abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion E7420 - Dröhnung Lautsprecher

4 ANTWORTEN 4
Zwanghaft69
Contributor
Nachricht 1 von 5
209 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
209 Aufrufe

Medion E7420 - Dröhnung Lautsprecher

🙄

Hi - das sind technische Infos zu meinem fast 6Jahre alten Aldi-Nord-Medion Notebook,denn ich habe dazu eine Frage.

Im Notebook sind eingebaute Stereo-Lautspreche (2Lautsprecher - High Definition Audiosystem)

& sonst 

audio-out & mic-in

& sonst

Medion MD 99890 (E7420)

ca.2,7kg

Arbeitsspeicher 4GB (DDR3L)

Festplatte 1.000GB

Netzspannung - 100-240V (50-60Hz)

Min.Betriebstemperatur - 5°C

Max.Betriebstemperatur - 30°C

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Also meine Frage ist,mir fällt auf,wenn ich im Internet über z.b.Mediatheken/Streaming bereitgestellte kostenlose Sendungen anschaue,

dass während der Tonwiedergabe hin und wieder ein seltsames kurzes Dröhnen aus den Lautsprechern kommt...

Und ich frage mich, ob das ernsthafte Anzeichen gegen die Lebenszeit/Abnutzungen sind?

Oder vielleicht etwas harmloseres?

 

 

4 ANTWORTEN 4
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 5
198 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
198 Aufrufe

@Zwanghaft69 

 

Es tut mir leid ,aber ich denke das ist kein Problem dass man im Forum beantworten bzw lösen kann. Zu viele  Ursachen können Tonaussetzer oder Verzerrungen auslösen Noch dazu dass keiner  den Charakter der Störung hören kann, um evtl. Hinweise zu finden.

Sprich mal mit einem Repairshop, vielleicht können die den Charakter der Tonstörung  eingrenzen. Sonst musst Du die ganze Kette des Signalweges überprüfen, sprich den Router, den Accesspoint, deine Wlaneinstellungen, und nätürlich auch die Quelle, was wir nicht können, genausowenig wie die Leitungsqualität bis zu deinem Router.

 

Wenn es  Ursachen im Laptop selber haben sollte, z. B können die Membranen der Lautsprecher bereits kleinere Risse zeigen, besonders wnen Du immer mit hoher Lautstärke Musik gehört hattest.

Und tritt es auch auf wenn du lokale Musikquellen hörst, also von CD oder einer Musiksammlung auf dem PC?

 

Du siehst, man muss alles in Betracht ziehen, was zumindest ich von hier aus nicht kann.

Das Einzige was zu versuchen ist, die Audio Treiber neu zu installieren.

 

Gruss, daddle

Zwanghaft69
Contributor
Nachricht 3 von 5
194 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
194 Aufrufe

Also sowohl lokal als auch übers Internet benutze ich einen Bluetooth Kopfhörer.

Das mit dem WLAN Router hatte ich natürlich noch nicht einbezogen &

Ich wäre erleichtert,wenn das nichts mit der Lebenszeit des Notebooks zu tun hat.

 

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 5
188 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
188 Aufrufe

@Zwanghaft69 

 

Das ist ja schon witzig. Erzählst im Eingangspost  u.a. von  der maximalen und minimalen Betriebstemperatur des Rechners, und andere Beschreibungen, die  in dem Zusdammenhang keine grosse Bedeutung haben, aber sprichst auch von den zwei Stereo-Lautsprecher, so dass man denkt, da kommt der gestörte Ton raus. Die wichtigste Information zur Art des Schallwandlers nanntest Du nicht. Dann sind eher die  Bluetooth-Verbindung und die Kopfhörer die wahrscheinlichste Ursache.

 

Antwort auf die Frage ob die Störung nur bei externen Internet Musikuellen oder auch beim Abspielen einer Musik-CD oder gespeicherter Musikstücke auftritt, hast du aber nicht beantwortet. 

 

Tonstörungen weisen normalerweise nicht auf ein nahendes Lebenszeit Ende des ganzen  Rechners hin. Sie sind kein Indikator dafür,  

 

Gruss, daddle

Zwanghaft69
Contributor
Nachricht 5 von 5
180 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
180 Aufrufe

Nein - keine CD´s nur Internet Quellen - über den Bluethooth Köpfhörer weiß ich nicht viel.

Der ist auch von Aldi-Nord und da steht bloss drauf JBL Live.

Vielleicht weiß ja jemand einen Treiberlink zu Windows 11 - für mein beschriebenes Notebook?

Ich kann natürlich auch noch Details vom Handbuch schreiben

 

 

 

4 ANTWORTEN 4