abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer Enforcer X10 MD34370 zweite SSD M2 einbauen

GELÖST
4 ANTWORTEN 4
ScrappyCoco
New Voice
Nachricht 1 von 5
649 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
649 Aufrufe

Erazer Enforcer X10 MD34370 zweite SSD M2 einbauen

Hallo liebe Community,

 

ich bin neuer stolzer Besitzer des neuen Erazer Enforcer X10 MD34370. Dieser hat ein Gigabyte Z790 Aorus Elite AC Mainboard eingebaut. Ich bin ehrlich, ich bin kein PC Experte, aber ich behaupte, dass sich die freien M2 slots hinter der Grafikkarte Gtx 4090 befinden. Wie soll ich da rankommen? Muss ich hierfür die Grafikkarte komplett ausbauen? Das wäre für mich als Laien wirklich eine heikle Angelegenheit.

Oder habe ich etwas komplett übersehen? Die verbaute 2TB SSD befindet sich knapp oberhalb der Grafikkarte auf PCU M2. Da ist mMn kein Platz mehr für eine zweite SSD. 

Ich wäre euch wirklich dankbar für eine kleine Hilfe!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 5
644 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
644 Aufrufe

Moin @ScrappyCoco und willkommen

du kannst sogar drei weitere M.2 einbauen. Eingebaut ist schon eine SSD M.2 2280-M; 2048 PCIe 4.0x4, 2TB

  • 1 x M.2 connector (Socket 3, M key, type 2280/22110 PCIe 4.0 x4/x2 SSD support) (M2A_CPU) CPU connected
  • 1 x M.2 connector (Socket 3, M key, type 2260/2280/22110 SATA and PCIe 4.0 x4/x2 SSD support) (M2P_SB, M2Q_SB) Chipset connected
  • 2 x M.2 connectors (Socket 3, M key, type 2260/2280/22110 PCIe 4.0 x4/x2 SSD support) M2M_SB) Chipset connected

790.png

Dafür musst du die Grafikkarte und die Abdeckung dadrnter abbauen. Hier noch mal anders gekennzeichnet bei einem Z690 in einem

anderen Beitrag: https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming-PCs/Wo-kann-ich-meine-Samsung-850-EVO-SSD-an-meinen-ME...

Tschüss Fishtown

Info: https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/Z790-AORUS-ELITE-AX-rev-10#kf

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 5
645 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
645 Aufrufe

Moin @ScrappyCoco und willkommen

du kannst sogar drei weitere M.2 einbauen. Eingebaut ist schon eine SSD M.2 2280-M; 2048 PCIe 4.0x4, 2TB

  • 1 x M.2 connector (Socket 3, M key, type 2280/22110 PCIe 4.0 x4/x2 SSD support) (M2A_CPU) CPU connected
  • 1 x M.2 connector (Socket 3, M key, type 2260/2280/22110 SATA and PCIe 4.0 x4/x2 SSD support) (M2P_SB, M2Q_SB) Chipset connected
  • 2 x M.2 connectors (Socket 3, M key, type 2260/2280/22110 PCIe 4.0 x4/x2 SSD support) M2M_SB) Chipset connected

790.png

Dafür musst du die Grafikkarte und die Abdeckung dadrnter abbauen. Hier noch mal anders gekennzeichnet bei einem Z690 in einem

anderen Beitrag: https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming-PCs/Wo-kann-ich-meine-Samsung-850-EVO-SSD-an-meinen-ME...

Tschüss Fishtown

Info: https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/Z790-AORUS-ELITE-AX-rev-10#kf

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
ScrappyCoco
New Voice
Nachricht 3 von 5
636 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
636 Aufrufe

Vielen Dank für deine Antwort. Genau, dass hinter der Grafikkarte die 3 Steckplätze liegen, dass habe ich schon gewusst. Allerdings dachte ich, dass man irgendwie komfortabel an die Steckplätze rankommt.

Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig, die riesige Grafikkarte auszubauen. Ich hoffe, ich mache nichts kaputt 😝🙈

Major_ToM
Professor
Nachricht 4 von 5
630 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
630 Aufrufe

Hallo @ScrappyCoco,

 

erstmal Glückwunsch zum Erwerb Deines ERAZER Enforcer X10 und herzlich willkommen in der Community (in dieser Reihenfolge).

In der Tat hast Du eine sehr "schicke" PC Variante erworben und wie Du schon selbst sagst,ist die RTX 4090 Grafikkarte schon ein richtiges "Schiff".

 

Wenn Du vorsichtig an die Sache herangehst, d.h. den Einbau der zweiten SSD an einem geeigneten Ort (z.B. feststehender Tisch) auf einer gummierten Unterlage vornimmst, kann eigentlich nicht viel schiefgehen, auch wenn Du Dich natürlich statisch entladen solltest.

Für weitere Fragen, Tipps und allerhand praktische Hinweise ist die MEDION Community auf jeden Fall der absolut ricvhtige Ort, wobei Du deinen Computer auch gerne in unserem Service-Bereich registrieren kannst.

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
ScrappyCoco
New Voice
Nachricht 5 von 5
626 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
626 Aufrufe

Vielen Dank Major Tom.

Den Computer habe ich schon bei Medion registriert.

Ja, die 4090 ist wirklich ein dicker Brocken. Ich werde mal vorsichtig am Wochenende an die Sache rangehen und hoffe, dass ich beim Ein- und Ausbau nichts zerstöre. Wahrscheinlich lachen hier jetzt alle Computerexperten aber bisher bin ich bei allen vorherigen Medion Erazer PCs die ich die letzten Jahre hatte, immer leichter an die Steckplätze rangekommen.

4 ANTWORTEN 4