abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

nicht Über 10 mbit über Wlan

Beginner
Nachricht 1 von 4
192 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
192 Aufrufe

nicht Über 10 mbit über Wlan

Hallo ,

Ich habe mir vor paar wochen Medion E3215-MD60794 MSN 30023333 gekauft

ich komme mit dem W-Lan nich klar bekomme nicht über 10 Mbits Download geschwindigkeit .

Ich habe mich schon an mehrern Netzwerken ausprobiert das ergebniss ist das selbe . Bervorzugte Bandbreite verbindung habe

ich auf 5,2 ghz eingestellt bin auch mit Wlan vers. n verbunden .Wlan empfang ist sehr gut bin auch max 5m vom router weg .

soweit ich weis hat das gerät einen 54mbit netzwerkkarte , ich habe eine 100 mbit internet leitung ,ich weis ich nicht mehr als 54 mbit empfangen kann

Bitte um hilfe

3 ANTWORTEN
Superuser
Nachricht 2 von 4
186 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
186 Aufrufe

Re: nicht Über 10 mbit über Wlan

Moin,

bevor man hier über irgendwelche Lösungen spricht, müssen erst mal ein paar weitere Infos kommen.
Die wichtigste ist die reale Geschwindigkeit deiner Leitung.
Weiter kann es nicht sein, dass du eine 54mBit-Karte hast, das wâre dann g-Standart und der kann nicht n und nicht 5GHz.

Edit: Da hast du ja schnell nachgeliefert, mein Post war ja noch gar nicht raus.
Kommen auch tatsächlich die 100mBit bei dir an?
Aber aus deinen 54mBit werde ich immer noch nicht schlau.

Gruß
Rainer
Beginner
Nachricht 3 von 4
178 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
178 Aufrufe

Re: nicht Über 10 mbit über Wlan

Was meinst du mit reale geschwindigkeit ? Ich habe einen speedtest über meinen handy gemacht sogar damit 52 mbits empfangen
Superuser
Nachricht 4 von 4
171 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
171 Aufrufe

Re: nicht Über 10 mbit über Wlan

Reale Geschwindigkeit heißt, was kommt wirklich bei dir an, nicht, was verspricht dir dein Anbieter.
Und zuerst hattest du ja nicht geschrieben, dass du eine 100er Leitung hast. Es hätten ja deutlich weniger sein können und dann wären 10mBit gar nicht so schlecht. Das ist eben das Problem mit fehlenden bzw. halben Informationen.
Auch dein Handy-Test sagt ja nichts über deine Leitungsgeschwindigkeit, das Handy empfängt ja auch über WLAN, aber eben schon deutlich mehr als dein Laptop.
Nun zum eigentlichen Problem: WLAN erreicht fast nie die max. Geschwindigkeit. Sehr viele Faktoren senken diese. Bei PC/ Laptops ist die WLAN-Karte häufig an ungünstigen Stellen eingebaut und die werden durch Bleche usw. abgeschirmt. Manchmal "verstehen" sich auch Router und Karte nicht und Regeln die Geschwindigkeit runter. Auch andere Netze können stark stören, auch der gewählte Kanal kann den Unterschied machen. Ebenso wirken Wände, Möbel und Sender, wie z.B. Microwellengeräte störend.
Jetzt mußte du nur noch herausfinden, welche Gründe deine Geschwindigkeit so drücken.

Gruß
Rainer