abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion P62015 SATA Belegung

GELÖST
1 ANTWORT 1
Bibergeorges
Apprentice
Nachricht 1 von 2
601 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
601 Aufrufe

Medion P62015 SATA Belegung

Guten Tag

 

In der Beschreibung zum P62015 steht:

 

  • 4 x SATA Ports, davon 3 x belegt
  • 3 x M.2, davon 2 x belegt
  • 1 x M.2 (SATA Mode) frei

Wenn ich richtig gesehen habe, besitzt der PC ein SATA DVD LW, sowie eine TB HDD

Ein Wechselrahmen ist ja wohl nicht eingebaut?

Was liegt dann am dritten "belegten" SATA Port?

 

Betreff M.2:  Sehe ich das richtig:

1x belegt mit 256 GB M.2 PCIe SSD

1x belegt mit  WLAN Modul ?

1x frei für zusätzliches  M.2 SATA SSD ?

 

Lässt das Netzteil eine vernünftige Grafikkarte, wie GTX 1060 6GB zu?

Sind die entsprechenden Kabel zugänglich, oder so eingebunden, dass man das ganze Gerät auseinander bauen muss, um sie zu erreichen?

 

Danke und LG 

Georges

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Burki48
Moderator
Nachricht 2 von 2
595 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
595 Aufrufe

Hallo @Bibergeorges,

 

der 3. SATA Anschluss ist durch den Hot-Swap-Rahmen belegt. Dein PC verfügt über einen solchen. Er befindet sich direkt unterhalb des optischen Laufwerks. Des Weiteren steht noch ein freier M2 Steckplatz zur Verfügung. Hier kannst Du noch eine SSD mit SATA-Anbindung einsetzen.

 

Das verbaute Netzteil hat eine maximale Leistung von 250 Watt. Der Einsatz einer größeren Grafikkarte erfordert daher meistens auch den Wechsel des Netzteils, da die stärkeren Grafikkarten einen 6pol. Stromstecker benötigen. Dieser ist am Netzteil jedoch nicht vorhanden.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Burki48
Moderator
Nachricht 2 von 2
596 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
596 Aufrufe

Hallo @Bibergeorges,

 

der 3. SATA Anschluss ist durch den Hot-Swap-Rahmen belegt. Dein PC verfügt über einen solchen. Er befindet sich direkt unterhalb des optischen Laufwerks. Des Weiteren steht noch ein freier M2 Steckplatz zur Verfügung. Hier kannst Du noch eine SSD mit SATA-Anbindung einsetzen.

 

Das verbaute Netzteil hat eine maximale Leistung von 250 Watt. Der Einsatz einer größeren Grafikkarte erfordert daher meistens auch den Wechsel des Netzteils, da die stärkeren Grafikkarten einen 6pol. Stromstecker benötigen. Dieser ist am Netzteil jedoch nicht vorhanden.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1