abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION AKOYA P6670 (MD 99960) A-DE N / Arbeitsspeicher nachrüsten

GELÖST
1 ANTWORT 1
bubx05
Newcomer
Nachricht 1 von 2
2.118 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
2.118 Aufrufe

MEDION AKOYA P6670 (MD 99960) A-DE N / Arbeitsspeicher nachrüsten

Hallo,

 

leider finde ich für das Notebook keine Kompatibilitätsliste.

Ich würde gerne wissen, welcher Arbeitsspeicher kompatibel ist.

 

Ist es egal welcher Speicher (DDR4-2133) verwendet wird?

Kann ECC-Speicher verwendet werden? Gibt offizielle empfehlungen?

 

MfG

bubx05

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
2.338 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
2.338 Aufrufe

Hallo @bubx05 und herzlich willkommen in der Community.

 


bubx05 schrieb:

leider finde ich für das Notebook keine Kompatibilitätsliste.


Eine solche liegt mir auch nicht vor.

 

 


bubx05 schrieb:

Ich würde gerne wissen, welcher Arbeitsspeicher kompatibel ist.


Laut den technischen Spezifikationen kann das Board den Speicher mit 1600MHz takten.

In der Theorie sollten also alle Speicherriegel passen, die folgender Spezifiation entsprechen:

DDR-4-RAM PC4 12800 (1600 MHz)

 

 


bubx05 schrieb:

Ist es egal welcher Speicher (DDR4-2133) verwendet wird?


Da das Board laut den Specs mit 1600MHz taktet, muss auch kein schnellerer 2133er RAM verwendet werden. Warum jedoch trotzdem schnellerer 2133er Speicher verbaut wurde, weiß ich nicht. Da der RAM bezüglich der Frequenz abwärtskompatibel ist, lasst sich auch 2133er RAM problemlos nur mit 1600MHz takten.

 

 


bubx05 schrieb:

Kann ECC-Speicher verwendet werden?


Dazu enthalten die Specs keine Angaben, im Zweifel aber "NEIN".

 

 


bubx05 schrieb:

Gibt offizielle empfehlungen?


Nein. Du solltest aber keinen No-Name RAM verwenden, sondern lieber Speicher eines Markenherstellers kaufen.

 

Zusatzinfo: Das Board kann mit maximal 16GB (2x 8GB) bestückt werden.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
2.339 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
2.339 Aufrufe

Hallo @bubx05 und herzlich willkommen in der Community.

 


bubx05 schrieb:

leider finde ich für das Notebook keine Kompatibilitätsliste.


Eine solche liegt mir auch nicht vor.

 

 


bubx05 schrieb:

Ich würde gerne wissen, welcher Arbeitsspeicher kompatibel ist.


Laut den technischen Spezifikationen kann das Board den Speicher mit 1600MHz takten.

In der Theorie sollten also alle Speicherriegel passen, die folgender Spezifiation entsprechen:

DDR-4-RAM PC4 12800 (1600 MHz)

 

 


bubx05 schrieb:

Ist es egal welcher Speicher (DDR4-2133) verwendet wird?


Da das Board laut den Specs mit 1600MHz taktet, muss auch kein schnellerer 2133er RAM verwendet werden. Warum jedoch trotzdem schnellerer 2133er Speicher verbaut wurde, weiß ich nicht. Da der RAM bezüglich der Frequenz abwärtskompatibel ist, lasst sich auch 2133er RAM problemlos nur mit 1600MHz takten.

 

 


bubx05 schrieb:

Kann ECC-Speicher verwendet werden?


Dazu enthalten die Specs keine Angaben, im Zweifel aber "NEIN".

 

 


bubx05 schrieb:

Gibt offizielle empfehlungen?


Nein. Du solltest aber keinen No-Name RAM verwenden, sondern lieber Speicher eines Markenherstellers kaufen.

 

Zusatzinfo: Das Board kann mit maximal 16GB (2x 8GB) bestückt werden.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
1 ANTWORT 1