abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P2120 D für full hd aufrüsten?

GELÖST
4 ANTWORTEN 4
Michael45
Beginner
Nachricht 1 von 5
135 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
135 Aufrufe

Akoya P2120 D für full hd aufrüsten?

Kennt jemand eine Grafikkarte, so daß ich einen Full-HD-Monitor (1.920x1080 Pixel) anschließen kann?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Kill_Bill
Professor
Nachricht 5 von 5
90 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
90 Aufrufe

Hallo @Michael45 

Das klingt nach einem Treiberproblem.

Wurde ein passender Intel Grafiktreiber für die integrierte iGPU HD 530 installiert, oder läuft der Grafikchip nur mit einem Windows Kompatibilitätreiber? Weiters die Treibereinstellungen vom Grafikchip kontrollieren.

https://www.intel.com/content/www/de/de/support/detect.html

 

MfG.

K.B.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Michael45
Beginner
Nachricht 2 von 5
116 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
116 Aufrufe

Ich ziehe die Frage zurück. Ich denke, da sich bisher niemand gemeldet hat, wird es auch keine Lösung geben, außer mal einen neueren Aldi-PC zu kaufen.

Kill_Bill
Professor
Nachricht 3 von 5
112 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
112 Aufrufe

Hallo @Michael45 

Der PC war von Werk aus schon für Full-HD ausgerüstet, zB. für Full-HD Video, oder Büro-Betrieb wie  Bildbearbeitung oder Tabellenkalkulation, etc..

Aber nicht für fordernde 3D-Spiele in der Auflösung.

Nebenbei ist die CPU als Zweikerner auch nicht mehr eine gute Wahl dafür.

Den Full-HD Bildschirm sollte man mit einem HDMI-Kabel anschließen.

 

MfG.

K.B.

Michael45
Beginner
Nachricht 4 von 5
106 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
106 Aufrufe

Vielen Dank für die HIlfe!

Ich habe jetzt einen 19"-Zoll Monitor von Medion, und habe heute einen frisch gekauften BenQ BL2480T Monitor Home Office Computer erhalten.

Aber ich habe als maximale Auflösung 1280x1024 i mSystem angezeigt (Win 10) und der Monitor benötigt 1920x1080. Ich werde den Monitor jetzt an den Verkäufer zurücksenden.

Kill_Bill
Professor
Nachricht 5 von 5
91 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
91 Aufrufe

Hallo @Michael45 

Das klingt nach einem Treiberproblem.

Wurde ein passender Intel Grafiktreiber für die integrierte iGPU HD 530 installiert, oder läuft der Grafikchip nur mit einem Windows Kompatibilitätreiber? Weiters die Treibereinstellungen vom Grafikchip kontrollieren.

https://www.intel.com/content/www/de/de/support/detect.html

 

MfG.

K.B.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4