abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

PC Medion AKOYA P42000 MD34060/2528 Süd (bootet nicht von externen Medien)

Superuser
Nachricht 11 von 13
197 Aufrufe
Nachricht 11 von 13
197 Aufrufe

Re: PC Medion AKOYA P42000 MD34060/2528 Süd (bootet nicht von externen Medien)

@stevikus

 



 @daddle  schrieb:

 Sonst erstelle dir zu Testzwecken einen garantiert UEFI bootfähigen USB-Stick  mit dem Media Creation Tool (MCT); diesen vor dem Einschalten anstecken. Und normale UEFI-Einstellungen, Secure Boot "Enabled" (aktiviert).

 

Damit den Rechner starten, dieser USB-Stick muss im Bootmanager gelistet sein, Booten und wenn er gebootet hat 

--> Abbrechen, denn wenn von diesem USB-Stick gebootet werden kann, ist der Beweis erbracht dass der Rechner von externen Medien starten kann, und dein Acronis-Stick oder deine DVD  fehlerhaft ist, oder mit falschen Einstellungen gestartet wird.

Aber teste mal das MCT-Tool.

 

Der Acronis-Stick darf vielleicht nicht mit Secure Boot Enabled gestartet werden; wenn der Stick UEFI fähig ist muss er nicht notwendigerweise auch von Microsoft zertifiziert sein. In deinen Screenshots vom UEFI-Bios

steht allerdings zum Zeitpunkt des Fotos Secure Boot auf "Enabled". 

 

Auch interessant: für die Einstellungen für nicht UEFI Medien schrieb ich bereíts, wenn Secure Boot auf Enabled steht, dass der Eintrag CSM (oder Legacy oder OS: Win 7/Others) nicht sichtbar sein könnte. Hattest Du das getestet, also erst Secure Boot auf Disabled gestellt, bevor Du den CSM-Eintrag (od. Legacy od. OS: Win7/Others) gesucht hattest, nicht nur unter Karteireiter Security, sondern auch unter den anderen Karteireitern, z.B. Boot ?

 


@stevikus  schrieb:

 Windows startet korrekt, es dient nur zur Wiederherstellung eines Backup Image im Notfall...leider funktioniert auch eine Notfall DVD einer bekannten Zeitschrift nicht, wie komme ich sonst bei Problemen an das gespeicherte Image..?

Bei welchem Bootvorgang bleibt der Rechner denn beim Windows-Logo stehen, wenn es nicht beim Booten deiner Installation ist???

Wenn es bei der DVD ist (oder auch bei deinem Acronis Stick), sind diese Dinger schlicht nicht kompatibel.

Dafür die Zeit zu verschwenden lohnt sich nicht. Du hast die Recover Option (F11), und mit dem Media Creation Tool-Stick eine Win RE Umgebung, von der aus Du deine Datensicherungen bzw Images wieder zurück sichern kannst.

 

Gruss, daddle

 

 Edit: Typo; Formatierung ?

New Voice
Nachricht 12 von 13
149 Aufrufe
Nachricht 12 von 13
149 Aufrufe

Re: PC Medion AKOYA P42000 MD34060/2528 Süd (bootet nicht von externen Medien)

hallo daddle,

ich hab das ganze jetzt aus Zeitgründen erstmal beiseitegelegt, werde mal probieren ob ich über den  Windows Rettungsstick auf ein von Windows erstelltes Image zugreifen kann und Acronis auf den Mond schicken....

erst mal vielen Dank für die tolle UnterstützungSmiley (zwinkernd)

 

Gruss stevikus

Superuser
Nachricht 13 von 13
144 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
144 Aufrufe

Re: PC Medion AKOYA P42000 MD34060/2528 Süd (bootet nicht von externen Medien)

@stevikus

 

Gern geschehen; aber lass uns hier wissen wie es weitergegangen ist und ob es so geklappt hat, wenn Du Zeit gefunden hast.

 

Gruss, daddle