abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Update Android auf P8912

GELÖST
New Voice
Nachricht 1 von 6
311 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
311 Aufrufe

Update Android auf P8912

Hallo Fans,

ich brauche Eure Hilfe. Habe ein Tablet Medion P8912 mit Android 5.0.2 Diese Version ist wohl ziemlich alt?!. Viele Apps laufen nicht mehr richtig. Wahrscheinlich brauche ich ein Update der Android-Version. Wie bkomme ich eine aktuellere Version von Android und wie muß ich diese installieren?

Für jede Hilfe dankbar, Cylion

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 6
272 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
272 Aufrufe

Re: Update Android auf P8912

Vielen Dank für die Info. Wenn Version 5.02 die letzte war, heißt das dann, daß ich das Tablet wegschmeißen kann? Es fibt doch inzwischen Android 7 und sonstwas. Ich bin ratlos. Für weitere Tipps immer dankbar. Cylion

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 6
307 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
307 Aufrufe

Re: Update Android auf P8912

@Cylion2 

 

Es gibt eine App Updater. Die anklicken, und wenn da nichts kommt, bis du schon auf der neuesten Lollipop-Version. Ich glaube auch dass die Version 5.02 die letzte war.

 

Gruß, daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 6
273 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
273 Aufrufe

Re: Update Android auf P8912

Vielen Dank für die Info. Wenn Version 5.02 die letzte war, heißt das dann, daß ich das Tablet wegschmeißen kann? Es fibt doch inzwischen Android 7 und sonstwas. Ich bin ratlos. Für weitere Tipps immer dankbar. Cylion

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 6
265 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
265 Aufrufe

Re: Update Android auf P8912

@Cylion2 

 

Wieso? Die Version Lollipop 5.2 funktioniert doch einwandfrei. Und die Gefahr durch die Sicherheitslücken ist doch sehr gering. Ich würde aber auf so einem Spielgerät z.B. keine

Bankgeschäfte erledigen, oder eine Sammlung meiner Passwörter speichern.

Übrigens aktuell ist bereits Android 9.0, demnächst Android 10.

 

Wenn du das gerne haben möchtest, müsstest du dir ein neues Tablet kaufen.

 

Gruss, daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 6
258 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
258 Aufrufe

Re: Update Android auf P8912

Okay, danke! Jetzt habe ich es gerafft. Die kritischen Sachen regel ich sowieso anders. Ich dachte nur, das Teil hinkt. Aber wenn das normal ist, dann benutze ich es weiterhin und bin ja eigentlich auch damit zufrieden. Mein Problem ist nur, dass so viel unverständlicher Quatsch erzählt wird und es immer schwerer wird, sich eine halbwegs vernünftige eigene Meinung zu bilden.

Nochmals Danke! Cylion

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 6
238 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
238 Aufrufe

Re: Update Android auf P8912

 

Das Teil hinkt eigentlich nicht. Hast du gerootet?

Aber grundsätzlich kannst Du einiges gegen das Laggen tun.

1. Möglichst alle überflüssigen Apps deinstallieren. 

2. Möglichst wenige Apps im Hintergrund offen halten.

3. Im Browser nicht zuviele Seiten offen haben. Besonders Chrome verbraucht dabei viel Speicher.

4. Ab und zu in den App-Einstellungen die caches der oft benutzten Programme löschen

5. Die Apps die Du selten benutzt in den Einstellungen deaktivieren, nicht deinstallieren. Lassen sich bei Bedarf schnell wieder aktivieren, auch ohne Internet-Zugang.

6. Intensivere Hilfe wäre den Dalvik-Cache zu löschen, dafür musst Du ins Recovery booten, dort lässt sich erstmal nur der normale Cache wipen. 

(Vol.+ Taste gedrückt halten dazu die Ein/Aus Taste für ein paar Sekunden drücken; wenn der Vorbildschirm mit dem Robot mit offener Bauchklappe Ausrufezeichen und dem Text "Kein Befehl" kommt, dann Ein/Aus gedrückt gehalten kurz auf Vol.+ Taste drücken, dann öffnet sich das Recovery-Menü)

 

7. Für das Löschen des Dalvik-Caches muss das Tablet gerootet sein. Eine sichere Anleitung zum Rooten habe ich hier in Android Hilfe gepostet. Allgemeine Roothinweise hier.

Das S10346 ist fast baugleich zum P8912, aber nicht dessen FW benutzen!

 

8. Keine Angst, auf der Softwareseite für das P8912 im Medion Service Center findest Du die Firmware zum Wiederherstellen, sowohl für KitKat wie für Lollipop.

 

9. Auch das wäre eine Option; flashe das Tablet neu, dann werden Altlasten beseitigt, und das Ding läuft wieder smooth. 

Oder mache die Werkswiederherstellung (alle bisherigen Updates  bleiben dabei erhalten), und richte es neu ein, Google hilft dir dabei (s.u.)

 

10. Wenn du unter Sicherheit den Geräteadministrator im Google-Konto aktiviert hast, übernimmt Google einen grossen Teil der Wiederherstellung deines Tablets über die Sync-Funktion.

 

Wenn du mehr über das Rooten wissen willst, kannst du auch die Ausführungen zum Rooten unter Kitkat lesen

 

Gruss, daddle