abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion P2150D Welches Mainboard?

Beginner
Nachricht 1 von 3
186 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
186 Aufrufe

Medion P2150D Welches Mainboard?

Hi wollte wissen was das Medion P2150D für in Mainboard hat und ob man damit Prozessoren, Grafikkarten übertakten kann. 

 

Ich bedanke mich schonmal für alle Antworten.

2 ANTWORTEN
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 3
181 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
181 Aufrufe

Re: Medion P2150D Welches Mainboard?

Hallo @GaMer12345PL

willkommen in der Community.

 

Gib mal D2150 in die Suche ein. Dort wirst du vielleicht nicht alle Antworten, aber einige Hinweise finden.
Gruß
Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Scientist
Nachricht 3 von 3
169 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
169 Aufrufe

Re: Medion P2150D Welches Mainboard?

Normale Intel CPUs kann man heutzutage auch kaum noch übertakten, nur spezielle "K"-Modelle in "Z"-Mainboards.

Medion verbaut so etwas natürlich nicht in Budget-Systemen, höchstens mal in besonders teuren Erazer Gaming PCs.

Diese Frage alleine hat bei mir schon ein leichtes Schmunzeln ausgelöst ... ;-)

 

Bei der Grafikkarte kann man aber i.A. leichter etwas drehen.

Allerdings nur bei Modellen mit extra PCIe Stromanschluss, da der PCIe Slot auf 75W begrenzt ist, und das würde bei einer RX-460 ohne extra PCIe 6-Pin Stecker dann übertaktet nicht mehr ausreichen.

Also fällt diese Option wohl auch aus.

 

Also übertaktet kann hier praktisch nichts werden.

Selbst wenn es freigeschaltet wäre, wäre die Hardware (Mainboard Spannungswandler, Kühlung, etc.) zu schwach dafür ausgelegt.

 

MfG.

K.B.