abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION AKOYA P5330 D (MD 8805) A-DE NWo ist bei dem Gerät die seriennummer?

3 ANTWORTEN 3
Visitor
Nachricht 1 von 4
2.819 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
2.819 Aufrufe

MEDION AKOYA P5330 D (MD 8805) A-DE NWo ist bei dem Gerät die seriennummer?

Wo ist bei dem Gerät die seriennummer. Warum ist kein Aufkleber auf dem gerät mit dem Windows-Key?

3 ANTWORTEN 3
Professor
Nachricht 2 von 4
2.811 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
2.811 Aufrufe

Es gibt sicher einen Aufkleber mit einer Seriennummer auf dem Gehäuseboden, um den zu sehen, musst das Gerät umlegen.

Der Windows-Key für die Freischaltung ist, seit Windows 8.1 ganz neu, nun im BIOS hinterlegt.

Wie das in etwa funktioniert, und wie man den auslesen und sichern kann, siehe:

 

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Key_Seriennummer_aus_Bios_UEFI_auslesen_Windows_10

Contributor
Nachricht 3 von 4
2.756 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
2.756 Aufrufe

hallo ,

also brauche echt nicht mehr den Windows-Key ?

habe mein lap heute erhalten,dann werde ich mal

noch eine frage stellen wegen erst sicherung des betriebssystem

danke

Professor
Nachricht 4 von 4
2.517 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
2.517 Aufrufe

Wichtig ist der Key schon, weil damit dein Windows 10 aktiviert wurde.

Stell dir mal die Frage was passiert, wenn dein Mainboard plötzlich tot ist, und der PC deshalb nicht mehr startet.

Wenn nun irgend ein günstiges Ersatz-Mainboard einbaust, und alle alten Komponenten wie Festplatte, SSD, Grafikkarte, RAM, etc. weiter verwendest, dann ist dort natürlich dein Windows 10 Key NICHT in dessen BIOS gespeichert, und du kannst Windows 10 nicht mehr automatisch aktivieren.

3 ANTWORTEN 3