abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Erazer X5313 G Carbon in anderes Gehäuse umbauen

GELÖST
Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 3
953 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
953 Aufrufe

Medion Erazer X5313 G Carbon in anderes Gehäuse umbauen

Hallo ich hab eine frage c:,

ist es möglich ohne Probleme (also neukauf von mainboard,etc) den Pc in ein neues Gehäuse zu stecken?

Ich würde halt den PC gerne in dieses https://www.amazon.de/dp/B01FHDXZZG/ref=wl_it_dp_o_pd_nS_img?_encoding=UTF8&colid=18J73JGYN65FW&coli... gehäuße umbauen nur ist es nicht so das wenn die Stecker nicht passen und ich ein neues Mainboard kaufen muss das ich auch dann Windoof neu installieren muss?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
1.433 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.433 Aufrufe

Re: Medion Erazer X5313 G Carbon in anderes Gehäuse umbauen

Hallo @todworgen und herzlich willkommen in der Community.

 

Ein Umbau sollte problemlos möglich sein. Das gewünschte Gehäuse ist ein ATX-Tower und im X5313 G ist ein Micro-ATX Board (ECS B150H4-EM_DDR4) verbaut. Die Bohrungen sollten also passen. Bezüglich der im neuen Tower vorhandenen Stecker würde ich mir auch keine Sorgen machen. Diese sind genormt und können auf die Pins vom vorhandenen Board gesteckt weden.

 

Hier mal die Belegung für dein Board:

 

Gehäusestecker.JPG

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
1.434 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.434 Aufrufe

Re: Medion Erazer X5313 G Carbon in anderes Gehäuse umbauen

Hallo @todworgen und herzlich willkommen in der Community.

 

Ein Umbau sollte problemlos möglich sein. Das gewünschte Gehäuse ist ein ATX-Tower und im X5313 G ist ein Micro-ATX Board (ECS B150H4-EM_DDR4) verbaut. Die Bohrungen sollten also passen. Bezüglich der im neuen Tower vorhandenen Stecker würde ich mir auch keine Sorgen machen. Diese sind genormt und können auf die Pins vom vorhandenen Board gesteckt weden.

 

Hier mal die Belegung für dein Board:

 

Gehäusestecker.JPG

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 3
909 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
909 Aufrufe

Re: Medion Erazer X5313 G Carbon in anderes Gehäuse umbauen

Jo danke für die Hilfe Andi c:
Gruß,

Sebastian