abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ERAZER Beast X25 nur 20FPS

7 ANTWORTEN 7
FluffyD
Trainee
Nachricht 1 von 8
2.672 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
2.672 Aufrufe

ERAZER Beast X25 nur 20FPS

Hallo Allerseits

 

Ich habe folgendes Modell seit ca. 6 Monaten:

ERAZER Beast X25 (MD 62259) CH // MSN: 3003 1744 // Seriennummer: GM7ZG8P2211804681

RTX 3080 // 32 GB RAM // AMD Ryzen 9 5900HX

Bios Vers. Version: V1.231

Control Center Service Vers. 3.33.24.0 

Control Center UWP laut zip-Datei 3.33.24.0 aber im Control Center wird 3.33.22.0 angezeigt.

 

Als ich den Laptop neu gekauft habe gab es bereits leichte Performance-Probleme, diese tratten aber nicht auf solange ich ein Spiel im Office-Mode gestartet hab und erst im Spiel dann in den Gaming-Modus wechselte. (Starten im Gaming/Turbo-Modus führte dazu dass, das Spiel nur noch mit 20 FPS lief)

 

Habe seit ein paar Monaten aber schwerwiegendere Performance-Probleme, merkwürdig ist ausserdem dass, die Probleme nicht konstant sind. In 1/10 Fällen laufen Spiele flüssig.

Leider ist meistens der Fall dass, neuere Spiele wie Elden Ring aber auch ältere wie Fallout 4 nur mit 20FPS laufen. (Ja, die 3080 wird ausgewählt und läuft auch zu 100% bei einer Temp. von 87°)

 

Ich habe in den letzten Wochen schon einige Lösungen in diesen Forum ausgeführt, hat auch geholfen (Danke vorallem an @Major_ToM und der Community an der Stelle) aber nach ein paar Tagen kam es wieder zu Performance Problemen. Habe auch das Gefühl das andere Nutzer wohl kaum so heftige Performance-Probleme haben, da Spiele, so eigentlich nicht spielbar sind 😢

 

Weiss langsam nicht was ich machen soll, jedes mal ein paar Stunden zu verlieren bevor ich anständig gamen (oder aufgeben) kann wird schnell deprimierend und hab leider nicht so viel Zeit. Auf meine Tickets die ich bei der Service-Seite gelöst hab, wurde leider auch nie reagiert. Falls jemand weitere Lösungsvorschläge hat oder mehr Infos braucht werde ich diese testen und euch auf den Laufenden halten.

 

Verzeihung für den langen Text

Gruss

 

 

7 ANTWORTEN 7
hansba
Trainee
Nachricht 2 von 8
2.665 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
2.665 Aufrufe

Energieoption > ausgelastet / Höchstleistung ist drin nehme ich an ?

Unten rechts Ladestatus Netzbetrieb > bessere Leistung / höchste Leistung?

Nvidia Geforce Experience > Battery Boost ausgeschaltet ( 30FPS )?

Bezüglich RTX 3080 ist aufgewählt, das kann man auf jedes spiel einzeln einstellen, unter Nvidia Systemsteuerung 

hansba_0-1647185709666.png

 


Es wird ziemlich sicher eine Einstellung falsch sein, im Bios nichts verändert ?

 

FluffyD
Trainee
Nachricht 3 von 8
2.642 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
2.642 Aufrufe

Danke für die schnelle Antwort

Hier ein paar Bilder:

 

IMG_20220313_223004.jpg

Jap, auf beste Leistung

 

IMG_20220313_222946.jpg

Die Option mit dem battery boost hab ich irgendwie nicht. Treiber sind aktuell.

 

IMG_20220313_222923.jpg

Die einzige Option die ich habe ist ausbalanciert.

 

Im der NVIDIA Systemsteuerung habe ich bei global und bei den einzelnen spielen die 3080 (Hochleistungsprozessor) ausgewählt.

