abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD34155 SSD wechseln

22 ANTWORTEN 22
FSP
Trainee
Nachricht 1 von 23
1.306 Aufrufe
Nachricht 1 von 23
1.306 Aufrufe

MD34155 SSD wechseln

Hallo,

ich möchte die im P66065 (MD 34155) serienmäßig verbaute SSD (E12-512G-PHISON-SSD-B3-BB1) gegen eine größere SSD (1 oder 2 TB) tauschen. Ich kenne mich leider bei den Bezeichnungen der PCI SSD nicht aus. Das Motherboard trägt die Bezeichnung ECS B360H4-EM. Welche SSD passen auf das MB? Worauf sollte beim Kauf eventuell noch geachtet werden?

Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Tipps!  

22 ANTWORTEN 22
daddle
Superuser
Nachricht 21 von 23
141 Aufrufe
Nachricht 21 von 23
141 Aufrufe

@FSP 

 

Wenn die neue M.2 Platte im USB Gehäuse im Explorer zu sehen ist, sollte der USB Adapter i.O.sein, wie ich sagte. Ich halte einen Fehler für unwahrscheinlicher; es war ja nur ein eingeschränlkter Hinweis.

Dann halte ich einen unklaren Defekt der Platte selber noch für wahrscheinlicher, auch wenn die (angegebene) Sichtbarkeit im Explorer dagegen spricht.

 

Ausserdem gehst Du nicht drauf ein, dass ich sagte du musst die Platte leer machen; sie darf keine Partition enthalten. Andererseits sagtest Du, du hättest sie nicht partitioniert. Wer dann?

 

Und hast Du die anderen Platten ausser der Bootplatte mal im Rechner entfernt, damit das Tiool (und Du) nicht  mit der Identifizierung durcheinander kommen? 😉

Musst sie ja nicht ausbauen, es reicht den Strom- oder SATA Stecker abzuziehen.

 

Poste doch biite einen Screenshot von der 

1. Datenträgerverwaltung, und 

2. vom geöffnetem Explorer, und 

3. vom geöffneten Eintrag der neuen Samsung Pro, im USB Gehäuse, im Explorer

Damit sie im Explorer zu sehen ist, müsste sie ja einen Laufwerksbuchstaben haben, also partitioniert sein.

 

Das Migrationstool sucht eine verfügbare leere Platte (war bisher so). Es gibt jetzt eine neue Version, vielleicht interessiert es diese nicht ob eine Platte Inhalte hat und löscht bzw überschreibt diese, wenn Du sie als Ziel angibst.

Aber du sagts ja das Migrationstool findet sie nicht, wohl aber der Explorer? Merkwürdig.

 

Wird denn die Platte im GeräteManager mit  ihrer  Bezeichnung richtig angezeigt, ohne einen Fehler?

 

Wenn Du einen zweiten Rechner hast, schliesse die Platte daran an, und teste ob das Samsung Migrationstool sie dort findet.

 

  daddle

FSP
Trainee
Nachricht 22 von 23
132 Aufrufe
Nachricht 22 von 23
132 Aufrufe

Es lag am USB - Gehäuse. Mit dem anderen Gehäuse lief es heute wie geplant. Die neue SSD ist nun in Betrieb. Vielen Dank nochmals für die Hilfe!

daddle
Superuser
Nachricht 23 von 23
128 Aufrufe
Nachricht 23 von 23
128 Aufrufe

@FSP 

 

Schön, freut mich. Aber sorry, dann kann die M.2 nicht im Explorer angezeigt worden sein

 

daddle

22 ANTWORTEN 22