abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Problem mit altem Drucker: XP-Modus von Windows 7 erkennt USB-/Mini-Centronics-Adapter nicht

11 ANTWORTEN 11
pjebsen
Apprentice
Nachricht 1 von 12
103.360 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
103.360 Aufrufe

Problem mit altem Drucker: XP-Modus von Windows 7 erkennt USB-/Mini-Centronics-Adapter nicht

Ich habe einen alten Multifunktionsdrucker mit Mini-Centronics-Parallel-Anschluss (HP LaserJet 3100), für den es keinen Windows-7-Treiber gibt. Um ihn im XP-Modus meines Desktop-PCs Medion Akoya P5262 E (MSN 10019240) nutzen zu können, kaufte ich mir einen Mini-Centronics-/USB-Konverter von Lindy.

 

Als ich das Kabel erstmals an den PC anschloss, installierte Windows 7 die erforderlichen Treiber. Beim Einrichten des Druckers im XP-Modus wurde mir aber keine USB-Schnittstelle angeboten:

HPCN36M.png

 

Der Lindy-Support teilte mir mit, dies sei ein Microsoft-Problem – die Verfügbarkeit des USB-Anschlusses werde von Windows 7 nicht an den XP-Modues "durchgeleitet".

 

Fällt jemandem von euch ein Trick ein, wie ich den Drucker dennoch nutzen kann?

11 ANTWORTEN 11
Frog
Moderator
Nachricht 2 von 12
102.980 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
102.980 Aufrufe

Hallo @pjebsen,

 

ich bin mir nicht sicher, ob sich der Adapter als USB- oder tatsächlich als LPT-Anschluss im System hinterlegt. Hast du bei der manuellen Installation (dein Screenshot) schonmal LPT1 ausgewählt? Was passiert?

 

Vielleicht hilft dir aber auch dieser Workaround weiter:

 

Connect a USB to Parallel LaserJet Printer Cable Using Windows 7

 

 

Gruß - der Frosch


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Meatball
Advisor
Nachricht 3 von 12
102.976 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
102.976 Aufrufe

Was passiert denn, wenn du einen der vier "HP"-Ports benutzt? Sieht doch verdächtig nach deinem Gerät aus..

Frog
Moderator
Nachricht 4 von 12
102.974 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
102.974 Aufrufe


Meatball schrieb:

Sieht doch verdächtig nach deinem Gerät aus..


Stimmt Smiley (überrascht)


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
pjebsen
Apprentice
Nachricht 5 von 12
102.970 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
102.970 Aufrufe

@Frog, danke für deine Antwort!

 

Wenn ich LPT1 anwähle und eine Seite auszudrucken versuche, erscheint eine Fehlermeldung und die Datei bleibt in der Warteschlange hängen.

 

Den Workaround von der Printerhacks-Seite kannte ich schon. Er funktioniert bei mir nicht, da es - wie erwähnt - für den LJ 3100 keinen Windows-7-Treiber gibt.

pjebsen
Apprentice
Nachricht 6 von 12
102.967 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
102.967 Aufrufe

@Meatball, wenn ich einen der HP-Ports benutze, wird der Drucker als "ausgeschaltet" angezeigt.

pjebsen
Apprentice
Nachricht 7 von 12
102.966 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
102.966 Aufrufe

Ein Update:

 

Ich kann jetzt über das USB-Menü des Virtual PC das USB-Kabel dem Windows-XP-Modus zuordnen können (es ist der Controller) ...

150615_HPLJ_01.png

 

... indem ich "Freigeben" wähle.

150615_HPLJ_04.png

 

Dadurch habe ich bei der Installation eines neuen Druckers auch die USB-Option, die vorher fehlte. Ich wähle dann den vorhanden Treiber:

150615_HPLJ_03.png

 

Wenn ich jedoch versuche, eine Testseite auszudrucken, erscheint diese Fehlermeldung:

150615_HPLJ_02.png

pjebsen
Apprentice
Nachricht 8 von 12
102.947 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
102.947 Aufrufe

Da ich trotz meiner Anfragen hier sowie in den HP- und Microsoft-Foren keine funktionierenden Problemlösungen erhielt, schicke ich das Kabel an Amazon zurück und kaufe mir wohl einen neuen Drucker.

rainzor
Superuser
Nachricht 9 von 12
102.943 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
102.943 Aufrufe

@pjebsen

 

Hast du schon mal an einen Centronics-Printserver gedacht? Als netten Zusatzeffekt hättest du dann noch einen Netzwerkdrucker.

 

Gruß

Rainer

pjebsen
Apprentice
Nachricht 10 von 12
102.940 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
102.940 Aufrufe

@rainzor, danke für den Vorschlag!

 

Wie löse ich bei einem Printserver denn das Treiberproblem? Es gibt für meinen Drucker keine Windows-7-Treiber.

11 ANTWORTEN 11