abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Intel RST Installation Update Windows 10, Vers. 1903, wegen veraltetem Intel RST Treiber nicht mögl.

GELÖST
22 ANTWORTEN 22
Martin-S
New Voice
Nachricht 1 von 23
6.920 Aufrufe
Nachricht 1 von 23
6.920 Aufrufe

Intel RST Installation Update Windows 10, Vers. 1903, wegen veraltetem Intel RST Treiber nicht mögl.

Die Installation des Updates Windows 10, Vers. 1903, ist wegen veraltetem Intel RST Treiber (?) nicht möglich. Die Installation des Updates bricht ab mit Fehlermeldung vgl. Photos, in der Nachricht

 

"RST Schwierigkeiten E2221T (MD60620)

 von tohaido  ‎28.07.2019 12:42 "

 

Betroffener PC bei gleicher Fehlermeldung hier aber:  Medion AKOYA P56000 MD34030

 

Folgendes habe ich zur Fehlerbehebung unternommen:

- über Geräte-Manager MEDION Firmware aktualisiert: Treiberdatum 12.06.2018, Treiberversion 2.0.6.0

- über Medion-Internetseite Bios Update Vers. 2.06 vom 29.06.2018 installiert

- mit MEDION Service App den PC ohne  Probleme getestet

 

Die Installation des Updates Windows 10, Vers. 1903, ist wegen veraltetem Intel RST Treiber (?) aber weiterhin nicht möglich. Ggf. sind von dem Problem noch mehr MEDION-User betroffen. Weiß jemand weiter? Vielen Dank im Voraus.

22 ANTWORTEN 22
Martin-S
New Voice
Nachricht 21 von 23
1.408 Aufrufe
Nachricht 21 von 23
1.408 Aufrufe

Hallo Klaus und Kill_Bill, vielen Dank für Eure Tipps. Mit dem Upgrade werde ich wie empfohlen daher noch warten. Hoffentlich wird das offenbar generelle Problem mit den RST Treibern / fehlgeschlagenen Upgrades auf Win10 Vers. 1903 bald behoben! Gruß, Martin
Andi
Master Moderator
Nachricht 22 von 23
4.962 Aufrufe
Nachricht 22 von 23
4.962 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

Microsoft hat das Problem mittlerweile durch KB4512941 gelöst. Weitere Infos unter diesem Link.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

KlausX
Superuser
Nachricht 23 von 23
1.025 Aufrufe
Nachricht 23 von 23
1.025 Aufrufe

Ich habe mittlerweile problemlos auf 1903 updaten können.

Leider hat dieser KB andere Fehler erzeugt, die durch KB 4515384 eliminiert werden sollten. Das hat aber offensichtlich nicht immer geklappt. Bei mir äussert sich das darin, dass die Suche (Lupe unten links) nicht öffnet und auch nicht das Benachrichtigungsfenster, trotz zahlreicher Tipps, die es dazu gibt.  Ich habe erst einmal beide KB's deinstalliert und eine Update Pause eingerichtet, weil diese KB automatisch ablaufen.

 

Gruß

Klaus

 

 

22 ANTWORTEN 22