abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Kein Update Windows 10 auf ERAZER X7813 MD97895 moeglich

3 ANTWORTEN 3
MTBiking
Beginner
Nachricht 1 von 4
798 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
798 Aufrufe

Kein Update Windows 10 auf ERAZER X7813 MD97895 moeglich

Hallo,

ich habe ueber das vergangene Wochenende Versucht, mein Laptop via Update mit WIN 10 zu aktualisieren!

Damit ich dieses Update durchfuehren konnte, musste ich die vorhandene 80GB SSD Platte gegen eine groessere SSD tauschen.

Gesagt, getan.

Habe aber IMMER einen Abbruch der Aktualisierung mit der Fehlermeldung

0x8007042B-0x2000D

Habe vieles im Netz gelesen und auch vieles probiert - alles ohne Erfolg.

Letzendlich das Update via DVD manuell installiert mit dem Ergebnis, dass der Rechner gar nicht mehr

bootet und das BIOS ist auch nicht mehr verfuegbar.

Habe den Rechner heute im Medion Servicecenter zur Wiederherstellung abgegeben.

Damit ist das WIN 10 Update aber nicht geloest.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich die von Medion zur Verfuegung gestellten APP's und Diagnosefunktionen

nicht kannte und ausprobiert habe.

Aber vielleicht kennt einer eine Loesung. Bin fuer Ratschlaege dankbar.

 

3 ANTWORTEN 3
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 4
771 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
771 Aufrufe

@MTBiking 

 

Da das Erazer X 7813 jetzt beim Support in der Werkstatt ist, kann man und muss man jetzt nicht rumrätseln was denn die Ursache für den Updatefehler hätte sein können. Besonders da diese Fehkerneldung auf viele verschiedene mögliche Ursachen hinweist.

Du kannst ja gerne hier berichten woran es gelegen hat, falls es der Reparaturbericht hergibt.

 

Gruß, daddle

MTBiking
Beginner
Nachricht 3 von 4
767 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
767 Aufrufe

Hier geht es vorranging darum, den Laptop wieder lauffaehig zu machen, nicht aber darum, dass von mir genannte Problem zu beheben. Darum muss ich mich dann im Anschluss der Reparatur wieder selber kuemmern, weil Medion die Produkte nur in den Auslieferungszustand, nicht jedoch auf ein aktuelles Betriebssystem bringt. Daher hier meine Frage, wer helfen kann.

Aber ich kann gerne berichten, wenn ich die Ursache gefunden habe!

 

Gruss

MTBiking

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 4
765 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
765 Aufrufe

@MTBiking

 

Der PC wird ja lauffähig aus der Werkstatt zurück kommen, und dann kannst du das Update auf Version 1903 in einem Rutsch vornehmen. Ohne vorher eigenecProgramme zusätzlich installiert zu haben. Entscheidend ist dass genügend freier Speicher auf C:\ vorhanden jst. Und alles Andere muss man dann situativ beurteilen und falls Fehler kämen, beheben. Bis dahin haben sich auch die Update-Dateien verändert, da MS diese fortwährend verbessert.

Eine Kristallkugel um in die Zukunft zu sehen bzw rückwärrs Aussagen zu einem nicht aus der Ferne nachträglich zu analysierenden Fehlverhalten zu treffen haben wir leider nicht.

 

Gruß, daddle

 

 

3 ANTWORTEN 3