abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Einbau einer zweiten PCIE-SSD in ein Erazer Guardian X10

GELÖST
10 ANTWORTEN 10
cookielove
Contributor
Nachricht 1 von 11
4.337 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
4.337 Aufrufe

Einbau einer zweiten PCIE-SSD in ein Erazer Guardian X10

Hallo an die Community,

das Notebook ist bestellt und ich habe vor, den zweiten SSD-Slot zu benutzen.

Nun möchte ich um Erfahrungen damit bitten.

Sind die beiden PCIE-SSD-Slots mit einem Raid verbunden?

Gibt es Größenbeschränkungen bei einer 2. SSD?

Hat das schon jemand von euch gemacht und wenn ja, habt ihr irgendwelche Probleme gehabt? (Das Mainboard eines Guardian X10 scheint ziemlich identisch mit dem eines Beast X10 zu sein, über Erfahrungen damit würde ich mich auch freuen).

Danke für euren Input,

viele Grüße

Cookielove

VG von Cookielove
Medion Guardian X10, MD 63715, MSN 30030200
10 ANTWORTEN 10
cookielove
Contributor
Nachricht 11 von 11
570 Aufrufe
Nachricht 11 von 11
570 Aufrufe

hier kann man Posts nicht mehr ändern, ich habe noch eine Anmerkung.

Reine SATA-SSD können reine B-key Karten sein. So eine passt definitiv nicht in die Slots, weil sie definitiv eine M-Kerbe haben. Eine SATA-Karte mit B+M-Keys könnte vielleicht passen. Ob die fehlenden Kontakte an der Stelle des B-Key an der Karte dann kompatibel mit einem Slot ohne B-Kerbe sind, das wäre dann wichtig. Deshalb wäre die genaue Angabe der passenden Keys schon wichtig.

VG

Cookielove

VG von Cookielove
Medion Guardian X10, MD 63715, MSN 30030200
10 ANTWORTEN 10