abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E4214 / MD99570 hängt in Endlosschleife "automatische Reparatur wird vorbereitet"

Beginner
Nachricht 1 von 7
2.398 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
2.398 Aufrufe

Akoya E4214 / MD99570 hängt in Endlosschleife "automatische Reparatur wird vorbereitet"

Hallo ins Forum, vor einigen Tagen erschien nach einem Absturz die Meldung "Auf dem PC ist ein Fehler aufgetreteten, Fehlerinformationen werden gesammelt, ein Neustart wird durchgeführt", dann etwas später die Meldung  "Automatische Reparatur wird vorbereitet". Darin hängt das Gerät nun in Endlosschleife. Ich hab´s auch schon mehrere Stunden durchlaufen lassen, in der Hoffnung, es löst sich, was jedoch nicht der Fall war. Die mitgelieferte Recovery-CD kann ich mangels vorhandenem Disklaufwerk leider nicht starten. Drücken von F11 beim Einschalten funktioniert nicht. Es erscheint Medion, dann schwarzer Bildschirm, blauer Bildschirm und weiter geht´s nicht. Ich wäre sehr froh, wenn jemand eine Lösung hätte, wie ich das Gerät wieder nutzen kann. 

6 ANTWORTEN 6
Explorer
Nachricht 2 von 7
2.381 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
2.381 Aufrufe

@PetraSa


ist es noch möglich über die F2 Taste ins Uefi zu kommen? Wenn ja, schalte testweise secure boot ab. Zu finden unter dem Karteikartenreiter "Security" oder "boot".
Wenn das System anschließend startet und bei dir Avira Anti Virus installiert ist, bitte dieses deinstallieren. Anschließend Secure Boot wieder aktivieren und erneut versuchen das System zu starten. Wenn du Avira wieder nutzen möchtest, versuche es neu zu installieren und teste anschließend, ob dein System wieder startet.

 

Gruß

Jens64

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Beginner
Nachricht 3 von 7
2.374 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
2.374 Aufrufe

Hallo Jens,

 

vielen Dank für deine Antwort. Ich stehe jetzt in Aptio Setup Utility - ist es das, was du meinst? Da habe ich auf dem Reiter "Secure Boot" auf disable gestellt, dann auf Exit, save and reset. Dann erscheint jedoch nur wieder dieses Programm. Auch wenn ich aus- und wieder einschalte. Beim Einschalten höre ich nun jedoch ein Klackgeräusch...

 

Ich hatte zwischenzeitlich auch gedrückte F11 beim Anschalten noch mehrfach versucht. Wenn man eine gute halbe Stunde wartet, kommt nach dem leeren blauen Bildschirm doch noch Power Recover... auf HDD zurücksetzen - Auslieferungszustand - dann läuft er Minimum 15 Stunden. Heute erschien danach dann obiges Aptio Setup Utility.

 

Noch eine Idee?

Danke und viele Grüße

Petra

Explorer
Nachricht 4 von 7
2.369 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
2.369 Aufrufe

@PetraSa

 

das hört sich nicht gut an, scheint doch in Richtung Hardwaredefekt zu gehen. Du kannst noch versuchen, über das Media Creation Tool ein Installationsmedium auf einen USB-Stick zu erstellen. Mit diesem kann versucht werden das System neu zu installieren. Für Windows 8.1 kann das Tool über folgenden Link heruntergeladen werden: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows8

 

Gruß

Jens64

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Beginner
Nachricht 5 von 7
2.361 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
2.361 Aufrufe

Okay danke, ich versuche es. Ich habe aber auch noch diese mitgelieferte Recovery CD. Meinst du es bringt etwas, wenn ich die auf einem anderen Gerät auf einen Stick speichere und es damit versuche? Falls ja, wäre die nächste Frage, ob ich die CD bedenkenlos einlegen kann, nicht dass die Daten auf dem anderen Gerät anschließend auch hinüber sind, weil das Recovery automatisch startet oder so....

Explorer
Nachricht 6 von 7
2.358 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
2.358 Aufrufe

@PetraSa

 

bei der Recovery DVD handel es sich um eine Windows DVD. Ein einfaches Kopieren auf einen Stick reicht da leider nicht aus, der Stick muss vorher bootfähig gemacht werden. Mit dem Media Creation Tool wird dies alles automatisch durchgeführt, ist also wesentlich komfortabler.

 

Gruß

Jens64

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Beginner
Nachricht 7 von 7
2.356 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
2.356 Aufrufe

Ah, okay. Gut, dann morgen ein Versuch mit dem Media Creation Tool. Dankeschön!