abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Notebook

3 ANTWORTEN 3
mai
Beginner
Nachricht 1 von 4
194 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
194 Aufrufe

Notebook

Hallo,

mein Notebook Akoya E 17201 fährt hoch und automatisch wieder runter. Der Akku ist eingebaut. Manchmal lässt sich das Notebook nicht einschalten, der Bildschirm bleibt schwarz.

Hat jemand einen Tipp was ich machen kann. Netzstecker habe ich bereits gezogen und wieder angesteckt, ohne Erfolg. Auch meine Daten konnte ich leider nicht mehr sichern.

 

 

3 ANTWORTEN 3
Farron
Superuser
Nachricht 2 von 4
188 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
188 Aufrufe

Hallo @mai 

 

Zuerst einmal bitte nach der MSN Nummer schauen und mitteilen.

Zu deiner Frage kann ich nur Vermutungen anstellen, du schreibst z.B.


@mai  schrieb:

mein Notebook Akoya E 17201 fährt hoch und automatisch wieder runter. Der Akku ist eingebaut


Wenn ein Notebook hoch- und wieder runter fährt, vermute ich zuerst die Ladung des Akkus. Wenn die zu schwach ist, fährt der Rechner wieder runter oder schaltet sich direkt ab. Und natürlich ist der Akku drin, ist ja auch nicht wechselbar.

 


@mai  schrieb:

Netzstecker habe ich bereits gezogen und wieder angesteckt, ohne Erfolg. Auch meine Daten konnte ich leider nicht mehr sichern.


Hat die Steckdose denn Strom ? Mit einem anderen Gerät getestet ? Leuchtet die Akkuanzeige wenn das Netzteil angeschlossen ist ?

Du könntest auch die Resettaste bedienen und schauen was dann passiert. In der BDA auf Seite 21 erklärt.

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
mai
Beginner
Nachricht 3 von 4
155 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
155 Aufrufe

Vielen Dank für die Antwort.Ich hatte bereits alles versucht, auch verschiedene Netzstecker ausprobiert. Die Akku Anzeige leuchtet. Die Msn Nr. 30027592

Farron
Superuser
Nachricht 4 von 4
149 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
149 Aufrufe

@mai 

 

Hallo

Auch die Resettaste versucht ?

 

Wenn ich deinen ersten Post richtig deute, tritt das Problem "nur" manchmal auf.

Der Rechner startet also manchmal noch. Lade dir in dem Fall die Medion Service App herunter und lasse sie auf dem Rechner laufen. Besonderes Augenmerk hier natürlich auf die Batterie- und Stromversorgung.

Du kannst auch eine Reststromentladung durchführen.

 

Wenn sich da auch nichts positives ergibt, liegt wohl ein Defekt vor. Dann empfehle ich einen Umtausch innerhalb der Frist.

 

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
3 ANTWORTEN 3