abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E4254 Display

GELÖST
Beginner
Nachricht 1 von 5
702 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
702 Aufrufe

Akoya E4254 Display

Hallo zusammen!

 

Ich hab mal ne Frage. Ich hab mir gerade mal mein neues Akoya E4254 Notebook genauer angesehen und festgestellt, das auf dem Bildschirm offensichtlich eine Folie verklebt ist.

Diese weist auch leider schon einige Wischspuren auf und es befinden sich einige Staubeinschlüsse darunter. Die Folie löst sich ein wenig an den Bildschirmecken. Hab mal versucht mit dem Fingernagel dran zu knibbeln, scheint aber ziemlich fest zu sitzen und deshalb hab ichs gelassen. Ist das wirklich eine Schutzfolie die man evt. wechseln kann, oder ist das fester Teil des Bildschirms (was schlecht wäre, weil äußerst empfindlich).schutzfolie.JPGIch hoffe man kann auf dem Bild einigermassen erkennen was ich meine. Bedanke mich herzlich für Eure Tipps.

 

L.G. Kay

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
dip
Apprentice
Nachricht 4 von 5
709 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
709 Aufrufe

Re: Akoya E4254 Display

Ich hatte die Folie auch drauf. Es sind ja deutliche Luftblasen vorhanden, so dass ich sie sofort abgezogen habe. Sie geht tatsächlich etwas schwer ab. Vor allem kommt man am Rand nur mit einem dünne Gegenstand (kl. Schraubenzieher oder Messer) drunter. Mit dem Finger bin ich einfach nicht druntegekommen.

Nach dem Abziehen ist der Bildschirm deutlich besser. Ersten sind keine Luftblasen mehr da und zweitens ist der Bildschirm dann sauber und leicht matt.

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 5
683 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
683 Aufrufe

Re: Akoya E4254 Display

Hallo @KayduEi

willkommen in der Community.

 

Ich bin sehr sicher, dass das nur eine Schutzfolie ist. Gleiche Anfragen gab es hier auch schon zu anderen Geräten, wo das von Medionmitarbeitern bestätigt wurde.

Nur Mut!

Gruß
Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Beginner
Nachricht 3 von 5
672 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
672 Aufrufe

Re: Akoya E4254 Display

Danke für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich erstmal. Ich werde die Folie erstmal drauflassen. Schadet ja nix.
Vielen Dank noch mal!

L.G. Kay
dip
Apprentice
Nachricht 4 von 5
710 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
710 Aufrufe

Re: Akoya E4254 Display

Ich hatte die Folie auch drauf. Es sind ja deutliche Luftblasen vorhanden, so dass ich sie sofort abgezogen habe. Sie geht tatsächlich etwas schwer ab. Vor allem kommt man am Rand nur mit einem dünne Gegenstand (kl. Schraubenzieher oder Messer) drunter. Mit dem Finger bin ich einfach nicht druntegekommen.

Nach dem Abziehen ist der Bildschirm deutlich besser. Ersten sind keine Luftblasen mehr da und zweitens ist der Bildschirm dann sauber und leicht matt.

Beginner
Nachricht 5 von 5
630 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
630 Aufrufe

Re: Akoya E4254 Display

Danke für den Hinweis. Mich hat gewundert das die Folie so fest sitzt, aber jetzt bin ich beruhigt.

Danke, L.G. Kay