abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

USB anschlüsse

3 ANTWORTEN 3
Newcomer
Nachricht 1 von 4
55.499 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
55.499 Aufrufe

USB anschlüsse

Hallo,

auf meinem computer reagieren die usb anschlüsse nicht mehr!

Was kannich tun?

3 ANTWORTEN 3
Superuser
Nachricht 2 von 4
53.385 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
53.385 Aufrufe

Hallo Lorena,

 

Du gibst uns ja echt wenig Informationen zu deinem System, daher ein par Dinge die ich gerne wissen möchte:

1. Modell (MD/MSN-Nummer)

2. Betriebssystem

3. Hast du etwas am System verändert (auch softwareseitig) und was hast du schon unternommen um dein Problem zu lösen?

 

Wenn du ein von Microsoft entwickeltes Betriebssystem verwendest, dann geh doch bitte einmal in den Gerätemanager und guck ob die USB Schnittstellen unter USB-Controller angezeigt werden. Theoretisch sollte dir dort auch ein Massenspeicher angezeigt werden, wenn du einen Stick an die Schnittstelle hängst. Deaktiviere diese mal und aktiviere sie wieder. Sollte es dann noch nicht gehen und du ein gelbes Ausrufezeichen an den Controllern haben, dann entferne sie und suche nach geänderter Hardware, so dass sie neu installiert werden.

Für den Fall, dass du im Bios etwas umgestellt hast, check die BIOS Einstellungen bzgl. der USB Anschlüsse.

 

Gruß

Stiltskin

Apprentice
Nachricht 3 von 4
53.356 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
53.356 Aufrufe

Wenn es ein Computer mit Win 8 (8.1) ist, kommt es des öfteren vor, das der Computer keine Laufwerkbuchstaben bei USB Laufwerken und  Sticks vergibt. Unter Systemsteuerung >Verwaltung >Computerverwaltung >Datenträgerverwaltung , das Laufwerk mit rechts anklicken, was keinen Laufwerksbuchstaben hat, und da "Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern...." anklicken. Dort auf hinzufügen klicken, und denn schon ausgesuchten Laufwerksbuchstaben verwenden.

Danach sollte Windows das Laufwerk  anzeigen.

 

 

Beginner
Nachricht 4 von 4
53.345 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
53.345 Aufrufe

Hallo Lorena,

 

wenn du schon ein etwas "äleres" Notebook hast, kann es passieren das die "CMOS Puffer-Batterie" leer ist. Dies zeigt sich meisstens wenn gleich nach dem Einschalten die "F2"-Taste gedrückt werden muss, um das Betriebssystem überhaupt starten zu können. Daher kann auch die Einstellung für "Plug&Play" einfach "vergessen" worden sein.

 

Wende dich an eine Person deines Vertrauens um das ganze mal Anschauen und Prüfen zu lassen.

 

Sicher kann auch dir der Medion-Service, vermutlich aber Kostenpflichtig, weiterhelfen.

 

Schöne grüße

Stefan

p2214t
3 ANTWORTEN 3