abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion PC

Be
New Voice
Nachricht 1 von 3
38.179 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
38.179 Aufrufe

Medion PC

Der Medion PC  AKOYA  P5306 G erkrnnt die TOSHIA interne Festplatte 2TB  3,5"-SATA6.0 nicht

Tags (1)
2 ANTWORTEN 2
Advisor
Nachricht 2 von 3
38.148 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
38.148 Aufrufe

Re: Medion PC

Ist das eine Festplatte, die Du nachträglich eingebaut hast? Wenn ja, wird die schon im BIOS nicht erkannt / angezeigt?

Highlighted
Moderator
Nachricht 3 von 3
38.142 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
38.142 Aufrufe

Re: Medion PC

Hallo Be, willkommen in der MEDION Community.

 

Der PC Akoya P5306 G ist laut unserer Materialliste mit einer 2 TB Seagate HDD (SATA3) und einer 24 GB Toshiba SSD (mSATA) ausgestattet. Wie Meatball schon geschrieben hat, sollten erst einmal alle physisch verbauten Datenträger vom BIOS erkannt werden.

 

Wie die Datenträger dann aber im Betriebssystem aufgeführt werden, liegt an der Partitionierung und ob die kleine SSD eventuell per Intel Rapid Storage als Cache für die große Seagate Systemfestplatte eingerichtet wurde. Du wirst von der SSD dann kein separates Laufwerk im Arbeitsplatz finden.

 

Poste uns hier doch einmal einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung (Windows-Taste + X -> Datenträgerverwaltung).

 

Gruß - Der Frosch


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.