abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

PC Medion Akoya P 2120 D / Linxus Mint auf 2. HHD oder Swap Rahmen installieren

GELÖST
New Voice
Nachricht 1 von 3
649 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
649 Aufrufe

PC Medion Akoya P 2120 D / Linxus Mint auf 2. HHD oder Swap Rahmen installieren

Guten Tag,

Ich möchte Linux Mint auf die 2. HHD / Hot Swap installieren.

Wie funktioniert Das?

Dankeschön für eine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Opa

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Professor
Nachricht 2 von 3
1.061 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.061 Aufrufe

Re: PC Medion Akoya P 2120 D / Linxus Mint auf 2. HHD oder Swap Rahmen installieren

Im Hot-Swap Rahmen ist ab Werk keine HDD enthalten, hier müsstest selbst eine einbauen. Das wäre dann die 3. HDD.

(1. HDD ist normalerweise die ab Werk verbaute Festplatte, 2.HDD ist die SSD.)

Wenn nicht genau weißt, wie man Linux Mint installiert, kannst deine Windows-Installation beschädigen, sodass sie nicht mehr bootet.

Deshalb solltest zuvor einen Systemreparaturdatenträger auf CD-R erstellen, damit Windows wieder reparieren kannst bei Startproblemen.

 

Wenn also auf eine weitere HDD im Hot-Swap Rahmen installierst, könntest zuvor vorsichtshalber das SATA-Kabel von der internen HDD abziehen, und die M.2 SATA SSD ausbauen. Dann kannst im UEFI Secure-Boot abschalten, und Betriebssystemtyp Windows7/other auswählen, und ohne Sorgen Linux installieren.

Nachher, um wieder Windows zu booten, baust die SSD wieder ein, und steckst das SATA-Kabel an die interne Festplatte wieder an,

und im UEFI schaltest Betriebssystem Windows 10 und Secure-Boot wieder ein.

 

Um dann wieder Linux zu starten, wählst im UEFI wieder Betrriebssystem Windows7/other, und schaltest Secure-Boot aus.

Auch kannst die Bootreihenfolge ändern, dass von der Platte im Wechselrahmen gestartet wird.

 

Man könnte LInux auch im UEFI Secure-Boot Modus installieren, aber das wäre wohl noch komplizierter.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Superuser
Nachricht 3 von 3
1.043 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
1.043 Aufrufe

Re: PC Medion Akoya P 2120 D / Linxus Mint auf 2. HHD oder Swap Rahmen installieren

Hallo Opa,

 

ich habe mit dem P5320 E einen ähnlichen Rechner, allerdings mit i5.

Meine Erfahrung mit Linux bzw. anderen Betriebssystemen im Dualboot waren nicht gut. Deswegen habe ich aus Neugierde mit der "virtualbox" von Oracle angefangen (war auch Empfehlung von Kill_Bill) und bin sehr zufrieden (bislang WIN7 und WINXP). Die einzigste Einschränkung ist die eigene Grafik der Box, die z. Bsp. Videobearbeitung nicht zulässt. Aber das ist sicherlich nicht Dein Thema.

 

Gruß

Klaus

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Professor
Nachricht 2 von 3
1.062 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.062 Aufrufe

Re: PC Medion Akoya P 2120 D / Linxus Mint auf 2. HHD oder Swap Rahmen installieren

Im Hot-Swap Rahmen ist ab Werk keine HDD enthalten, hier müsstest selbst eine einbauen. Das wäre dann die 3. HDD.

(1. HDD ist normalerweise die ab Werk verbaute Festplatte, 2.HDD ist die SSD.)

Wenn nicht genau weißt, wie man Linux Mint installiert, kannst deine Windows-Installation beschädigen, sodass sie nicht mehr bootet.

Deshalb solltest zuvor einen Systemreparaturdatenträger auf CD-R erstellen, damit Windows wieder reparieren kannst bei Startproblemen.

 

Wenn also auf eine weitere HDD im Hot-Swap Rahmen installierst, könntest zuvor vorsichtshalber das SATA-Kabel von der internen HDD abziehen, und die M.2 SATA SSD ausbauen. Dann kannst im UEFI Secure-Boot abschalten, und Betriebssystemtyp Windows7/other auswählen, und ohne Sorgen Linux installieren.

Nachher, um wieder Windows zu booten, baust die SSD wieder ein, und steckst das SATA-Kabel an die interne Festplatte wieder an,

und im UEFI schaltest Betriebssystem Windows 10 und Secure-Boot wieder ein.

 

Um dann wieder Linux zu starten, wählst im UEFI wieder Betrriebssystem Windows7/other, und schaltest Secure-Boot aus.

Auch kannst die Bootreihenfolge ändern, dass von der Platte im Wechselrahmen gestartet wird.

 

Man könnte LInux auch im UEFI Secure-Boot Modus installieren, aber das wäre wohl noch komplizierter.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Superuser
Nachricht 3 von 3
1.044 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
1.044 Aufrufe

Re: PC Medion Akoya P 2120 D / Linxus Mint auf 2. HHD oder Swap Rahmen installieren

Hallo Opa,

 

ich habe mit dem P5320 E einen ähnlichen Rechner, allerdings mit i5.

Meine Erfahrung mit Linux bzw. anderen Betriebssystemen im Dualboot waren nicht gut. Deswegen habe ich aus Neugierde mit der "virtualbox" von Oracle angefangen (war auch Empfehlung von Kill_Bill) und bin sehr zufrieden (bislang WIN7 und WINXP). Die einzigste Einschränkung ist die eigene Grafik der Box, die z. Bsp. Videobearbeitung nicht zulässt. Aber das ist sicherlich nicht Dein Thema.

 

Gruß

Klaus

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen