abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

auf 2TB-Festplatte kann Win 10 Pro nicht installiert werden

PX
Newcomer
Nachricht 1 von 2
58 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
58 Aufrufe

auf 2TB-Festplatte kann Win 10 Pro nicht installiert werden

Hallo an die Community,

 

Mein Problem PC hat die Art-Nr. 10015994. Dieser hat eine neue Festplatte bekommen, 2 TB groß:
Die FP ist "jungsfräulich" partitioniert Datenträger 0 mit Part 1.

Die Installation von Win 10 Pro von USB-Stick startet an und bricht mit dem Hinweis ab:
Dann auf Datenträger 0, Part. 1 nicht installiert werden.  Die Hardware des Computer unterstützt möglicherweise
das Starten mit diesem Datenträger nicht. Stellen Sie sicher, dass der Controller des Datenträger im BIOS-Menü
des Computers aktiviert ist.

Software ist Original, auch bei WIN 7 und Vista gleiche Problematik

Im BIOS ist AHCI aktiviert, ansonsten finde ich dort keinen Hinweis auf einen Controller. Alles Wesentliche ist im BIOS
"enabled".

Mit Diskpart und Clean keine Änderung. Mit Anlegen einer 100 MB Partition (Hinweis der Medion HL) keine Änderung.

Ich vermute, dass es an der fehlenden OEM-Partion für das Gerät liegt. Ansonsten immer offen für weitere Tipps.

Danke Vorab

Peter

1 ANTWORT 1
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 2
43 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
43 Aufrufe

Re: auf 2TB-Festplatte kann Win 10 Pro nicht installiert werden

@PX 

 


@PX  schrieb:

Hallo an die Community,

 

@PX  schrieb:

(---)

Mein Problem PC hat die Art-Nr. 10015994. Dieser hat eine neue 2 TB Festplatte bekommen,  Die FP ist "jungsfräulich" partitioniert Datenträger 0 mit Part 1.

Die Installation von Win 10 Pro von USB-Stick startet an und bricht mit dem Hinweis ab:
Dann auf Datenträger 0, Part. 1 nicht installiert werden.  Die Hardware des Computer unterstützt möglicherweise das Starten mit diesem Datenträger nicht.


Hast Du die Festplatte mit Win 7 partitioniert, mit anderen Worten MBR partitioniert? Und Windows zu Anfang mit den AHCI Treiber gefüttert?Kamen bei mir als  f6flpy-x64\ bzw f6flpy-x86\ ; habe sie Dir als Zip im Drive hochgeladen.  

Damit konnte man eine Floppy erstellen, und dann musste man beim Laptop  die Treiber auf einen Stick oder Platte kopieren und Windows vor dem Start anbieten. Ich habe sie schon extrahiert für 32- oder 64-bit. Win 7 benötigt AHCI-Treiber, oder war das für Vista? Vielleicht doch auch bei Win 7 ohne SP1?

 

Bei der Win 10 Installation kannst Du die Platte vom Install-Programm partitionieren lassen, oder wenn Du die Partitionierung vorher gemacht hast, dann müsste es für Win 10 eine GPT-Partitionierung sein.

 

Es kann aber auch sein, dass das Bios mit der 2 TB grossen Platte nicht zurecht kommt. Forsche mal im Internet.

 

Gruss, daddle