abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lifetab S7852 mehrmaliger Absturz jetzt Passwortabfrage für Speicher

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 5
1.006 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.006 Aufrufe

Lifetab S7852 mehrmaliger Absturz jetzt Passwortabfrage für Speicher

Hallo,

Lifetab S7852 verlangt nach mehrmaligen spontanen abschalten nach einem Passwort für den Speicher.

Passwort wurde nie vergeben.

 

 

Micha

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 5
995 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
995 Aufrufe

Re: Lifetab S7852 mehrmaliger Absturz jetzt Passwortabfrage für Speicher

@Micha41

 

Da wir dieses Passwort nicht kennen, oder és möglicherweise nur eine fake-meldung ist, bleibt dir nur die Rücksetzung auf Werkseinstellungen im Recovery. Dabei verlierst du leider alle deine Daten.

 

Hattest du vorher irgendwas geflasht, habe dieses Szenario schon im Rooten Thread für das S7852 beschrieben,ganz am Ende im Spoiler.

 

Gruss, daddle

 

Edit:

 

1. Tab ausschalten (ca. 10 Sekunden Powertaste schaltet ab), SD-Karte entfernen, USB-Ladekabel muss ab sein.

2. Lautstärke (-) Taste festhalten,dann dazu die Powertaste drücken und beide gedrückt halten,Tab bootet in den Vorbildschirm des Recovery, der liegende Android  mit offener Bauchklappe und Ausrufezeichen, darunter steht "Kein Befehl".

3. Jetzt Powertaste gedrückt halten und kurz die Vol.(+) Taste drücken, dann öffnet sich das Recovery-Menü.

4. Darin mit den Lautstärketasten wipe data/factory-reset markieren, und mit der Powertaste auslösen.

5. Danach startet das Tab wieder in die Erst-Einrichtung.

 

 

Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 5
967 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
967 Aufrufe

Re: Lifetab S7852 mehrmaliger Absturz jetzt Passwortabfrage für Speicher

Hallo,

 

Danke für die Antwort, klingt aber nicht gut.

Klingt nach viel Arbeit.

Geflasht wurde nix. Meine Frau war damit im Internet, als sich das Gerät spontan abschaltete.

Erneutes starten des Gerätes und zack, aus. Nach mehreren Versuchen kam dann diese

Fehlermeldung.

Ich glaub, ich hau das Ding in die Tonne und hole mir was von einer anderen Marke.

Es ist jetzt das dritte oder vierte Gerät. Die ersten hatten wohl alle eine Macke mit dem Akku.

Es fing immer bei 30 - 40 % Akku an. Gerät schaltet sich im laufenden Betrieb spontan ab,

ohne irgendeine Vorwarnung. Nachherauch schon bei 80 - 90 % Akku.

Habe jeweils ein neues Gerät bekommen. Die Garantie vom Ersten ist noch nichtmal abgelaufen!

Ich hab einfach keinen Bock mehr. Weil ich habe immer den Ärger und die Arbeit, nicht Medion.

Ich habe mir schon ein ganz billiges Gerät als Notgerät zum arbeiten zugelegt.

Zum Glück sind keine wichtigen Daten auf dem Gerät abgelegt.

 

Gruß Micha41

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 5
962 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
962 Aufrufe

Re: Lifetab S7852 mehrmaliger Absturz jetzt Passwortabfrage für Speicher

@Micha41

 

Schade, so viel Arbeit wäre das nicht. Wnen allerdings der Akku schwächelt hilft nichts mehr.

Aber eh du es in die Tonne kloppst kannst du es mir gegen einen kleinen Obolus überlassen, da mein Akku seit

2 Jahren top i.O. ist, allerdings ist mein Display gebrochen , so dass ich es evtl umbauen könnte,

 

Wenn du interesse hast schreib mir bitte eine PN.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 5 von 5
957 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
957 Aufrufe

Re: Lifetab S7852 mehrmaliger Absturz jetzt Passwortabfrage für Speicher

Also ein paar Stunden hab ich jedesmal gebraucht, um alle App's und

Einstellungen wieder hin zu bekommen.

In die Tonne kloppen werd ich es wohl nicht, wie gesagt, hab ja noch Garantie drauf.

Werd dann mal wieder Medion antickern was ich machen soll, bzw was Medion machen will.

 

 

Gruß Micha41