abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Dringend! Antiker Treiber für externe Festplatte gesucht

4 ANTWORTEN 4
Beginner
Nachricht 1 von 5
420 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
420 Aufrufe

Dringend! Antiker Treiber für externe Festplatte gesucht

Hallo 🙂
> >
> > An meinem 32 bit Medion netbook mit Windows 10 lässt sich die alte
> > externe HDD MSN 50024600, MD 90046.20, SN: 79004620005006, Year Code:
> > I/05/06 nicht installieren, bzw. wird nicht erkannt (Gerätemanager
> > Fehlercode 10, Treiber fehlt).
> > Hätten Sie bitte einen Treiber für mich, damit ich die Festplatte noch
> > benutzen kann? Auf meinem alten thinkpad x23 (ebenfalls 32 bit) mit
> > Windows XP wird die Festplatte problemlos erkannt. 

Ich habe die externe Festplatte sowohl mit NTFS als auch FAT32 nacheinander formattiert - beides geht auf unten genannten Medion Netbook nicht.
> >
> > Mit bestem Dank im Voraus und lieben Grüßen,
> >
> > brah 🙂
> >>
> >> > Das Netbook an das ich die Festplatte anschließen will ist folgendes:
> >>
> > Medion MSN: 30011984, Model No.: MD98570, Year Code III/03/11, EAN
> > 23217461, PLU No.: 33814

4 ANTWORTEN 4
Apprentice
Nachricht 2 von 5
411 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
411 Aufrufe

moin,

 

Du könntest die Automount Liste von Windows bereinigen, damit diese als Ursache ausscheidet.

Das geht so:
Eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen und dort dann die unten stehenden Befehle Zeile für Zeile eingeben und ausführen lassen.

diskpart
automount disable
automount scrub
automount enable
exit
exit


Ansonsten vielleicht auch mal den Treiber des USB Controllers neu installieren.
 
Gruß Uwe
 
 
Superuser
Nachricht 3 von 5
397 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
397 Aufrufe

@brah 

 

Hallo, wir brauchen noch ein paar mehr Infos. Das ist ja eine externe 3,5" Platte für den Datenhafen. Vermutlich mit IDE-Schnittstelle.  

Erste Massnahme: Hast Du in der Datenträgerverwaltung nachgesehen, ob die Platte dort gelistet ist?

--> Windows-Taste +R  --> diskmgmt.msc eingeben, oder  -> Win-Taste plus X --> Datenträgerverwaltung

Dann in der unteren Hälfte im Grafik-Teil so weit runterscrollen wie möglich. Vielleicht fehlt nur ein Laufwerksbuchstabe, den Du über Rechtsklick hinzufügen kannst.

 

1. Hattest Du die Platte neu partitioniert und formatiert, oder so von 2006 übernommen?

2. Welches Dateisystem hat die Platte, NTFS oder Fat 32?

3. Steht im Bios unter Advanced -> SATA -> der IDE-Modus (ATA) oder der AHCI-Modus eingestellt?

4. Ist die Platte im Bios gelistet?

5. Lief die Platte an dem kleinen Netbook unter Win 7 bevor auf diesem Win 10 installiert wurde?

6.Wie kam Win 10 auf das Netbook? Per Inplace-Upgrade (die setup.exe in Win 7 gestartet) oder per Neuinstallation?

 


@brah  schrieb:

Hallo 🙂
> >
> > An meinem 32 bit Medion netbook mit Windows 10 lässt sich die alte
> > externe HDD MSN 50024600, MD 90046.20, SN: 79004620005006, Year Code:
> > I/05/06 nicht installieren, bzw. wird nicht erkannt (Gerätemanager
> > Fehlercode 10, Treiber fehlt).


Ich vermute die Platte war im IDE-Modus eingerichtet worden (2006), Win 7 wurde meistens im AHCI-Modus (Netbook von 2011) auf einer SATA-Platte installiert, die von Windows 10 über die integrierten AHCI Treiber angesprochen wird.

 

Daher startet Win 10 und erkennt die im AHCI-Modus laufende eingebaute Platte, aber nicht die externe im IDE-Modus, die als USB-HDD angezeigt wird. Kontrolliere mal im Bios.. Oder der USB-Anschluss selber (Kabel, Stecker, Buchsen) macht Probleme.

Daher kann die Platte am auch älteren IBM Laptop erkannt werden; an diesem hast Du sie ja neu eingerichtet, also partitioniert und formatiert. 

7. Welcher Festplatten-Modus ist im IBM-Laptop eingestellt? Die im Rechner eingebaute IBM Festplatte ist im IDE-Modus?

 

8. Hast Du alle USB Schnittstellen ausprobiert, oft sind die USB-Buchsen etwas ausgeleiert und geben schlechten Kontakt. Das Gleiche gilt für das Kabel mit den Steckern (am ext. Platten-Gehäuse und am Netbook).

 

Besteht irgendwo in der Anschlusskette ein Wackelkontakt, so könnte die externe Platte an deinem Netbook angeschlossen keinen Kontakt geben, am IBM aber wohl (da sind die Buchsen aus einem federhärterem Material, dadurch dauerbeständiger).

 

Ausserdem würde ich bei einer so alten (14 Jahre) und langsamen Festplatte überlegen diese auszutauschen. Du kannst ja in das externe Gehäuse eine neue schnellere 3,5" Platte mit viel grösserer Kapazität einbauen, die es heutzutage spottbillig gibt.

9. Dabei könntest Du auch die Spezifikationen der ext. Platte nennen, ist es eine IDE- oder SATA-Platte?  

 

Wenn die Fehlermeldung sagt Treiber fehlt, bezieht sich das auf den an und über USB angeschlossenen Controller in der externen Platte, nicht aber direkt auf die Festplatte selber; denn dafür gibt es keinen Treiber, bzw Windows 10 hat alle Treiber für Festplatten selber integriert. Und eine so alte Festplatte ist sicher wohl keine SATA (IDE oder AHCI Anschlussart), sondern eher eine IDE-Festplatte. Im Bios und in der Datenträgerverwaltung könnte sie nur als USB-Festplatte (USB-HDD) gelistet sein, one Angabe des Festplattennamens und Typ.

 

Gruss, daddle

Beginner
Nachricht 4 von 5
387 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
387 Aufrufe

Hallo lieber Uwe 🙂

 

herzlichen Dank für Deinen Tipp! Hab's ausprobiert, war ein Versuch wert, hat aber leider nicht geklappt. Vielen lieben Dank für Deine Mühe!

 

Liebe Grüße,

 

brah 🙂

Beginner
Nachricht 5 von 5
385 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
385 Aufrufe

Hallo lieber daddle 🙂

 

uff, danke! Das ist viel Holz! Herzlichen, herzlichen Dank Dir für Deine Mühe und kostbare Zeit, die Du mir geschenkt hast! Find ich ECHT stark von Dir, macht nicht jeder -. Respekt ^^

 

Heute pack ich das nicht mehr, aber morgen mache ich mich Schritt für Schritt an die Arbeit. Eins vielleicht jetzt schon: Auf dem uralten x23 thinkpad ist XP pro installiert und in einer zweiten Partition Bodhi Linux. XP erkennt die externe Festplatte sowohl unter NTFS als auch unter FAT32 formattiert, Bodhi Linux (gleicher Rechner) hingegen ebenfalls nicht.

 

HERZlichen Dank Dir, morgen wird gebastelt ^^

 

Viele liebe Grüße,

 

brah 🙂

4 ANTWORTEN 4