abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 83821 Schallplattenspieler: Plattenteller dreht sich nicht mehr

GELÖST
Contributor
Nachricht 1 von 6
325 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
325 Aufrufe

MD 83821 Schallplattenspieler: Plattenteller dreht sich nicht mehr

Hallo,

 

hab den Schallplattenspieler schon paar Jahre nicht mehr genutzt, heute wollte ich wieder anwerfen, leider dreht sich der Plattenteller nicht mehr. Ist auf Phono eingestellt und hab den Tonarm zur Schallplatte bewegt, normalerweise sollte der Plattenteller automatisch starten, tut sich aber nicht. Wenn ich den Plattenteller per Hand manuell drehe, hört man auch den Ton. 

Wie kann ich das Problem lösen? Oder ein Fall für Elektroschrott? Schade, nicht oft benutzt und schon schrott :-(

 

Gruß

Wuffi

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Contributor
Nachricht 6 von 6
272 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
272 Aufrufe

Re: MD 83821 Schallplattenspieler: Plattenteller dreht sich nicht mehr

Danke, hab bereits entsorgt! 

5 ANTWORTEN 5
Superuser
Nachricht 2 von 6
317 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
317 Aufrufe

Re: MD 83821 Schallplattenspieler: Plattenteller dreht sich nicht mehr

Hallo @Wuffi 

 

Nach den mir vorliegenden Informationen hat das Gerät einen Riemenantrieb.

Du hast es mehrere Jahre nicht genutzt. Möglicherweise ist der Antriebsriemen nicht mehr in Ordnung, vllt. ausgehärtet und rutscht deshalb oder ist von der Antriebsachse gesprungen.

Ich kenne den Plattenspieler nicht. Nimm Mal die Plattentellerabdeckung ab, unter Umständen kann man dann den Antrieb und den Riemen sehen und es lässt sich feststellen, ob es daran liegt.

Gruß
Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Master
Nachricht 3 von 6
308 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
308 Aufrufe

Re: MD 83821 Schallplattenspieler: Plattenteller dreht sich nicht mehr

moin @Wuffi 

wie sagt man so schön "totgestanden"

vielleicht klemmt nur der Kontaktschalter, der erkennt ob der Arm betätigt wurde.

Also den Arm ein paarmal betätigen mit etwas Glück geht´s wieder oder mal schauen wo der Schalter sitzt(Kontaktspray).

auch den Drehzahlpotentiometer (Schiebeschalter) betätigen, falls Dieser oxidiert ist, dann läuft der Motor nämlich auch nicht.

Ansonsten aufschrauben und messen, um den Fehler einzugrenzen, was natürlich das nächste Problem nach sich zieht,

woher bekommt man Ersatzteile.                       Aber erst mal den Fehler finden und dann weiter.

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Contributor
Nachricht 4 von 6
294 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
294 Aufrufe

Re: MD 83821 Schallplattenspieler: Plattenteller dreht sich nicht mehr

"Totgestanden" ist ein gutes Wort, hatte schon viele ältere Geräte gehabt die lange nicht mehr liefern, trotzdem laufen sie alle einwandfrei Smiley (zwinkernd)

Hab die Filzplatte vom Teller entommen, da waren dann 2 Löscher und konnte auch Keilriemen sehen, der Keilremen lief nicht. Ich denke eher dass hier irgendwo einen Aktivierungsschalter zum Antrieb des Plattentellers defekt ist oder einen Wackelkontakt hat. Dazu müsste ich schon den Teller komplett abnehmen, wie kann ich den entnehmen?

 

Ich weiß nicht ob der Aufwand sich lohnt, wollte eigentlich das Gerät bei eBay versteigern, da ich auch hier keine Schallplatten mehr habe. Bei eBay sehe ich auch, dass der Plattenspieler überhaupt kein Wert hat. Also denke ich eher ich entsorge das Gerät, gut ist! Oder?

Superuser
Nachricht 5 von 6
288 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
288 Aufrufe

Re: MD 83821 Schallplattenspieler: Plattenteller dreht sich nicht mehr


@Wuffi  schrieb:

Ich weiß nicht ob der Aufwand sich lohnt, wollte eigentlich das Gerät bei eBay versteigern, da ich auch hier keine Schallplatten mehr habe. Bei eBay sehe ich auch, dass der Plattenspieler überhaupt kein Wert hat. Also denke ich eher ich entsorge das Gerät, gut ist! Oder?


Hallo @Wuffi 

 

Da werden ja noch satte 5 Euro für dein Spieler verlangt. Habe gerade gesehen, dass mein Dual für 1,50 € angeboten wird.Lachender Smiley

Aber Spaß beiseite.

Wenn du keine Lust hast daran rum zu fummeln, dann ist Entsorgung der beste Weg.

Plattenteller abnehmen. Wie gesagt, kenne das Gerät nicht. Bei mir brauche ich den Teller einfach nur abzuheben, da ist keine Sicherung vorhanden. Manche Plattenspieler habe eine Sicherung, die man mit einem Schraubenzieher oder einer Zange entfernen kann und muss.

Gruß
Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Highlighted
Contributor
Nachricht 6 von 6
273 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
273 Aufrufe

Re: MD 83821 Schallplattenspieler: Plattenteller dreht sich nicht mehr

Danke, hab bereits entsorgt!