsende, wenn ich mal Urlaub habe könnte man 1-2 wochen drauf verzichten.

aber Länger geht nicht ein Austauschgerät in der Preisklasse wär sinnvoll.

 

Wie lange dauert im Normal Fall die Reparatur bzw Austausch ?

 

 

Gruß

Andrej

Andi
Master Moderator
Nachricht 9 von 9
2.614 Aufrufe
Nachricht 9 von 9
2.614 Aufrufe

Hallo @Jailobeam.

 


Jailobeam schrieb:

wenn schon im Im Bios bei eingeschalteten Internen Grafik Streifen im Bild sind kann es nicht am Windows liegen


Da hast du Recht. Bei diesem Fehlerbild muss ein Defekt vorliegen, der das Einsenden des Gerätes notwendig macht.

 

 


Jailobeam schrieb:

Wie lange dauert im Normal Fall die Reparatur bzw Austausch ? 


Die Reparatur kann bis zu 15 Arbeitstage dauern, ist aber im Normalfall schneller erledigt.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
8 ANTWORTEN 8