abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Externe Festplatte HDD2 to go 1,5GB

Beginner
Nachricht 1 von 2
169 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
169 Aufrufe

Externe Festplatte HDD2 to go 1,5GB

Ich besitze eine HDD2 to go und möchte sie nach einer langen Ruhezeit wieder in Betrieb nehhmen. Ich hatte sie schon mal am Betriebsystem Vista hängen bin aber jetzt bei Win10 angelangt. Ich bin kein Profi, komme aber ganz gut zurecht. Die Platte wird vom System erkannt, was ich nun möchte ist die Platte formatieren, also eine "tabela rasa" durchführen um sie "keimfrei" für Backups zu machen. Meine Frage: wie geht das? Für jede Hilfe bin ich dankbar.

MfG

1 ANTWORT
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 2
154 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
154 Aufrufe

Re: Externe Festplatte HDD2 to go 1,5GB

Moin @3235emmons,

 

willkommen in der Community!

 

Wenn deine Platte vom System "erkannt" wurde, dann wurde ihr vom System (Windows 10) ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen?

Dann brauchst du doch nur den Windows-Explorer zu starten (Windowstaste + <E>), einen Rechtsklick mit der Maus auf den entsprechenden Eintrag (Bezeichnung+Laufwerksbuchstaben) ausführen und im Objektmenü "Formatieren..." auswählen. Wenn du nur eine Festplatte mit nur einer Partition im Rechner sowie ein CD/DVD-Laufwerk verbaut hast, dann sollte die externe Festplatte unter dem Laufwerksbuchstaben "E:" im Explorer zu finden sein.

Wenn sich das "Erkennen" des Laufwerks auf das akustische Signal des Systems beschränkt, dann musst du zuvor die Datenträgerverwaltung starten, und dem Laufwerk einen freien Buchstaben z. B. "B:" (für Backup) zuweisen. Eine schnelle Methode zum Aufruf der Datenträgerverwaltung ist ein Rechtsklick auf das Windows-Symbol unten links in der Taskleiste.

 

Viel Erfolg

UFO