abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

X7841 und m.2 SSD - was ist machbar?

GELÖST
31 ANTWORTEN 31
Amoxius
Apprentice
Nachricht 1 von 32
11.848 Aufrufe
Nachricht 1 von 32
11.848 Aufrufe

X7841 und m.2 SSD - was ist machbar?

Huhu,

 

da ich mich noch nicht entscheiden und durchringen kann, einen neuen Laptop zu kaufen (weiß nicht, ob die Defender10 hier im Shop 60 oder 144Hz Display haben) würde ich wenn machbar meine Crucial P1 vorerst in meinem X7841 verbauen... Hier gibt es ja 2 SATA und 2 m2 Anschlüsse.
Aber ich meine hier schon gelesen zu haben, das die PCIe SSD Probleme machen bei der Erkennung, ich finde aber leider nix in der Suche....

 

Deshalb hier noch einmal speziell die Frage, kann ich die Crucial P1 in meinem X7841 einbauen? Verbaut ist bei mir ja eine 128GB SSD und eine 1TB HDD (beides fast randvoll :-))

 

DANKE


Erazer X7841
MD 99686
MSN 30019960
neu Erazer Defender P10 (MD61892)
31 ANTWORTEN 31
Burki48
Moderator
Nachricht 11 von 32
8.870 Aufrufe
Nachricht 11 von 32
8.870 Aufrufe

Hallo @Amoxius,

 

das X7841 verfügt über 2 M.2 SSD Slots. Der erste ist bei Auslieferung mit der 128GB SSD belegt. Nur dieser unterstützt sowohl M.2 SSD mit SATA und NVMe. Daher kannst Du Deine Crucial P1 nur in den 1. M.2 Slot einsetzen. Die 128GB SSD kannst Du dann in den 2. M.2. SSD Slot stecken, da diese eine SATA-Anbindung hat.

 

Das Defender P10 hat ein Display mit 144 Hz.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Amoxius
Apprentice
Nachricht 12 von 32
4.989 Aufrufe
Nachricht 12 von 32
4.989 Aufrufe

Jetzt bin ich voll im Bilde...

 

Aber ich war ungeduldig... Ich habe nun den Defender P10 bestellt bei MM... Der ging noch einmal 100€ nach unten...

Da werde ich die Crucial P1 ins Defender einbauen... Da habe ich mit 2GB SSD vorerst ausgesorgt.

Mit Glück passt ja noch extra eine SATA HDD als Datengrab mit rein, das schaue ich mir dann später an...

 

Wenn ich den X7841 zurück setze, sind dann alle Daten weg und der Ursprung wie nach dem Kauf wiederhergestellt? Denn ich würde versuchen mein treues Läppchen zu verkaufen...

 

Lieben Dank für die Antwort, die werde ich beim Verkauf mit dazu schreiben 😄


Erazer X7841
MD 99686
MSN 30019960
neu Erazer Defender P10 (MD61892)
Burki48
Moderator
Nachricht 13 von 32
4.986 Aufrufe
Nachricht 13 von 32
4.986 Aufrufe

Hallo @Amoxius,

 

wenn Du Dein X7841 in den Auslieferungszustand zurückversetzt, dann sind alle Daten auf der SSD gelöscht und diese befindet sich wieder im Auslieferungszustand. Sofern Du noch Daten auf der HDD hast, muss Du diese nachträglich entfernen. 

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Amoxius
Apprentice
Nachricht 14 von 32
4.983 Aufrufe
Nachricht 14 von 32
4.983 Aufrufe

Vielen lieben Dank....

Dann werde ich das so machen 😄


Erazer X7841
MD 99686
MSN 30019960
neu Erazer Defender P10 (MD61892)
Amoxius
Apprentice
Nachricht 15 von 32
4.978 Aufrufe
Nachricht 15 von 32
4.978 Aufrufe

Übrigens habe ich gestern mit dem Windows Systemtool die Daten ausgelesen.

 

Dort steht, dass meine MD die 99556 wäre,  ist das dann korrekt?

Auch mit den Angaben zu den SSD Slots?

 

Liebe Grüße

Pete


Erazer X7841
MD 99686
MSN 30019960
neu Erazer Defender P10 (MD61892)
Burki48
Moderator
Nachricht 16 von 32
4.976 Aufrufe
Nachricht 16 von 32
4.976 Aufrufe

Hallo @Amoxius,

 

ja die Angaben beziehen sich auf Dein X7841.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

daddle
Superuser
Nachricht 17 von 32
4.959 Aufrufe
Nachricht 17 von 32
4.959 Aufrufe

@Burki48 @Amoxius 

 

Sorry, aber da geht anscheinend etwas durcheinander. Entweder sind die Einträge in der Intranet Datenbank falsch, oder ich verlese mich andauernd, oder Amoxius verschreibt sich vermutlich dauernd.

Ich hatte ihn nach seinen mehrfach falschen Nummerangaben bereits in Post 4 geschrieben, daß seine MSN 30019960 lt. Datenbank ein Gerät mit der MD 99686 ist.

 

Und jetzt das:

 


@Amoxius  schrieb:

Übrigens habe ich gestern mit dem Windows Systemtool die Daten ausgelesen.

 

Dort steht, dass meine MD die 99556 wäre,  ist das dann korrekt?



@Burki48  schrieb:

Hallo @Amoxius,

ja die Angaben beziehen sich auf Dein X7841.


Die von Amoxius angegebene  MSN 30019960 listet im Intranet ein Erazer X7841 mit der MD-Nummer MD 99686, nicht ein Gerät mit einer Tablet MD 99566.

 

Die von Amoxius angegebene MD-Nummer MD 99566 zeigt ein Medion Akoya Tablet  E1234T  A-DK mit der MSN 30018790.

 

Wieso ein Windows System-Tool (welches?) nun ein Akoya Tablet E1234T mit der MD 99566 aus dem Erazer X7841 ausliest ist mir ein Rätsel. Genauso wie ich die Bestätigung des Moderators nicht nachvollziehen kann.

 

Gruss, daddle

 

Burki48
Moderator
Nachricht 18 von 32
4.957 Aufrufe
Nachricht 18 von 32
4.957 Aufrufe

Hallo @daddle,

 

danke für Deine Information. Meine Aussage bezog sich auf das Bareborne des X7841. Und das ist bei allen X7841 Modellen gleich. Also auch für das X7841, welches @Amoxius besitzt. Die MSN:30019960 gibt ein MD 99686 aus, da hast Du natürlich recht. Aber, da @Amoxius diese MSN Nummer mitgeteilt hat, gehe ich auch davon aus, dass er dieses Notebook besitzt. Woher er die MD Nummer hat, weiß ich leider nicht.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Amoxius
Apprentice
Nachricht 19 von 32
4.949 Aufrufe
Nachricht 19 von 32
4.949 Aufrufe

Es ist das MD99556, laut dem Systemtool von Windows 10.. das habe ich gefunden unter start -> Windows Systemtools -> Systeminformation...

Ich mache nachher gleich einmal ein Foto davon und poste das hier....

Und gebe ich die 99556 ein, so findet er auch ein 17,3 Zoll X7841 Notebook

 

Sorry für die Umstände


Erazer X7841
MD 99686
MSN 30019960
neu Erazer Defender P10 (MD61892)
Burki48
Moderator
Nachricht 20 von 32
4.945 Aufrufe
Nachricht 20 von 32
4.945 Aufrufe

Hallo @Amoxius,

 

danke für Info. Welche Daten stehen denn genau auf dem Typenschild auf der Unterseite Deines Notebooks? 

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

31 ANTWORTEN 31