abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya e6424 : häng beim rücksetzen bei 64% nach mehreren Stunden

GELÖST
3 ANTWORTEN 3
NS1951
New Voice
Nachricht 1 von 4
23.704 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
23.704 Aufrufe

Akoya e6424 : häng beim rücksetzen bei 64% nach mehreren Stunden

Hallo liebe Helfer, habe das Gerät heute gekauft und ein MS Konto angelegt und ....
dann weitere Nutzer, bin dann hektisch geworden und mußte aus dem Haus. Dachte Rücksetzten ist die Wahl.
Nach nun ca 8 Stunden war die Kiste tot. Habe dann lange die Stárttaste gedrückt, -aus dann erneut eingeschaltet-
es bleibt bei 64% - was kann ich tun? Danke vorab!

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
CaptainChaot
Superuser
Nachricht 2 von 4
29.340 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
29.340 Aufrufe

Hallo entnehme den Akku (befestigt durch 2 Fixierschrauben). Beim Neustart halte bitte die F11-Taste gedrückt, damit Dur über das Programm Power-Recover einen "Reboot" ausführen kannst.

Der wird sich Updates gezogen haben, die er nicht vollständig installiert hat.

 

Zudem solltest Du das Bios Update 2.20 aus dem Servicebereich einspielen.

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

NS1951
New Voice
Nachricht 3 von 4
29.319 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
29.319 Aufrufe

Danke, super Tipp! , das Recoverytool (F11) habe ich dann später ind der Anleitung auch gefunden und erfolgreich angewandt. Entnahme des Akkus war nicht erforderlich. Das Spiel geht von vorn los! Gruß aus Berlin

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
CaptainChaot
Superuser
Nachricht 2 von 4
29.341 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
29.341 Aufrufe

Hallo entnehme den Akku (befestigt durch 2 Fixierschrauben). Beim Neustart halte bitte die F11-Taste gedrückt, damit Dur über das Programm Power-Recover einen "Reboot" ausführen kannst.

Der wird sich Updates gezogen haben, die er nicht vollständig installiert hat.

 

Zudem solltest Du das Bios Update 2.20 aus dem Servicebereich einspielen.

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. 🙂
NS1951
New Voice
Nachricht 3 von 4
29.320 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
29.320 Aufrufe

Danke, super Tipp! , das Recoverytool (F11) habe ich dann später ind der Anleitung auch gefunden und erfolgreich angewandt. Entnahme des Akkus war nicht erforderlich. Das Spiel geht von vorn los! Gruß aus Berlin

NS1951
New Voice
Nachricht 4 von 4
19.664 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
19.664 Aufrufe

Danke, super Tipp! , das Recoverytool (F11) habe ich dann später ind der Anleitung auch gefunden und erfolgreich angewandt. Entnahme des Akkus war nicht erforderlich. Das Spiel geht von vorn los! Gruß aus Berlin

3 ANTWORTEN 3