abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Schwarzer Bildschirm nach Biosflash

Nachricht 1 von 5
453 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
453 Aufrufe

Schwarzer Bildschirm nach Biosflash

Hallo zusammen !

 

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen ich bin nämlich am Ende meines Wissens . 

 

Mein Medion Laptop : 

MEDION ERAZER X6813 (MD 97762) DE
MSN: 30012278

 

Es geht um folgendes . Ich hab mein Bios geflashed unter Dos und es wurde auch als Succes angezeigt . Danach hab ich den Laptop neu gestartet und bin ins Bios und hab dort Optimal setting ausgewählt und hab danach erneut gebootet . 

Nach dem Boot wurde plötzlich der Bildschirm schwarz aber der Rechner läuft noch und wirft auch keine Fehlermeldungen ( Piepen ) Laptop 4x auseinander gebaut alles sauber gemacht Kabel geprüft , Rams , Graka , CPU überprüft aber er bleibt immer Schwarz . Bios Batterie hab ich auch entfernt bzw das dafür gehöriges Kabel und hab danach 30 sekunden den power button gedrückt , neu angeschlossen und lappi gestartet aber bildschirm bleibt trotzdem schwarz ...... Bin echt ratlos was ich machen kann ....

 

Bitte um Hilfe !!!

 

Danke schonmal im Vorraus

4 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 5
440 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
440 Aufrufe

Re: Schwarzer Bildschirm nach Biosflash

@Ego

 

Hallo.

1. Was ist wenn du jetzt das Bios aufrufst? Kommt dann die lesbare Bios-Maske, oder bleibt der Bildschirm auch dabei dunkel?

2. Wenn das Bios bedienbar ist, dann wähle im Bios nicht die optimale Einstellung, sondern Default.

3. Du beschreibst ja viel, aber nicht die Hauptinformation welches Bios von welchem Hersteller du geflasht, hast? Im Service-Portal wird aktuell für deine MSN kein Bios gelistet.

4. Hast du mal in den Bios-Einstellungen nachgesehen, ob es Einstellungen für die Grafikkarten gibt?

5. Hattest du vorher einen externen Monitor angeschlossen, und es jetzt auch nochmal damit probiert?  

 

Gruss, daddle

 

Nachricht 3 von 5
436 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
436 Aufrufe

Re: Schwarzer Bildschirm nach Biosflash

Der Bildschirm bleibt permanent schwarz egal was ich mache ! 

Ob er im Bios ist oder in dos gebootet hat oder was auch immer sehe ich ja leider nicht ^^

Externer Monitor war nicht vorher angeschlossen und ich hatte 

Bios Version 3.05 hatte ich drauf aber der lappi lief einfach nicht rund , desshalb auch der biosflashversuch. 

hab mir mit ubutool dann nen eigenen biosfile erstellt und vorher nen testlauf gemacht bevor ich gepatch habe und alles war in ordnung , laut der patchtestaussage :/ 

Danach ging halt garnix mehr .... Alles schwarz wie die nacht ...

Nachricht 4 von 5
430 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
430 Aufrufe

Re: Schwarzer Bildschirm nach Biosflash

@Ego

 Mutig Mutig! Lachender Smiley

Dann bleibt Dir nur entweder über den gewerblichen Markt einen passenden Bios-Chip für dein NB besorgen, falls das Bios gesockelt ist, oder es an den Medion-Support für einen Kostenvoranschlag  einzuschicken. 

Und es könnten ja neben dem nötigen Bios-Flash auch noch andere Komponenten evtl. defekt (geworden) sein.

 

Zur Sicherheit würde ich aber nochmal versuchen den PC mit einem externen Monitor angeschlossen zu starten, z.B. good old VGA, und falls du überraschender Weise dann ein Bild bekommen solltest, hier bei @Andi fragen ob du die letzte Bios-Version  nochmal zum Download eingestellt bekommen kannst, und diese dann flashen.

 

Gruss, daddle

 

 

 

Nachricht 5 von 5
390 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
390 Aufrufe

Re: Schwarzer Bildschirm nach Biosflash

Hmm naja was soll man machen wenn er eh schlecht läuft und kein bios angeboten wird Smiley (traurig) Sonst einer evtl ne idee was ich machen könnte ? reicht es den alten bios chip abzulöten und dann wieder neu drauf zulöten oder ist der endgültige enne fratzen ?

 

 
Admin Edit:
Unangemessene Wortwahl durch harmlosen Begriff ersetzt.

Bitte die Nutzungsbedingungen beachten.