abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Schwäbin sucht Lösung für ihren alten MT 14 (MED MT 637 - 641)

Highlighted
Traveler
Nachricht 1 von 4
248 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
248 Aufrufe

Schwäbin sucht Lösung für ihren alten MT 14 (MED MT 637 - 641)

Hallo zusammen,

leider war meine Suche im Medion Service erfolglos - mein Rechner mit der MSN 1738301******* ist dort unbekannt :-(( - daher wende ich mich an die Community:

Gerne würde ich den Rechner ein wenig pimpen - bisher hat er 4 GB RAM und läuft mit dem Pentium Dual-Core E5400 2,70 GHz. Er hat eine 1000 GB Festplatte und wir haben ihn auf Windows 10 Home upgegradet.

Meine Fragen wären

  • Ist auf dem Sockel überhaupt Platz für weitere 4 GB (oder mehr)?
  • verträgt er einen schnelleren Prozessor als den Pentium?
  • kann ich eine bessere Grafikarte einsetzen?
  • das alles ohne ein neues Motherboard ?
  • was heißt "32-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor"?

Da wir den Rechner unseren Kids geben möchten und die ausschließlich Minecraft spielen und Officeanwendungen nutzen, ist noch kein Bedarf an einem HighEnd-Gerät! Aber ein wenig schneller wäre schon schön 😁

Für eure (günstigen) Vorschläge & Lösungen bin ich schon im Voraus sehr dankbar!

Bleibt gesund! VG 🤗

 

 

Admin Edit:
Persönliche Daten (Seriennummer) unkenntlich gemacht.
(Tipp: Die MSN ist 8-stellig).

 

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Moderator
Nachricht 2 von 4
237 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
237 Aufrufe

Re: Schwäbin sucht Lösung für ihren alten MT 14 (MED MT 637 - 641)

Hallo @majolepi und herzlich willkommen in der Community.

 

Ich habe Dir eine private Nachricht geschickt. Bitte Deine Antwort nur direkt auf meine private Nachricht senden.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Highlighted
Moderator
Nachricht 3 von 4
187 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
187 Aufrufe

Re: Schwäbin sucht Lösung für ihren alten MT 14 (MED MT 637 - 641)

Hallo @majolepi,

 

danke für die Nennung der MSN Deines PCs.

 

Gerne gebe ich Dir Informationen zu Deinen Fragen bezüglich Aufrüstung Deines PCs. Der Arbeitsspeicher ist mit 4GB bereits mit dem Maximum bestückt und kann daher nicht mehr erweitert werden.

 

Das Mainboard Deines PCs verfügt über einen LGA775 Sockel. Daher sollte folgende CPUs kompatibel sein. Da uns hierzu jedoch keinerlei Tests vorliegen, gebe ich Dir hierfür keine Garantie. Hierbei handelt es sich lediglich um Infos seitens der Kompatibilität des LGA 775 Sockels.

 

CPU Family                                     Frequency                               The fastest CPU(s)

Celeron 400 series                          1.6 GHz - 2.2 GHz                  Celeron 450
Celeron D                                        2.4 GHz - 3.6 GHz                  Celeron D 365
Celeron Dual-Core                          1.6 GHz - 2.6 GHz                  Celeron Dual-Core E3400
Core 2 Duo                                      1.8 GHz - 3.33 GHz                Core 2 Duo E8600
Core 2 Extreme                               2.66 - 3.2 GHz                        Core 2 Extreme QX9770
Core 2 Quad                                    2.4 GHz - 3 GHz                    Core 2 Quad Q9650
Pentium 4                                        2.66 GHz - 3.8 GHz                Pentium 4 672
                                                                                                        Pentium 4 670
                                                                                                        Pentium 4 571
                                                                                                        Pentium 4 570J
Pentium 4 Extreme Edition              3.2 GHz - 3.73 GHz               JM80547PH1092MM (BX80547PH3730F)
Pentium D                                        2.66 GHz - 3.6 GHz               Pentium D 960
Pentium Dual-Core desktop            1.6 GHz - 3.06 GHz                Pentium Dual-Core E6600
Pentium Extreme Edition                 3.2 GHz - 3.73 GHz               Pentium Extreme Edition 965
Xeon 3000 series                            1.86 GHz - 3.16 GHz             Xeon 3085
                                                                                                       Xeon E3120
                                                                                                       Xeon X3230
                                                                                                       Xeon X3380

 

Der Austausch der Grafikkarte ist möglich. Jedoch ist da dann auch die maximale Leistung des Netzteils zu beachten. Das Netzteil hat eine maximale Leistung von 250 Watt.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Highlighted
Professor
Nachricht 4 von 4
156 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
156 Aufrufe

Re: Schwäbin sucht Lösung für ihren alten MT 14 (MED MT 637 - 641)

Hallo @majolepi 

Ich denke, so ein Rechner älter 10 Jahre hat für Normalanwendungen eigentlich ausgedient.

Was man jetzt an Aufrüst-CPUs finden würde, selbst wenn ein Core2Quad Q9650 passen würde (was ich nicht weiß),

dann wäre das immer noch vergleichsweise schnarchlangsam und eine Energieverschwendung. Siehe Vergleich mit moderner QuadCore APU.

https://www.cpubenchmark.net/compare/Intel-Core2-Quad-Q9650-vs-AMD-Ryzen-5-3400G-vs-Intel-Pentium-E5...

Außerdem sind ja PCs nach 10 Jahren Nutzung am Ende ihrer Lebensdauer, und auch technologisch überholt und die alte Hardware von neuen Betriebssystemen nicht mehr optimal unterstützt.

Außerdem gibt es keinen Hersteller-Support mehr für neu gefundene Sicherheitslücken.

 

"32-Bit Betriebssystem, 64-Bit Prozessor" heißt, dass eigentlich nicht die optimale Betriebssystemversion installiert wurde, und daher 64-Bit Programme nicht laufen, sondern nur 32-Bit Programme (und ggf. dafür noch die alten in 16-Bit).

So ein alter PC kann sich aber noch gut eignen, um damit eine Linux-Distribution darauf auszuprobieren, auch in 64-Bit, und das läuft oft auch schneller als Windows,

da Linux platzsparender gebaut wurde und somit weniger RAM und Festplattenplatz belegt.

Das Spiel Minecraft soll auch unter Linux laufen.

 

MfG.

K.B.