abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

USB 3.0 PCIex1 Karte in MD 8822

10 ANTWORTEN 10
Superuser
Nachricht 1 von 11
87.698 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
87.698 Aufrufe

USB 3.0 PCIex1 Karte in MD 8822

Hallo,

 

ich habe hier einen MD 8822 stehen, der bei mir als Server läuft mit Win 8.1. Jetzt sollte eine externe USB 3.0 Platte für die Serversicherungen über eine USB 3.0 PCIe Karte angeschlossen werden. Der PC hat auch einen freien PCIeX1 Steckplatz.

Aber die Karte wird nicht im geringsten erkannt. Im Gerätemanager ist nicht mal ein unbekanntes Gerät.

In mehreren anderen PC's wird die Karte erkannt, ist also nicht defekt.

Auch eine PCIeX1 Netzwerkkarte wird nicht erkannt. Kann es sein, dass es sich bei dem Steckplatz nur um einen Fake handelt?

Wäre allerdings ein starkes Stück. Auch beim googeln bin ich nicht fündig geworden, außer das es wohl Massen an Medion-PC's gibt, die diese Karten nicht erkennen.

Hat hier vielleicht jemand eine Lösung?

 

Gruß

Rainer

10 ANTWORTEN 10
Superuser
Nachricht 11 von 11
14.904 Aufrufe
Nachricht 11 von 11
14.904 Aufrufe

Ja, hat auch einen Via-Chipsatz. ich werde berichten, kann aber dauern.

Viel hoffnung hab' ich aber nicht, denn wie ja schon geschrieben, findet überhaupt keine Reaktion statt. Nicht mal ein unbekanntes Gerät.

 

Gruß

Rainer

10 ANTWORTEN 10