abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Micro-Sim-Karte

2 ANTWORTEN 2
Geli
Beginner
Nachricht 1 von 3
237 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
237 Aufrufe

Micro-Sim-Karte

Ich habe mir vor Kurzem das Medion Lifetab E 10802 gekauft. In der Anleitung steht, dass man eine Micro-Sim-Karte vor dem Start einlegen muß. Was mir nicht so ganz verständlich ist, da das Tablet über W-Lan laufen soll. Bei meinem alten Tablet war das nicht nötig. Nach meiner Information ist es auch nicht nötig, eine Sim-Karte einzulegen, wenn man es nicht an anderen Orten als zuhause benötigt. Es gab schon Startschwierigkeiten, und ich mußte das Tablet zwecks Zurückstellung zurücksenden. Als ich das Tablet ein zweites mal startete, wollte es einen Pin zur Entsperrung des Bildschirms haben, obwohl ich keinen Pin dafür eingegeben habe. Normalerweise genügt hier ein Wischen nach oben. Alles ein bißchen verwirrend. 

2 ANTWORTEN 2
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 3
226 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
226 Aufrufe

Moin @Geli und willkommen

wenn du das Tablet nur zuhause (Wlan) nutzt brauchst du keine Sim Karte, diese ist nur für unterwegs für/über LTE gedacht

und es gibt teilweise Angebote zb. von Aldi wo ein  ALDI TALK Starter-Set inkl. ist , wert 10.- €.

Du schreibst : zwecks Zurückstellung zurücksenden

War es zur Reperatur ?, so kann es sein das eine PIN angelegt wurde, dann ist aber ein Begleitschreiben mit der PIN dabei.

Hast du jetzt keinen Zugriff mehr?

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Geli
Beginner
Nachricht 3 von 3
222 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
222 Aufrufe

Hallo Fishtown, 

danke für deine Antwort. Ich habe das Tablet neu; es war nicht zur Reparatur. Als ich es zum zweiten Mal benutzen wollte, um verschiedene Apps runterzuladen, war es durch einen Pin gesperrt. Ich selber habe keinen Pin zwecks Sperre eingegeben. Ich habe den Servicemitarbeiter von Medion kontaktiert, der mir geraten hat, das Tablet zurückzuschicken. Es würde dann wieder zurückgesetzt. Ich konnte es ja nicht mehr benutzen. Normalerweise würde kein Pin bei einem neuen Tablet eingegeben. 

Bei meinem alten Tablet hatte ich auch keine Simkarte und konnte es mit Wischen nach oben entsperren. Das Ganze ist für mich etwas "suspekt". 🙂

Ich habe gesehen, dass ein Aldi-Starterset dabei ist. Wußte nicht, dass das für´s Tablet sein sollte. Hätte ich mir wohl besser mal näher angesehen. Ok, dann kann ich das ja mal ausprobieren. 🙂 Man lernt nie aus.

 

Gruß, Geli

 

 

Gruß, Geli

2 ANTWORTEN 2