 

Habe bei den Bios mal von MSHybrid auf dGPU gestellt und wieder rückgängig gemacht (kein Unterschied)

 

Mir ist auch noch was komisches aufgefallen, ist es normal dass sich Task Manager und andere Messtools wiedersprechen

IMG_20220313_224443.jpg

Task Manager sagt keine der GPUs wird wirklich belastet, laut dem anderen Programm läuft eine auf 100% oder interpretiere ich etwas falsch ?

hansba
Trainee
Nachricht 4 von 8
2.631 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
2.631 Aufrufe

Ich meine hier:

 

Experience >Allgemein > Battery Boost > muss AUS sein

 

hansba_0-1647272616500.png

 

 

FluffyD
Trainee
Nachricht 5 von 8
2.609 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
2.609 Aufrufe

War bei mir tatsächlich an, habe es ausgestellt aber kein Unterschied. Habe in der Radeon Software auch alles ausgestellt.

Beim Aufstarten schaltet sich der Whispermode 2.0 automatisch an (Geforce Experience). Hab den auch ausgeschaltet und getestet, kein Unterschied.

FluffyD_0-1647288267301.png

FluffyD_1-1647288445308.png

Trotzdem schon mal danke fürs probieren.

Tags (3)
Inferno2016
Tutor
Nachricht 6 von 8
2.455 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
2.455 Aufrufe

Versuche mal das Control Center 3.9.41.0 bekommst du bei https://download.schenker-tech.de/package/xmg-core-15-amd-id-xco15ae21-xmg-core-17-amd-id-xco17ae21/ funktioniert wunderbar.

Dann schalte mal die AMD Grafik im Bios aus und teste mal wie es mit der Leistung aussieht, könnte es sein das der AMD Treiber hier ein Problem verursacht.

Beim letzten Update musste ich feststellen das sich die AMD Grafik selbstständig wieder anschaltet, berichte die ich im Netz gefunden habe liegt es am neuen AMD Adrenalin Treiber, hier ging es zwar nur um Desktop Karten, was eventuell aber auch bei den NB auftritt, erst hatte ich vermutet das es am Bios lag was ich auf 1.23 geflasht habe.

 

Gruß

Inferno

 

FluffyD
Trainee
Nachricht 7 von 8
2.427 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
2.427 Aufrufe

Hallo Inferno

 

Sorry für die späte Antwort...

Der Laptop war bis gestern in Reparatur. Hat dann für einen Tag funktioniert. Bis ich heute wieder eingeschaltet und das Game gestartet hab, 20 FPS. Hab gestern vor dem Ausschalten noch meine Sicherheitseinstellungen eingestellt (glaube eher weniger dass, das etwas auslösen sollte). Ausserdem wurde noch ein Windowsupdate durchgeführt.

 

Hab also heute deinen Rat befolgt, Control Center 3.9.41.0 installiert und die AMD Grafik im Bios ausgeschaltet.

Nach mehreren Fehlversuchen und neu starts hab ich noch mal die Bios 1.231 geflasht und mal probiert.

Das Spiel lief zwar nur im "Ausbalanciert"-Modus aber es lief mal. Sobald ich auf "Enthusiast" gestellt hab fiel die Leistung wieder und blieb unten. (Im Bios musste die AMD Grafik wieder an sein, damit dass funktioniert).

 

Leider reicht die Leistung so, nicht ganz aus für alles was ich spielen will, aber schon mal besser als 20 FPS. Hätte der Laptop nicht 2600 CHF gekostet wär ich zufrieden.

 

Dann hab ich angefangen auszuprobieren:

 

Hab mal aus Neugier das Controll Center 3.9.41.0 deinstalliert. Macht keinen Unterschied genau das gleiche Ergebnis.

 

Dann hab ich von Anfang an auf "Enthusiast" gestellt (vor den Neustarten) damit es keinen Wechsel der Modi gibt. Leistungsverlust.

 

Werd mich Morgen melden falls ich es doch zum laufen bringe.

Danke für deine Hilfe.

 

Unten noch ein Bild des Leistungsprofils "Ausbalanciert"

IMG_20220412_211542.jpg

Gruss

 

 

 

 

 

Major_ToM
Professor
Nachricht 8 von 8
2.422 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
2.422 Aufrufe

Hallo @FluffyD ,

 

kleiner Tipp: Um einen Community User insofern zu erwähnen, dass er bei einer Antwort von dir benachrichtigt wird, schreibe doch vor den jeweiligen Namen ein @ Zeichen, so wie ich es bei deiner Anrede getan habe.

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
7 ANTWORTEN 7