abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

2 Jahre alter Pc geht einfach aus und lässt sich nicht mehr einschalten

New Voice
Nachricht 1 von 6
323 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
323 Aufrufe

2 Jahre alter Pc geht einfach aus und lässt sich nicht mehr einschalten

Hallo,
Das Problem fing letzte Woche an. Ich sah mir ein Video im Internet an und plötzlich wurde mein Bildschirm schwarz und der Pc war komplet aus. Ich konnte dann den Pc nicht mehr einschlaten. Nach vermerhten umstecken der Stecker und hinten des Kippschlaters konnte ich den Pc noch immer nicht einschlaten. Überhitzt war der Pc nicht und es roch auch nicht nach erwas verbranntem. Ich musste dann bis zu 'ner Stunde warten bis der Pc sich wieder einschlaten lies. 
Das Probelm ist gerade eben schon zum 3. mal diese Woche passiert. Diesmal habe ich den Pc zurück gesetzt, jedoch ohne Erfolg. Denn als ich dabei war mir Chromo zuinsterllieren, schaltet sich mein Pc erneut aus. 
Da ich mich sehr wenig mit Pc und so auskenne bin ich jetzt ziemlich überfragt.

5 ANTWORTEN 5
Professor
Nachricht 2 von 6
314 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
314 Aufrufe

Re: 2 Jahre alter Pc geht einfach aus und lässt sich nicht mehr einschalten

Hallo lito

 

Das klingt erst mal nach defektem Netzteil. Computer-Netzteile haben integrierte Schutzschaltungen, wenn hier zB. eine Spannung zu weit außerhalb der Norm ist, schaltet sich das Netzteil sicherheitshalber ab. Nach einer Reststromentladung kann man es dann evtl. wieder kurzzeitig aktivieren.

Es gibt eigene Geräte, Netzteiltester, die div. Probleme mit den Versorgungsspannungen am Netzteil einfach feststellen können,

man kann es aber auch einfach mal mit einem anderen, ausreichend dimensionierten versuchen, ob damit auch Probleme auftreten.

Und woher weißt eigentlich, dass der PC nicht doch überhitzt ist, hast die CPU-Temperatur zum Absturzzeitpunkt protokolliert?

 

MfG.

K.B.

New Voice
Nachricht 3 von 6
310 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
310 Aufrufe

Re: 2 Jahre alter Pc geht einfach aus und lässt sich nicht mehr einschalten

Hallo Kill_Bill 

ich weiß nicht ob der Pc sich überhitzt hat btw tut. Ich ging einfach davon aus weil nichts warm/ heiß war 
Wo kann man die CPU- Temperatur nachschauen? Ich hab wirklich abselut gar keine Ahnung von allem 

Schon einmal danke für die schnelle Antwort !

Professor
Nachricht 4 von 6
286 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
286 Aufrufe

Re: 2 Jahre alter Pc geht einfach aus und lässt sich nicht mehr einschalten

Hallo lito

 

CPU-Temperatur kann man mit https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/core-temp/ anzeigen lassen.

Die max. zulässige Temperatur ist aber je nach CPU-Modell verschieden, muss man in den Spezifikationen nachschlagen.

 

MfG.

K.B.

New Voice
Nachricht 5 von 6
282 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
282 Aufrufe

Re: 2 Jahre alter Pc geht einfach aus und lässt sich nicht mehr einschalten

Hallo Kill_Bill

Ich hab soeben die Datei aus dem Link von Ihnen mir runter geladen.
Sie könne sicherlich mehr damit anfangen als ich. 
Unbenannt.PNG

Professor
Nachricht 6 von 6
272 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
272 Aufrufe

Re: 2 Jahre alter Pc geht einfach aus und lässt sich nicht mehr einschalten

Hallo lito

 

Diese CPU sollte lt. Intel nur max. 65°C am Heatspreader heiß werden, aber sie hält bis zu 100°C (am DIE, nicht am Heatspreader) aus, ohne gleich Schaden zu nehmen.

https://ark.intel.com/de/products/90729/Intel-Core-i3-6100-Processor-3M-Cache-3-70-GHz-

http://www.cpu-world.com/CPUs/Core_i3/Intel-Core%20i3-6100.html

Das Problem wird daher vermutlich doch wo anders liegen.

In dem Fall zeigt das Programm ja nur 71°C an, aber der PC war vermutlich nicht voll ausgelastet.

Richtig interessant und aussagekräftig sind Temperaturmessungen erst, wenn die CPU mindestens etwa 10 Minuten voll ausgelastet wurde, zB. mit dem Programm Prime95 Stresstest.

https://www.heise.de/download/product/prime95-36233

 

 

MfG.

K.B.