abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Zusätzliche SSD in einen MEDION AKOYA S6615T (MD 98737) DE einbauen

2 ANTWORTEN 2
uschweik
Beginner
Nachricht 1 von 3
44.034 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
44.034 Aufrufe

Zusätzliche SSD in einen MEDION AKOYA S6615T (MD 98737) DE einbauen

Kann man in einen MEDION AKOYA S6615T (MD 98737) DE nachträglich zu der HDD noch eine SSD Platte einbauen? Hat da jemand Erfahrung?

2 ANTWORTEN 2
UFO
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 3
43.951 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
43.951 Aufrufe

Moin @uschweik,

 

herzlich willkommen in der Community!

 

Ich kenne dein Notobook nicht, habe aber allgemeine Erfahrungen im Umbau mit Notebooks. Notebooksbzw. Ultrabooks besitzen im Allgemeinen nur eine Festplattenschnittstelle.

Daher ist der Einbau einer zusätzlichen SSD selten direkt möglich. Es ist zwar unwahrscheinlich, aber dennoch könnte es möglich sein, dass dein Motherboard eine M.2-Schnitte besitzt. Weil das Handbuch zu deinem Gerät und auch das Internet sich hierzu bedeckt halten, kann dir das nur der Medion-Support bzw. einige Mitglieder in der Community beantworten, ggf. auch ein Blick in das Notebook.

 

Eine andere Option ist es, anstelle des CD/DVD/Multinorm-Laufwerks mittel Umbausatz eine SSD zu verbauen, z.B. http://www.tomshardware.de/SSD-Upgrade-nachrusten-OptiBayHD,testberichte-240922.html .

Der Umbau ist nicht sonderlich schwer und bei vielen Notebooks möglich.

 

 

Einen schönen Tag

UFO

 

 

--

 

Kudos tun nicht weh Mann (fröhlich) !

uschweik
Beginner
Nachricht 3 von 3
43.849 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
43.849 Aufrufe

Danke für die Info. Ich werde aber eine SSD anstatt der HDD einbauen.

2 ANTWORTEN 2