abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Erazer X20 stürzt dauernd ab

GELÖST
41 ANTWORTEN 41
SonnenkindSA
Trainee
Nachricht 1 von 42
8.571 Aufrufe
Nachricht 1 von 42
8.571 Aufrufe

Medion Erazer X20 stürzt dauernd ab

Hallo Community!

Ich habe vor drei Tagen den Medion Erazer X20 mit GeForce RTX 3080 bekommen und seit gestern dauernd Abstürze wenn ich gespielt habe oder mehrere Livestreams am laufen habe.

Ich habe bereits den Thread gesehen welcher über dieses Thema sprach und habe versucht diese 180er BIOS zu updaten, aber auf keinem meiner USB Disks kann die Datei gefunden werden. Allerdings kam beim scannen nach Updates in MSI Control ebenfalls nichts Neues und wurde gesagt das alles aktuell und ohne Probleme ist.

Ich habe auch bereits einiges versucht wie einen problemlosen Stress Test, die BIOS Einstellung auf Optimized Defaults zu stellen, die neuesten Driver heruntergeladen, optionale Windows Updates heruntergeladen die etwas mit Intel und meinem Monitor zu tun hatten und zur Sicherheit auch bei jedem Browser die Hardware-Beschleunigung ausgeschaltet.

Selbst wenn heute noch kein Absturz kam wollte ich dennoch hier nachfragen ob ihr eine Lösung kennt mit der ich auch ganz sicher sein kann. Falls ein weiterer Absturz vorkommt, oder alles wieder in Ordnung ist, werde ich natürlich updaten.

 

Hier ist noch die Fehlermeldung die beim Absturz kam. Ich hoffe ihr wisst vielleicht eine Lösung.

 

problem1.jpgproblem2.jpg

 

41 ANTWORTEN 41
Linuss
Trainee
Nachricht 41 von 42
346 Aufrufe
Nachricht 41 von 42
346 Aufrufe

Genau die gleich Problem 😕 Temp ist Okay keine vorgeschlagene Lösung hat geklappt. 

tuxrampage
Trainee
Nachricht 42 von 42
234 Aufrufe
Nachricht 42 von 42
234 Aufrufe

Ich habe das selbe Problem mit einem ERAZER ENFORCER X10 und einer RTX 3090.

Reboot-Crashes aus heiterem Himmel (Temperatur und Power sind unauffällig).

 

Es könnte eventuell am Bus/RAM-Timing liegen. Ich habe sogar die verbaute Zotac RTX 3090 durch eine 3090 von MSI ersetzt. Die läuft zwar deutlich stabiler, hat aber auch die Reboot-Crashes, wenn auch seltener.

Mem-Tests, Stress-Tests, usw. alles unauffällig. Unter Linux gibt es eine genauere Meldung (Xid 79: GPU has fallen off the Bus). Da es bei beiden Karten auftritt halte ich einen GPU-Defekt für weniger wahrscheinlich.

 

Ich habe jetzt mal das BIOS auf 205 aktualisiert. Mal sehen ob das was hilft.

 

Über den "Support" von Medion schreib ich mal nichts, das würde in Schimpftiraden ausarten.

41 ANTWORTEN 41